Forum zum Thema Phytotherapie

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Phytotherapie verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Gutes Buch für Überblick?

Hallo zusammen! Ich interessiere mich sehr für Heilpflanzen und Pflanzenkunde und habe auch einige Bücher zu dem Thema. Allerdings sind... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Hemingway

Unbeantwortete Fragen (8)

susen
Gast
susen

Bin ich gegen die Soja Isoflovane allergisch?

Ich habe starke Wechseljahrsbeschwerden.Meine Frauenärztin riet mir zu einer Phytotherapie,weil ich keine Hormone nehmen möchte .Sie hat mir ein Mittel,welches Soja Isoflovane enthält empfohlen.Ich habe gestern mit der Therapie angefangen.Heute habe ich einige Symptome,die einem Heuschnupfen stark ähneln.Ich niese ständig und meine Augen brennen.Es ist aber keine Pollezeit.Bin ich etwa gegen das Soja in dem Mittel gegen Wechseljahrsbeschwerden allergisch?Gruß susen

LadyJane
Gast
LadyJane

Phytothotherapie bei Wechseljahrsbeschwerden?

Hallo,ich leide schrecklich unter meinen Wechseljahrsbeschwerden.Es ist auch peinlich,wenn ich während einen Kundengespräches eine Hitzwallung bekomme.Gibt es in der Pflanzenkunde etwas,was mir helfen könnte?

Zauberkathi
Gast
Zauberkathi

Vorsorge mit Phytotherapie?

Hallo,ich rede es mir nicht ein ,aber ich bekomme im Herbst Winter immer eine heftige Grippe.In diesem Jahr möchte ich vorbeugen.Ich habe mir Bücher ausgeliehen ,die mit Grippe und Vorbeugung zu tun haben.Ich bin auf Echinazea gestossen,mit dem ich eine Phytotherapie machen mächte.Hat das schon jemand ausprobiert?

chrissy
Gast
chrissy

Wirksamkeit der Phytotherapie durch Wissenschaft belegt?

Hallöchen ihr Lieben, ich habe über die Phytotherapie gelesen und finde es toll, dass die Wissenschaft auch wieder vermehrt auf die Wirksamkeit von Heilpflanzen schaut! Aber wie ist das eigentlich genauer, gibt es wissenschaftliche Studien oder Statistiken darüber, wie wirksam solch eine Therapie überhaupt ist? Das wäre ja mal interessant zu erfahren!

Hawkeyeh
Gast
Hawkeyeh

Wann wird die Phytotherapie angewand?

In der heutigen Zeit wird doch eigenltich alles mit Chemischen Medikamenten behandelt. Mich wundert erlich gesagt, das Phystotherapie überhaupt noch ein Thema ist. Aber eigentlich muss man das ja nur gut finden. Besser als diese olle Chemie. Aber wann wird sie denn eigentlich angewand? Muss man drauf bestehen, oder wird sie in manchen Fällen Serienmäßig angewand?

netti78
Gast
netti78

Studium in den Niederlanden?

Hi! Ich würde gerne physiotherapeutin werden und habe gehört dass die ausbildung in den niederlanden einen sehr sehr guten ruf hat. Dort kann man ja als einziges physiotherapie wirklich studieren und nicht nur eine ausbildung machen. Was haltet ihr von dem studiengang physiotherapie in den niederlanden? ist er so gut wie sein ruf?

Peter K.
Gast
Peter K.

Altes ajurvedisches Heilmittel wiederentdeckt

Im Oktober vergangenen Jahres berichtete die Ärztezeitschrift Naturheilkunde über das Bergwachs (Maumasil)aus den Bergen Asiens. Der Autor hat sich die Mühe gemacht aus einer umfassenden Literatur die ganzen Anwendungsgebiete herauszuschreiben. Demnach wird Maumasil bei zahlreichen Leiden mit Erfolg angewendet. Das Immunsystem wird durch die Einnahme dieses Bergwachses gestärkt. Bei Diabetes, Osteoporose, Entzündungen, in der Rekonvaleszenzphase und bei Hauterkrankungen wird dieses mineralhaltige Mittel mit Erfolg eingesetzt. An der Universität Bangalore/Indien wird mit Maumasil heute noch geforscht. Dies berichten wissenschaftliche Arbeiten. Ich denke, daß wir ein Naturheilmittel haben, das bislang wenig bekannt ist und dem man noch mehr Aufmerksamkeit schenken sollte.

Anja Merg
Gast
Anja Merg

Wirkstoffgruppen der Heilpflanzen

Guten abend,

leider gibt es ja wenige Informationen über die Wirkstoffgruppen der Heilpflanzen (zumindest habe ich nichts gefunden). Daher wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand sich mit den Wirkstoffen auskennt; z.B. würde ich gerne mal wissen welche Wirkstoffgruppen für Ihre Giftigkeit bekannt sind: Saponine, Flavonoide, Gerbstoffe und Senfölglykosode?

Würde mich riesig freuen, wenn mir vielleicht jemand da helfen könnte.

Danke und lieben Gruss Anja

Neues Thema in der Kategorie Phytotherapie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.