Forum zum Thema Organtransplantation

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Organtransplantation verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Gibt es Erfahrungswerte mit künstlichen Nieren?

Meiner Mutter braucht wohl bald eine neue Niere. Eventuell käme ich als Spender in Frage. Aber mittlerweile soll es ja auch künstliche Nieren ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Tippy

Ist eine Darmtransplantation möglich?

Hallo! Wie ist mit dem Darm, ist eine Transplantation möglich wie mit anderen Organen wie Herz, Leber oder Nieren? Danke. weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von michael25

Gehört zur Organspende auch eine Hauttransplantation?

Ich werde jetzt einen Organsspendeausweis beantragen und frage mich gerade, ob dazu auch eine Hauttransplantation gehören würde oder nur die i... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von SteffiDieAntwort

Wie steht ihr zu diesem Thema?

Würdet ihr euch ein Organ Spenden lassen? Würdet ihr selbst ein Organ Spenden, auch wenn ihr Tod seid? Ich weis schwieri... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Unzureichend beantwortete Fragen (6)

Raben
Gast
Raben

Kann der Körper zwei verschiedene Organtransplantationen verkraften?

Einer meiner Arbeitskollegen hat erzählt, dass sein Bruder wegen seiner Alkoholsucht in Behandlung ist und bald eine neue Leber gespendet bekommt. Leider ist auch seine Niere kaputt, diese bekommt er anscheinend von einem anderen Spender. Ist das möglich? Verkraftet der Körper über haupt zwei Spender Organe von unterschiedlichen Spendern?

Mitglied karsten1996 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 13:43 Uhr
karsten1996
  • 47 Beiträge
  • 93 Punkte

Gleich zwei neue Organe? Na wenn da mal keine Schiebung mit im Spiel war...

Bessy31
Gast
Bessy31

Bisschen viel auf einmal - zwei verschiedene Organe von zwei verschiedenen Spendern.... Hoffentlich stößt der Körper die fremden Organe nicht gleich wieder ab.

Mitglied Kevinboy ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 19:02 Uhr
Kevinboy
  • 66 Beiträge
  • 94 Punkte

Leber und Niere sind schon kaputt - was denn noch alles?

alfredoboy
Gast
alfredoboy

Gibt es eine Zentralstelle, die Angebot und Nachfrage der Spenderorgane koordiniert?

Ich habe mich jetzt auch als Organspender angemeldet. Mich würde jetzt noch interessieren, wie Angebot und Nachfrage koordiniert wird. Gibt es dafür eine zentrale Stelle in Deutschland oder Europa, die dann auch denn schnellstmöglichen Transport und so organsiert? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Alfredoboy

Mitglied Andreas1962 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 16:26 Uhr
Andreas1962
  • 55 Beiträge
  • 69 Punkte
DSO - Deutsche Stiftung Organtransplantation

Es gibt die Seite der DSO, wo genau erklärt wird, wie die Vergabe genau funktioniert. Das Ganze geht nicht zentral, sondern über verschiedene Organisationszentralen in diversen Städten.

Hast du dir das auch gut überlegt, dass du Organspender werden willst? Du weißt hoffentlich, dass es in den letzten Jahren zu vielen Skandalen bei der Organvergabe gekommen ist...

Ansgar31
Gast
Ansgar31

Kann mit nur einer Niere ganz normal weiterleben?

Im Freundeskreis spendet der Ehemann seiner Frau eine Niere. Der Mann war bisher sportlich sehr aktiv (Ausdauersport). Kann er nach der OP weiterhin ganz normal sportlich aktiv sein? Ist mit irgendwelchen Einschränkungen zu rechnen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Ansgar.

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte

Ja, das stimmt.

Paul
Gast
Paul

Gelten bestimmte Hygienevorschriften für Patienten, die eine Niere transplantiert bekommen haben?

Hallo! ich bin Dialysepatient und überlege mir schon seit einiger Zeit, ob eine Nierentransplantation für mich in Frage käme. Ist jemand hier im Forum, der so eine OP hinter sich hat? Es würde mich auch interessieren, ob man als Patient nach so einer schweren Op bestimmte Hygienvorschriften einhalten muß. Ich wäre sehr froh, wenn jemand über seine Erfahrungen berichten würde. Ich bedanke mich herzlich! Gruß Paul

Mitglied marle ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:01 Uhr
marle
  • 132 Beiträge
  • 138 Punkte
Hygienevorschriften nach Nierentransplantation

Ich glaube nicht, dass es andere Hygienevorschriften für Nierentransplantierte gibt als für andere Patienten. Da würde ich mal den Arzt fragen. Der müsste das ja genau wissen.

Mitglied broesel ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 20:59 Uhr
broesel
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Von einer Tante, die ihrem Mann eine Niere gespendet hat, weiß ich, dass die beiden sich immer sehr in Acht nehmen, wenn die Grippe grassiert. Da haben sie immer Arzttermine. Wahrscheinlich sind beide, sowohl die Spenderin als auch der Empfänger der Niere insgesamt anfälliger geworden und müssen mehr auf ihre Gesundheit achten.

Stuffl
Gast
Stuffl

Wie geht man psychologisch damit um, mit einem Organ eines Verstorbenen zu leben?

Zur Zeit ist ja Organspende ein großes Thema in den Medien. Ich frage mich aber gerade, wie man psychologisch damit umgeht, mit einem Organ eines verstorbenen Menschens zu leben. Wird man vor so einer OP erstmal psychologisch darauf vorbereitet? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir entsprechende Infos dazu geben? Dnke schon mal im Voraus dafür. Gruß, Stuffl

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte

Machmal braucht man dann noch psychologische Hilfe, das stimmt.
Ich kenne aber z.B. auch Patienten, die sich dadurch vor sich selbst rechtfertigen, indem sie selbst Organspender sind. Das finde ich auch sehr sinnvoll!

Berghammer
Gast
Berghammer

Wie wichtig ist die Hygiene nach einer OP?

Hallo allerseits. Ein Freund von mir soll eine neue Niere bekommen. Wenn es wirklich soweit ist wird er wohl wenn es ihm wieder soweit gut geht nach der OP bei mir eine Zeitlang wohnen. Da ich aber mehrere Haustiere hab, ist das mit der perfekten Hygiene eher schwierig. Jedenfalls Mache ich mir Sorgen darum, dass er deshalb Probleme bekommen könnte. Könnte das passieren?

gandrog
Gast
gandrog
@berghammer

Es könnte passieren, muss aber nicht. ich selber habe vor 3 jahren eine niere bekommen und habe selber einen hund und 2 katzen. bis jetzt habe ich keine probleme gehabt. wo man aufpassen sollte is zb vogelkäfige oder katzentoiletten sauber machen. die katzen toilette mache ich nur mit mundschutz sauber und wenn möglich sollte man auch einmalhandschuhe anziehn. danach trotzdem gründlich die hände desinfizieren/waschen.
wenn man da ein bisschen drauf achtet, ist das kein problem.

LG Gandrog

Unbeantwortete Fragen (17)

Jelee84
Gast
Jelee84

Wie kann man möglichst vorzeitig feststellen, ob ein Fremdorgan abgestoßen wird oder geeignet ist?

Ich habe gerade meinen Organspendeausweis ausgefüllt und nun interessiert mich, wie ein eventueller Empfänger eines meiner Organe auf eine Transplantation vorbereitet wird.
Wie wird möglichst frühzeitig (also vor der OP) festgestellt, ob mein Organ geeignet ist oder abgestossen wird.

Mitglied Robert_223 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 12:12 Uhr
Robert_223
  • 79 Beiträge
  • 109 Punkte

Wie sieht der Alltag nach einer Nierentransplantation aus?

Meine Frau soll eine neue Niere bekommen und ist sehr froh, dass man das passende Organ gefunden hat.
Ich frage mich aber jetzt, wie das Leben meiner Frau nach der Transplantation aussieht.
Hat jemand von euch eine neue Niere und kann berichten was nach der OP zu beachten ist?

Schnegall
Gast
Schnegall

Werden die Spendernieren auf eventuelle Tumore vorab geprüft?

Mein Vater wartet seit Jahren schon auf eine Spenderniere. Nun scheint es soweit zu sein. Mich würde vorab noch interessieren, ob generell diese Spendernieren vorab auf eventuelle Tumore überprüft werden und wie sicher das dann ist. Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Schnegall

Frosch
Gast
Frosch

Funktioniert die Transplantationsliste nach Dringlichkeit?

Hallo! Mein bester Kumpel ist vor drei Monaten auf die Transplantationsliste für Spenderherzen gesetzt worden. Er ist wirklich sehr herzkrank. Wie lange mur er jetzt durchschnittlich warten, bis er ein neues Herz bekommt? Wer kennt sich in diesem Gebiet aus und kann mir weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! LG Frosch

Pilatus
Gast
Pilatus

Gibt es auch eine Warteliste für Kunstherzen?

Mein Vater braucht dringend ein neues Herz. Die Warteliste für ein Menschenherz ist wohl sehr lang. Wäre ein Kunstherzverpflanzung auch eine reelle Möglichkeit für einen Sechzigjährigen und gibt es da auch Wartezeiten? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Pilatus

Markus22
Gast
Markus22

Wie hoch ist das Abstossrisiko bei einer Nierentransplantation?

Ich brauch dringend eine neue Niere und meine liebe Frau ist zur Spende bereit. Jetzt mache ich mir nur noch Sorgen, daß ihre Niere von meinem Körper abgestossen werden könnte. Wie hoch ist dieses Risiko und wie könnte man es minimieren? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Markus

Petra80
Gast
Petra80

Welche Schwangerschaftsrisiken bestehen, wenn man ein künstliches Herz hat?

Meine Freundin (35 Jahre) hat vor einem Jahr ein künstliches Herz bekommen. Sie möchte aber gern noch schwanger werden. Welche Risiken könnten denn dabei für sie bestehen oder wird das sofort vom Arzt abgelehnt? Wer hat auf diesem Gebiet Erfahrung? Danke vielmals für euere Beiträge dazu. Gruß, Petra

Lucian2111
Gast
Lucian2111

Kann man nach einer Nierentransplantion normal leben?

Mein Bruder wird demnächst eine neue Niere bekommen. Mich würde mal interessieren, ob er danach wieder ein normales Leben führen kann mit Sport und so oder ob er bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachten sollte? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Lucian

sonjaXing
Gast
sonjaXing

Wie läuft eine Organtransplantation ab ?

Was mich schon immer mal interessiert hat, ist, wie eigentlich eine Organtransplantation abläuft. In Filmen und Serien wird das zum Beispiel nie gezeigt.
Kann man außerdem auch Organe spenden und danach normal, wie vorher weiterleben ( jetzt vom herz mal abgesehen )?
Kann man mir einer Niere normal leben?
danke schonmal für eure Antworten
Eure sonjaXing

josua
Gast
josua

Welche Organe können tranplantiert werden?

Hallo ihr, die moderne Medizin ist ja mittlerweile so weit, dass wahrscheinlich so ziemlich alles transplantiert werden kann oder? Also klar, so innere Organe wie Lunge, Herz und so hört man immer wieder, aber wie ist es mit anderen Organen? Ich weiß nicht, zum Beispiel Auge, Milz, Darm oder sonstiges? Können die auch schon transplantiert werden? Was geht, was nicht?

Peachy
Gast
Peachy

Würdet ihr eure Organe nach dem Tod spenden?

Hallo zusammen!

Mich würde mal interessieren wer von euch sich vorstellen könnte seine Organe nach seinem Tod zu spenden. Ich finde das eine gute Sache und denke schon länger darüber nach mir so einen Ausweis machen zu lassen, aber ein paar Zweifel habe ich schon noch und irgendwie auch Angst, obwohl ich dann ja davon nichts mehr mitbekomme. Wie steht ihr dazu?

Lydia1987
Gast
Lydia1987

Was spricht gegen eine Organspende?

Hey, ich frage mich in den letzten Monaten immer intensiver warum viele Menschen keinen Organspendeausweis haben. Was sollte denn gegen eine Organspende sprechen? Religiös kann dieses Abweisen der Möglichkeit anderen Menschen damit ein längeres Leben zu schenken doch wohl kaum begründet sein, oder wie denkt ihr darüber?

Lydia

luna201
Gast
luna201

Illegale Organspenden unmoralisch?

Hi, ich habe eine etwas komplexe Frage:
Man hört oft dass in armen Ländern wo Organspenden illegal sind armen Bauern viel Geld für Körperteile geboten wird (zb für eine Niere). Das wird aber von fast allen als unmoralisch abgelehnt.
Aber was ist daran unmoralisch, wenn ein Mensch aus freiem Willen ein Organ hergibt, undzwar für Geld mit dem er seine Familie lange durchbringen könnte?

Wär dankbar wenn mir das jemand beantworten könnte. Grüsse, luna

Janet
Gast
Janet

Organspende nach dem Tod?

Hallo, ich war letzte Woche in Köln bei der Körperwelten Ausstellung, und mache mir seitdem viele Gedanken, wie es mit meinem Körper nach dem Tod weitergehen soll.
Ich überlege, ob ich meine Organe nach meinem Tod spenden soll, um anderen zu helfen. Was haltet ihr davon? Käme eine Körperspende für euch in Frage?

Pelikanus
Gast
Pelikanus

Entzündung eingefangen bei Transplantation?

Hi. Bei meinem vater wurde vor einiger zeit eine organtransplantation durchgeführt. Jetzt kurze zeit nach der operation hat er eine komisch grünlich blaue stelle dort wo operiert wurde. Wir glauben das könnte eine entzündung sein. Kann das stimmen? Wird bei operationen wirklich so arg gepfuscht? oder woran liegt das?

oefner
Gast
oefner

Organtransplantantation und dann?

In meiner lieblings Fernsehserie hat die Tochter ihrem Vater ein Teil ihrer Leber gespendet. Aber geht dies auch wirklich so einfach? Ist es wirklich möglich auch nur einen Teil eines Organs zu spenden? Und wie lange ist man danach in Ärztlicher behandlung bzw wie lange dauert es bis man wieder auf den Beinen steht(wenn alles gut geht)

lilly79
Gast
lilly79

Risiken Bei Organtransplantationen

Hallo, ein Familienmitglied von mir kriegt demnächst ein Organ transplantiert. Da wir alle sehr besorgt um ihn sind wollt ich fragen was die Risiken sind? Gibt es einen Prozentsatz wie die erfolgschancen stehen, dass man dann danach normal weiter leben kann?
Ich hoffe jemand der erfahrung mit sowas hat kann mir helfen, das würde uns vieles erleichtern.
Danke

Neues Thema in der Kategorie Organtransplantation erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.