03.08.07 11:31
kati
kati

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Verstopfung Forum

Probleme mit dem Stuhlgang und der Verstopfung

hallo,

ich habe folgenses problem: ich habe tiersche probleme mit dem stuhlgang. mal ist es so das ich bis zu 14 (!) tagen nich aufs klo kann und wenn ich dann endlich gehe, kommt eine mega dicke und steinharte wurst, bestimmt einen durchmesser von 7-10 cm hat! da denke ich jedes mal es zerreist mich! ein anderes mal ist es so, dass ich zwar so alle 2-3 tage kann aber dann nur kleine brocken die auch sehr hart sind. ich mus mich natürlich auch sehr sehr sehr anstrengen beim stuhlgang. manchmal sitze ich 1 stunde auf dem klo und presse mir die augen aus dem kopf! bitte helft mir! danke!

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (4)

03.11.07 21:33
anne
anne

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Trinkst Du denngenug anführende Säfte, das macht en Stuhl zumindest weich(er).
Habe änliches problem :
Mit viel Sauerkautsaft Zwetschgensaft ,Abführtee Mineralwasser kaffe mit zucker kann ch meistens nach ner Woche.Dabei muß ich auch mindestens stark pressen, mehrmals täglch (auf 1.mal klappts nicht).
Notfalls nehm ich - wenns nach 1 Woche doch nicht geht - `verbotene Mittel wie Laxobral Tropfen Dulcoax Zäpfchen

26.05.12 06:34
Shayan
Shayan

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Vileicht hilft

Feige, Buttermilch, Birnen, Oliven oil, diese kann man mit leere Magen nehmen und hoffentlich funktioniert gut.mann sollte auch genug wasser trinken.

04.09.12 07:42
powerlilly
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
104.09.20121powerlilly ist ist im Moment nicht online

"gute" Darmbakterien fehlen

Hast du schon über längeren Zeitraum immer Abführmittel genommen?? Diese spülen auch die gesunden Darmbakterien aus. Ich hatte über 20 Jahre Verstopfung, nichts ging von alleine, habe auch gesund gegessen, siehe solche Sachen wie in einer Antwort oben. Bis ich mir eine Büchse Milchsäurebakterien gekauft habe. Darmflora plus (bitte nimm keine Bakterien in Kapselform, die helfen nicht) Nimm sie und warte etwa 1 Woche (mache deinen Darm vorher mal ganz leer mit Abführmitteln) In dieser Woche kannst du ruhig 1x mal Abführmittel nehmen. Ich habe echt nicht mehr daran geglaubt, aber mein Darm arbeitet wieder alleine!!! Iss aber bitte trotzdem weiterhin gesunde und eichte Sachen. Hoffe konnte helfen. Wenn du Fragen hast (ich bin hier nämlich nicht oft drin) gerne an: *E-Mail gelöscht*

18.10.12 17:53
lora
lora

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Joghurt und Wasser!

Versuche ausreichend zu trinken, und Joghurt bringt deine Verdauung in Schwung, Obst, Banane kann helfen.


Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Verstopfung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Verstopfung

12.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Chronische Verstopfung

Habe seit längerem chmerzhaft chron. Verstopfung. Kann nur 1mal pro Woche , aber nur wenn ich mich mit abführeden Flüßßigkeiten und häuf...

01.09.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Gutes Mittel gegen Verstopfung gesucht

Solange ich denken kann habe ich schon mit Verstopfung zu kämpfen. Manchmal kann ich einfach 2-3 Tage nicht aufs Klo gehen und dann tut der St...

08.10.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Ab wann Verstopfung

Ab wann spricht man von Verstopfung? Ist es schon krankhaft wenn man nicht täglich zur Toilette muss? Sollte an diese Joghurts essen die helfe...

20.12.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Trinken gegen Verstopfung

Kann man durch genügend Flüssigkeitsaufnahme Verstopfung vorbeugen oder bringt das gar nichts? Wie kommt es überhaupt zu Verstopfung?

29.06.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Durch Stress Verstopfung?

Kann das sein ds man das kriegen kann von Stress? Ich hab nämlich den Eindruck. Ich hatte echt viel Stress dieses Jahr und ich hab echt Proble...

MEHR VERSTOPFUNG

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Frühjahrsmüdigkeit: Im Frühling stets müde und gereizt? Vielleicht sind auch Sie betroffen!

Frühjahrsmüdigkeit

Im Frühling stets müde und gereizt? Vielleicht sind auch Sie betroffen!

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli