Forum zum Thema Verstopfung

Fragen, Antworten und Diskussionen zum Thema Verstopfung

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Verstopfung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Was hilft bei Verdauungsproblemen?

Hallo zusammen! Ich habe leider ziemlich häufig und regelmäßig Probleme mit meiner Verdauung. Da kann es auch mal vorkommen, dass ich t... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Strandveilchen

Verstopfungen primär bei Frauen?

Ich höre von meinen Freundinnen ziemlich oft, und kenne das auch von mir, dass man Probleme mit der Verdauung hat. Bei Männern weiß ich das ga... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Barbara

Welches Trockenobst hilft bei Verstopfung?

In regelmäßigen Abständen leide ich unter Verstopfungen. Medikamente möchte ich dagegen nicht mehr nehmen. Eine Bekannte meinte, ich solle es ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Minnie1960

Probleme mit Verstopfungen durch die Pille

Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten eine andere Pille verschrieben bekommen, weil ich die alte nicht so gut vertragen habe. Jetzt habe... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Kosilene

Verstopfung und Bauchschmerzen

Hallo, ich hoffe so, dass ihr mir helfen könnt!! Ich bin 16 und leide schon seit über einem Jahr an Verstopfung!! Ich kann manchmal Tage nicht... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Welches Öl kann eine Verstopfung lösen?

Angeblich soll man Öl zu sich nehmen, wenn man eine Verstopfung hat. Welches Öl ist denn da zu empfehlen ... Sonnenblumen- oder Olivenöl?... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von jonny92

Ich habe Verstopfungen, kann's vom Süßstoff kommen?

Ich will mir damit eigentlich etwas gutes tun und endlich abnehmen. Jetzt bekomme ich aber regelmäßig Verstopfungen und das hatte ich vorher n... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Alonka

Welches Hausmittel kann Verstopfungen lösen?

Ich habe seit ein paar Tagen Verstopfung und fühle mich schon ziemlich aufgedunsen. Weiss jemand wie man Verstopfungen lösen kann - gibt es e... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Mandy

Ab wann beginnt eine Verstopfung?

Seit gestern war ich nicht mehr auf der Toilette. Das habe ich recht selten. Wenn das Morgen auch noch so sein sollte, habe ich dann schon ein... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von sissy

Wann bei Verstopfung am besten zum Arzt?

Ich geh schon mal tagelang nicht aufs Klo, dass war dann auch kein Problem, bisher. Auf einmal, ich bin jetzt 38, kann ich dann auch nicht nac... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Tuino

Verstopfung ohne Medikamente loswerden - was hilft?

Seit einiger Zeit leide ich mal an Verstopfungen. Da ich schon krankheitsbedingt viele Medikamente einnehmen muß, möchte ich meinen Körper nic... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von flowerpower_

Wodurch kann durch Schonkost Verstopfung entstehen?

Meine Mutter hat vor einigen Wochen auf Schonkost umgestellt (Fettarmes Essen, null Alkohol und Verzicht auf diverse Obstsorten). Nun klagt si... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von susisususi

Verursacht dunkle Schokolade (72% Kakao) Verstopfung?

Hallo! Obwohl ich mich sehr gesund ernähre, habe ich in letzter Zeit häufig Verstopfung. Ich essse jeden Tag 1-2 Riegel dunkle Schokolade mit ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von bina47

Wieviele Tage ohne Stuhlgang sind normal?

Hallo! Ich hatte seit 2 Tagen keinen Stuhlgang, ist das schon eine Verstopfung? Oder ab wieviele Tagen kann man erst von einer Verstopfung s... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von wolfk1

Was soll man gegen eine Verstopfung machen?

Hallo zusammen! Ich habe jetzt seit bestimmt einer Woche Probleme mit meiner Verdauung, heißt, ich kann nicht auf Toilette gehen. Schme... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von schuboy

Chronische Verstopfung

Habe seit längerem chmerzhaft chron. Verstopfung. Kann nur 1mal pro Woche , aber nur wenn ich mich mit abführeden Flüßßigkeiten und häuf... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Lui

Womit kann man die Verdauung eines Kleinkindes anregen?

Unsere Tochter geht in den Kindergarten und hat schon Probleme mit der Verdauung. Manchmal kann die kleine tagelang nicht zur Toilette gehen ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von topsecret

Gutes Mittel gegen Verstopfung gesucht

Solange ich denken kann habe ich schon mit Verstopfung zu kämpfen. Manchmal kann ich einfach 2-3 Tage nicht aufs Klo gehen und dann tut der St... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Monika

Was Hilft bei Verstopfung wirklich?

Ich trinke meistens einen Kaffee wenn es mir mal schwer fällt die Toilette aufzusuchen. Wisst ihr denn vielleicht was wirklich hilft und was a... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Sonnenblume75

Ist Magnesium ein gesundes Abführmittel?

Gegen meine Verstopfung habe ich schon einige Mittel aus der Apotheke nehmen müssen.Gestern riet mir eine Nachbarin regelmässig Magnesium einz... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Nik

Woran liegt es, wenn man auf einmal Verstopfung hat?

Hallo zusammen! Ich hatte immer einen regelmässigen Stuhlgang, bis vor ein paar Wochen. Plötzlich kann ich nur noch alle paar Tage zur T... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Coolyyy

Kind hat Verstopfung, was tun?

Mein kleiner hat Verstopfung ( ist 3 Jahre alt ). Was kann ich machen damit er wieder ordentlichen Stuhlgang hat? Außerdem hat er gerade sein... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Alenaa

Pflanzliches Mittel gegen verstopfung aus der Türkei

Ich habe genau viele Leser unter Verstopfung gelitten. Nun seit einem Jahr benutze ich, aus der Türkei in Beutel verpackte, Planzliches Pulver... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Sarah

Woran erkennt man Verstopfung beim Baby?

Nach welcher Zeit ohne Stuhlgang leidet ein Baby unter Verstopfung? Woran kann man das genau erkennen? Danke weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Gerdi

Kommt meine Verstopfung vom Weißbrot?

Ich esse gern Weißbrot und Brezeln.In der letzten Zeit habe ich sehr viel davon gegessen und habe jetzt eine hartnäckige Verstopfung.Kann sie ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Alice34

Hausmittel gegen Verstopfungen

Hallo, meine Schwester hat ganz oft Verstopfungen. Sie ernährt sich sehr gesund und lebt auch sehr bewusst. Medikamente für Verstopfungen möc... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Cyrano

Anwendundg von Abführtee

Ich habe leider eine sehr unregelmäßige und langsame Verdauung das ich mir überlegt habe um mich einfach auch besser zu fühlen Abführtee zu tr... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Papa

Verändert Lactulose die Eisenaufnahme?

Ich habe durch die Einnahme eines Eisenpräparates (wegen Eisenmangel) eine starke Verstopfung bekommen. Meine Frau rät mir deswegen Lactulose ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von KARINA81

Probleme mit dem Stuhlgang und der Verstopfung

hallo, ich habe folgenses problem: ich habe tiersche probleme mit dem stuhlgang. mal ist es so das ich bis zu 14 (!) tagen nich aufs kl... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von lora

Welche Therapie bei Verstopfung durch zu langen Darm?

Hallo! Mein Arzt vermutet, daß ich die ständigen Verstopfungen habe, weil mein Darm eventuell zu lang ist. Eine genaue Untersuchung mit röntge... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Robi

  • 1
  • 2
Zeige Verstopfung Forenbeiträge 1-50 von 61

Unzureichend beantwortete Fragen (14)

Maik51
Gast
Maik51

Wie kann man den Stuhl in kurzer Zeit erweichen?

Hallo!
Ich habe eine Frage zu Darmverstopfung, obwohl es mir sehr peinlich ist.
Seit 7:30 muß ich zur Toilette, kann aber keinen Stuhlgang machen, weil er sehr hart ist und am Darmausgang festsitzt.
Da geht nichts und bin mit meinen Nerven am Ende.
Ich habe fast das Gefühl,daß ich mit diesem Problem nicht fertig werde und einen Arzt rufen muß.
Oder wißt ihr, wie ich den Stuhl weicher machen könnte, damit er weiterrutscht?
Brauche dringend einen Rat.
Ich danke euch.
Gruß Maik51

Mitglied Redmolch ist offline - zuletzt online am 16.06.15 um 10:05 Uhr
Redmolch
  • 43 Beiträge
  • 55 Punkte

Ich hoffe mittlerweile hast du eine möglichkeit gefunden und dich erleichtern können.
es gibt in der apotheke einige mittel gegen verstopfung und es ist auch nichts peinlich daran nach diesen zu fragen.

Ellen31
Gast
Ellen31
Darmverstopfung

Auf keinen Fall solltest du mit Gewalt "pressen".
Manchmal kann ein Esslöffel Olivenöl helfen, das musst du mit viel Wasser runterspülen und anschließend viel bewegen.
Auch kreisförmiges Massieren des Bauches kann das Problem lösen.
Wenn das nicht hilft und heftige Bauchschmerzen oder gar Erbrechen dazu kommt, solltest du ins Krankenhaus und einen Einlauf machen lassen.
Mit Darmverschluss ist nicht zu spaßen.

nicole81
Gast
nicole81

Glaube das mein Sohn Verstopfungen hat

Mein Sohn ist drei Jahre, fast vier. Er braucht keine Windel mehr und geht seit fast einem halben Jahr jeden Tag aufs Klo (Groß). Jetzt war er seit drei Tagen nicht auf dem Klo. Seit heute hat er Fieber. Ich denke er hat Verstopfungen, was meint ihr? Was kann ich da machen? Muss ich mit ihm ins Krankenhaus!?
Nico

Mitglied Jupi ist offline - zuletzt online am 27.05.15 um 19:11 Uhr
Jupi
  • 72 Beiträge
  • 114 Punkte
Kleine Kinder und Verstopfung

Gerade bei kleinen Kindern sind Verstopfungen nicht gut und man sollte schnellstens zum Arzt mit ihnen gehen.

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 19.06.15 um 17:21 Uhr
ZHO78
  • 154 Beiträge
  • 226 Punkte

Es hilft oft auch ein Glas Apfelsaft oder ein Löffel Sauerkraut sofern die Kinder das auch annehmen.

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.06.15 um 08:49 Uhr
ich28
  • 234 Beiträge
  • 472 Punkte

Liegt es am fremden Essen wenn man auf Reisen ständig verstopft ist?

Hallo zusammen!
Ich arbeite in der Touristikbranche und bin natürlich viel unterwegs, meistens im Ausland.
Mein Beruf macht mir viel Spass, was mich aber stört ist, dass ich ständig Verstopfung habe.
Machmal muss ich sagar mit einem Abführmittel nachhelfen, wenn ich tagelang nicht zur Toilette gegen konnte.
Wenn ich mich dann mal wieder für ein paar Wochen zu Hause aufhalte, reguliert sich die Verdauung wieder.
Warum bin ich auf Reisen immer verstopft? Kann das am fremden Essen oder an der Ernährungsumstellung liegen?

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 23.06.15 um 20:08 Uhr
MissStuff
  • 164 Beiträge
  • 204 Punkte

Da kommen dann immer mehrere Faktoren zusammen denke ich.
Fremdes Essen, Essen, an das dein Magen nicht gewöhnt ist und auch psychische Belastungen wie Stress und die fremde Umgebung können zu Verstopfung führen.

Mitglied supermum ist offline - zuletzt online am 07.06.15 um 19:11 Uhr
supermum
  • 152 Beiträge
  • 188 Punkte

Wenn man viel unterwegs ist, kann es durchaus zu einem trägen Stuhlgang kommen. Man sollte auf jeden Fall viel trinken um den Darm anzurgen. Bewegung ist auch sehr wichtig.

Curly
Gast
Curly

Kommt es zu Verstopfung, wenn dem Körper Laktose fehlt?

Hallo! Da ich nach dem Verzehr von normaler Milch und Joghurt immer heftige Blähungen hatte und es mir auch übel wurde, riet mir mein Arzt auf laktosefreie Michprodukte umzusteigen. Die esse ich auch schon seit drei Monaten. Jetzt habe ich seitdem eine sehr schlechte Verdauung und kann an manchen Tagen garnicht zur Toilette gehen. Könnte es sein, daß ich Verstopfung habe, weil der Körper die Laktose braucht und sie ihm jetzt fehlt? Was meint ihr? LG Curly

Mitglied chrisb95 ist offline - zuletzt online am 25.06.15 um 14:43 Uhr
chrisb95
  • 78 Beiträge
  • 178 Punkte

Normalerweise sollte das nicht der Fall sein...Aber kann sein, dass der Körper sich erstmal umstellen muss, wenn er auf einmal keine Laktose mehr bekommt.

Mitglied FlorianLux ist offline - zuletzt online am 18.05.15 um 20:45 Uhr
FlorianLux
  • 52 Beiträge
  • 66 Punkte

Ich weiß nur, dass wenn man Lactose nicht so gut veträgt und sie trotzdem zu sich nimmt, Durchfall bekommt....Aber umgekehrt hab ichs noch nie gehört.

Blueangelweby
Gast
Blueangelweby

Wie kann man eine Verstopfung bei Babys lösen?

Das Baby meiner Schwester hat hin und wieder Verstopfung.
Anscheindend hat die Kleine auch Bauchschmerzen, weil sie immer wieder schreit und extrem unruhig ist.
Meine Schwester ist völlig ratlos und hat mich gebeten, hier um Rat zu fragen.
Was kann man tun, wenn Babys unter Verstopfung leiden?
Danke für jeden Tipp.
LG

Frauke
Gast
Frauke

Viele Ballaststoffe zuführen...

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 17:49 Uhr
Katrinchen1983
  • 203 Beiträge
  • 287 Punkte

Gibt es natürliche Produkte, die gegen leichte Verstopfungen schonend helfen?

In letzter Zeit habe ich öfters mal leichte Verstopfungen, die mich tagsüber bei der Arbeit ziemlich belasten. Nun möchte ich nicht mit der "Keule" dieses Problem lösen und möchte euch fragen, ob es auch natürliche Produkte gibt, die mein Problem schonend lösen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Katrinchen

Was ist denn eine leichte Verstopfung?

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit vielen Ballaststoffen auf Vollkorn und Gemüse hilft und ganz wichtig ist: ausreichend Wasser trinken mindestens 2,5 Liter über den Tag verteilt im Sommer mehr.

Dann klappt das auch mit der Verdauung richtig.

Marvin
Gast
Marvin

Tips gegen Verstopfung

Hallo, ich konnte jetzt seit 3 tagen nicht mehr aufs klo obwohl ich den drang dazu habe. So was kenn ich eig nicht da ich regelmäßig ein mal am tag Stuhlgang habe. Es fühlt sich an als wäre der Darmausgang mit einem sehr großen,harten stück Stuhl verstopft der sich aucj mit großem kraft aufwand unter schmerzen nicht lösen lies. Spricht man von einer Verstopfung? Kann sich dieser zustand öfter wiederholen? Ich habe es schon mit Trockenpflaumen probiert welche aber nur Bauchschmerzen und Blähungen verursachten. Hat jemand einen besseren Tip? Oder wäre der Besuch beim Arzt sinnvoll? Zur Info: ich treibe regelmäßig sport, trinke normal und ernähre mich normal also weder ungesund noch besonders gesund.
Für Antworten wäre ich dankbar.
Mfg: Marvin

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 842 Beiträge
  • 1036 Punkte
Hallo Marvin

Wenn du das Problem öfters hast ,wie nur jetzt die letzten 3 Tage , kann ich dir nur empfehlen zum Hausarzt zu gehen. Der kann dir dann genau sagen, ob alles wirklich in Ordnung ist. Alles andere ist zu ungenau. LG Poison

Jaeks
Gast
Jaeks

Flüssigkeit gegen Verstopfungen?

Hallo zusammen!

Lebensmittel wie Reis und Bananen stopfen ziemlich und sind manchmal nur schwer verdaulich. Stimmt es, dass viel trinken unangenehme Verstopfungen verhindern kann, oder ist das nur ein Gerücht? Was kann man sonst tun, um so etwas vorzubeugen? Habt ihr da irgendwelche Tipps?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Jaeks

Ja, viel trinken hilft, nicht nur bei Verstopfung. Hierzu hält auch paradisi.de einen passenden Artikel bereit. Here you go: http://bit.ly/9H5FpT

Mitglied Christer ist offline - zuletzt online am 20.06.15 um 13:27 Uhr
Christer
  • 64 Beiträge
  • 88 Punkte

Trinken ist generell nie verkehrt. Wie immer ist das Maß die Droge: von einer Banane wirst Du wahrscheinlich keine Verstopfungen kriegen, von 20 wahrscheinlich schon.

watcher
Gast
watcher

Warum muss man oft in den ersten Urlaubstagen unter Verstopfung leiden?

Dieses Jahr habe ich wieder das gleiche Verstopfungsproblem gehabt wie in jedem Urlaub. Die ersten Tage habe ich Verstopfungen, ohne das es einen ersichtlichen Grund dafür gibt. Muss der Körper erst mal die Umstellung (auch wenn es nur einige hundert KM zur holländischen Küste sind) verarbeiten oder was kann der Grund dafür sein und wie kann man das vermeiden? Wer kann mir dazu Infos und Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Watcher

Mitglied Sean38 ist offline - zuletzt online am 29.05.15 um 13:36 Uhr
Sean38
  • 92 Beiträge
  • 166 Punkte

Ernährst du dich vielleicht anders als sonst?

Snubbelchen
Gast
Snubbelchen

Welche guten alten Hausmittel helfen Kleinkindern bei Verstopfungen?

Manchmal leidet unser Kleiner (2 Jahre) an Verstopfungen. Gibt es gute alte Hausmittel, die man unbedenklich dagegen einnehmen könnte? Danke für euere Infos. Gruß, Snubbelchen

Mami
Gast
Mami
Verstopfung

Ich habe meiner kleinen immer 1-2 Tropfen Bio Schwarzkümmel öl der Fa. Naturprodukte Schwarz, bekommst du in der Apotheke gegeben, das hat gut geholfen und auch darauf geachtet das genug getrunken wurde.

Ulla
Gast
Ulla

Ab wann Verstopfung

Ab wann spricht man von Verstopfung? Ist es schon krankhaft wenn man nicht täglich zur Toilette muss? Sollte an diese Joghurts essen die helfen die Darmtätigkeit anzuregen?

Andrea
Gast
Andrea
Joghurt bei Verstopfung?

Ich habe das Problem wenn ich Joghurt esse. Kann danach 1 bis 2 Tage nicht auf´s Klo. Immer wieder höre ich, iß Joghurt aber bei mir bewirkt es das gegenteil.

Dreamworld
Gast
Dreamworld

Wie kann man Kinder bei Verstopfung von zu Hause aus unterstützen?

Hallo allerseits. Ich habe wirklich ein Problem. Mein SOhn leidet eigentlich schon immer unter Verstopfung, weil sein Stuhlgang extrem hart ist. Ich kann mich nicht dran erinnern, dass er es damit mal einfach hatte. Wir haben auch schon alles mögliche an Medis versucht, aber jetzt bin ich es leid. Alles hat nur für kurze Zeit gehalten! Gibt es nicht gute und ungefährliche Hausmittel die man verwenden kann?

Mitglied goldhaserl ist offline - zuletzt online am 12.06.14 um 16:50 Uhr
goldhaserl
  • 297 Beiträge
  • 316 Punkte
Verstopfung

Hallo Dreamworld
Wie alt ist dein Sohn? Mein Sohn hatte als Baby das gleiche Problem.Probiers mit Milchzucker. Gibts in der Apotheke. Meinem Sohn hat es geholfen. L. G.

Kerstin
Gast
Kerstin

Trinken gegen Verstopfung

Kann man durch genügend Flüssigkeitsaufnahme Verstopfung vorbeugen oder bringt das gar nichts? Wie kommt es überhaupt zu Verstopfung?

Julia
Gast
Julia
Verstopfung

Ja viel trinken hilft, am besten du trinkst ein Glas warmes Wasser und bewegst dich viel. Pflaumen helfen auch ,ich hoffe ich konnte dir helfen

Berta
Gast
Berta
Dareifit hilft bei Verstopfung

Ja trinken unterstützt die Verdauung es kommt zur Verstopfung weil der Darm meist träge ist mit viel Trinken und Darei Fit hast du eine sehr gute Möglichkeit eine Verstopfung zu beheben und sauch vorzubeugen,Darei fit ist ein sehr guter Darmaktivator, beseitigt auch sehr gut Blähungen.

Jolanda
Gast
Jolanda

Grünlicher Stuhlgang wegen Leinsamen

Ich habe fast täglichen Stuhlgang dank Leinsamen. Meine Frage: Warum ist mein Stuhlgang grünlich?

blubb°°
Gast
blubb°°
Das ist doch super

Du hast warscheinlich täglich stuhlgang weil die leinsamen gut für die verdauung sind....

ICH HAB DA MAL NE FRAGE...

ich hab verdauungsprobleme und hab heute angefangen leinensamen zu nehmen und da wollte ich fragen

1. wann
2.mit was kann man es vermischen
3.wie viel
4.wie lang dauert das bis sie wirken

Bitte antwortet schnell

Unbeantwortete Fragen (23)

micha
Gast
micha

Tut ein Einlauf weh?

Hallo ich habe leider Verstopfung und soll morgen ein abführ zaepfchen bekommen und ein einlauf tut das weh und ist es sehr unangenehm?

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 24.06.15 um 09:43 Uhr
mimi85
  • 179 Beiträge
  • 339 Punkte

Verstopfung durch Ernährungsumstellung und Fitnesstraining?

Vor einem Monat habe ich meine Ernährung umgestellt und bin mit Sport (Biken) angefangen.
Statt Fastfood und Süßigkeiten, ernähre ich mich sehr eiweissreich und gesund.
Allerdings habe ich neuerdings Verstopfungen und einen Blähbauch.
Hängt das mit diesen Veränderungen zusammen oder was kann das sein?

isabella69
Gast
isabella69

Seit Tagen Verstopfungen und gelber Schleim im Stuhl - wie bedenklich ist das?

Meine Freundin hat seit einigen Tagen große Probleme beim Stuhlgang und brennende Schmerzen im Darmbereich.
Nun ist in Stuhl auch noch gelber Schleim.
Wie bedenklich ist das?

Anita
Gast
Anita

Wie kann man Verstopfungen während der Stillzeit vermeiden?

Meine beste Freundin ist gerade erstmal Mutter geworden. Sie stillt natürlich den kleinen Wurm und alles entwickelt sich prächtig.
Allerdings leidet sie unter ungewöhnlichen Verstopfungen seitdem sie mit Stillen angefangen ist.
Was kann der Grund dafür sein und wie kann sie das vermeiden?

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 26.06.15 um 12:46 Uhr
girlfromrio
  • 119 Beiträge
  • 155 Punkte

Sab oder Lefax gegen Verstopfung?

Ich habe eine sehr schlechte Verdauung und ständige Blähungen.
Jetzt möchte ich mir ein geeignetes Mittel kaufen, um die Verstopfung zu lösen.
In der Apotheke gibt es Lefax und Sab ... habt ihr Erfahrungen mit diesen beiden Mitteln?
Worin unterscheiden sie sich und was wirkt besser?

Ankes
Gast
Ankes

Verstopfung im Urlaub - was hilft zuverlässig und schnell?

Ich befinde mich gerade im Urlaub und habe, wie immer, Verstopfung.
Ausserdem fühle ich mich extrem aufgedunsen, was in der Hitze natürlich auch sehr unangenehm ist.
Was kann mir jetzt zuverlässig und schnell helfen?
Kann auch ein Hausmittel sein!

Mitglied The-Fear ist offline - zuletzt online am 25.06.15 um 16:37 Uhr
The-Fear
  • 63 Beiträge
  • 95 Punkte

Ist eine Darmsanierung notwendig, wenn man öfters Verstopfung hat?

Sollte jedermann regelmäßig eine Darmsanierung machen, oder nur derjenige der ständig verstopft ist, oder starke Blähungen hat?
Wann ist so eine Darmsanierung wirklich sinnvoll, und wieviel Zeit muss man dafür einplanen?

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 17:49 Uhr
Katrinchen1983
  • 203 Beiträge
  • 287 Punkte

In welchen Fällen können Nüsse auch verstopfend wirken?

Soviel ich weiss, wirken Nüsse meist gegen Verstopfungen. Nun habe ich aber gehört, dass die auch unter bestimmten Voraussetzungen sogar verstopfend wirken können. Wann kann es dazu kommen, was sollte man also besser nicht dazu essen oder trinken?

Jasmin
Gast
Jasmin

Chronische Verstopfung - woran liegt das?

Hallo zusammen!! Ich leide schon seit Baby auf an Verstopfung.. Ich war bei sämtlichen Ärzten,in krankenhäusern, Internisten und morgen habe ich einen Termin beim Heilpraktiker.. Also ich habe wirklich alles ausprobiert was evtl. Meinen Stuhlgang lockert, hilft alles nichts.. Ich ernähre mich gesund trinke ausreichend Wasser, fahre viel Fahrrad us.. wenn ich viel Glück habe kann ich mal ohne abführtropfen auf toilette gehen, dann aber muss ich Wieder über einen sehr langen zeitraum alle 3 Tage lang abführtropfen nehmen.. ich versteh es einfach nicht, mittlerweile bin ich 19 Jahre alt und das einzigste was ich in den letzten Jahren zu hören bekommen habe ist das ich halt eine darmträgheit habe und ich Ballaststoffreich Essen soll usw.. Jaja bringt alles nix!!! Mein Internist sagt eine Darmspiegelung würde nichts bringen, man würde sowieso nichts feststellen können.. Blabla.. -.- ( aber an irgendetwas muss es doch liegen) ?!!! Mir kann wirklich niemand mehr Helfen ..

zuckermaus
Gast
zuckermaus

Warum löst man im Krankenhaus Verstopfungen nicht mit Darmmassagen?

Hallo! Meine Mutter ist gestern ins Krankenhaus gekommen, weil sie starke Darmkrämpfe hatte. Es stellte sich heraus, daß sie schon eine Woche keine Verdauung hatte. Im Krankenhaus hat man sie gleich mit abführenden Mitteln vollgestopft. Der Vater meines Freundes ist Physiotherapeut und meinte, eine Verstopfung könne man auch mit Hilfe von Darmmassagen behandeln. Warum wird das in Krankenhäusern nicht gemacht? Muß man eine Darmmassage beantragen? Vielen Dank und herzliche Grüße zuckermaus

andrea61
Gast
andrea61

Hilft Lecicarbon, eine Verstopfung schnell loszuwerden?

Hallo! Bisher habe ich immer noch nicht das richtige Mittel gegen Verstopfung gefunden. Ich habe schon alles mögliche versucht mit Kleie, Flosamen Sport und vieles mehr. Heute morgen war ich in der Apotheke und wollte mich informieren, was es so gegen Verstopfung gibt. Eine Apothekerin hat mir eine Broschüre von Lecicarbon-Tabletten als Abführhilfe mitgegen. Ich las, das dieses Mittel mit Kohlensäure arbeitet, welches den Darm dehnt? Wer hat Erfahrungen mit diesem Mittel gemacht? Hat es geholfen? Habt ihr gespürt, wie der Darm gedehnt wurde? Hat das nicht geschmerzt? Würde mich freuen, wenn ihr über eure Erfahrungen mit Lecicarbon berichten würdet. Vielen Dank! Gruß andrea61

Verzweifelte
Gast
Verzweifelte

Hat jemand eine Kolonhydrotherapie gegen Verstopfung gemacht und kann berichten?

Guten Morgen! Ich habe eine hartnäckige Verstopfung, die mir das Leben schwer macht. Mein Hausarzt sagte daß eine Kolonhydrotherapie helfen würde den Darm reinigen und sanieren. Danach könne er wieder besser arbeiten. Ich bin ein bischen ängstlich. Deshalb möchte ich hier im Forum fragen, ob jemand diese Therapie gemacht hat. Ich würde gern wissen, wie ihr euch während der Therapie gefühlt habt und ob eine Besseung eingetreten ist. Bin sehr dankbar für jede Antwort.

Katy26
Gast
Katy26

Darf man bettlägerigen Patienten Hausmittel, wie Leinsamen geben?

Ich arbeite seit kurzem in einem Seniorenheim und kenne mich noch nicht so gut aus. Meine Frage: Es gibt viele Patienten, die wegen ihrer Bettlägerigkeit Verstopfung haben. Ihnen werden starke Abführmittel gegeben, damit sie Verdauung haben. Viele von ihnen haben dann starke Darmkrämpfe. Könnte man diesen Patienten denn nicht auch ein Hausmittel, wie Leinsamen verabreichen? Was spricht dagegen? Vielen Dank für die Hilfe! Katy26

maike
Gast
maike

Wie behandelt man Bettlägerige bei einer Verstopfung?

Ich pflege meine Mutter daheim seit einigen Monaten. Jetzt hat sie gerade Verstopfungen und Bauchschmerzen. Wie kann man bettlägerige Patienten am besten von dieser Last befreien? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Maike

Xabora
Gast
Xabora

Was hilft gegen Verstopfungen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute mittag meinen kleinen Sohn wie schon häufiger mit Kartoffelbrei gefüttert, weil er den sehr gerne isst. Jetzt hat er allerdings Verstopfungen und ich weiß nicht genau was ich tun soll. Hat jemand vielleicht einen Rat für mich, wie ich ihm helfen kann? Sollte ich dann auch lieber keinen Kartoffelbrei mehr füttern? Was meint ihr?

Krebsfrau1978
Gast
Krebsfrau1978

Hilft Magnesium, um eine Verstopfung zu lösen?

Ich habe eine anhaltende Verstopfung und nehme manchmal ein Abführmittel, damit ich wieder zur Toilette gehen kann. Ich suche nach einer Alternative zum Abführmittel. Kann hochdosiertes Magnesium eine Verstopfung lösen, und so daß Abführmittel ersetzen? Hat jemand von Ihnen Erfahrungen damit gemacht? Könnte einen Tipp gut gebrauchen. Herzlichen Dank!

Sinja91
Gast
Sinja91

Kann die Blase durch das Pressen bei Verstopfungen einen Schaden erleiden?

Hallo,
ich bin 17 Jahre und habe extreme Probleme mit meinem Stuhlgang. Ich habe nur alle drei Tage Stuhlgang, bei dem ich auch intensiv pressen muss, sodass ich ein intensives ziehen in meiner Blasengegend spüre. Ich mache mir große Sorgen. Letztens hatte ich auch ein bisschen Blut im Stuhl. Ich meine, dass ich auf jedenfall unter Verstopfungen leide. Ich versuche jetzt auch mehr Ballaststoffe zu essen. Dennoch habe ich bei jedem Stuhlgang, der mit intensives Pressen einhergeht Angst meiner Blase zu schaden. Kann meine Blase durch das Pressen bei Verstopfungen einen Schaden erleiden? Ich freue mich über jeden Rat von Euch. Danke!

sonne2003
Gast
sonne2003

Verstopfung mit Sauermilchprodukten behandeln

In einer Zeitschrift habe ich gelesen das es hilfreich ist wenn man versucht mit Sauermilchprodukten wie Joghurt oder auch Kefir den Darm in Schwung zu bringen. Kann das helfen und ist es ausreichend wenn man jeden Morgen ein Glas Kefir trinken würde? Habe schon mal Acitmel probiert, aber das schmeckt mir nicht so wirklich und gewirkt hat es auch nicht wie ich finde.

marianne
Gast
marianne

Einlauf!!

Hallo allerseits!
ich habe da mal eine frage:
hat jemand erfahrungen mit einlauf gemacht?wie geht das denn/was braucht man dafuer?hilft es gegen verstopfungen?ich moechte es gerne zum entschlacken vorm fasten nach der weihnachtszeit ;-) durchfuehren, moechte aber nichts falsch machen!
ich freue mich sehr ueber antworten und erfahrungen, eure marianne

maria
Gast
maria

Verstopfung und Verdauungsstoerung

Hallo allerseits!
ich leide ab und zu an verdauungsstoerungen in form von verstopfungen!habe seit heilig abend nun wieder so eine phase, und das macht mir zu schaffen! mein bauch ist prall und hart-wenn ich ihn beruehrte tat er sehr weh! mein magen machte komische gerauesche und gluckerte die ganze zeit und ich hatte wellen von extremen kraempfen....argh!!
ich wuenschte einfach die ganze luft und alles dadrin koennte entweichen, aber es ging nunmal nicht!!
habe jetzt vor einer stunde einen einlauf gemacht, und war dnach auch schon auf der toilette-es war auch in dem moment sehr befreiend und entspannend, und es ist viel rausgespritzt!!aber seit einer viertelstunde, kramft sich mein magen schon wieder so zusammen und wird hart und tut unglaublich weh-hab das gefuehl ich muss kotzen, aber es kommt nichts-waere aber schoen!! hab nun blaehungen was auch ziemlcih aetzend ist und va. kein gefuehl der entspannung ausloest, sonder einfach nur mit jedem "luftentweichen" wehtut!!
ich fuel#hl mich eklig! was soll ich denn tun???
eure maria

Petra
Gast
Petra

Wie regt man den Stoffwechsel an?

Ich habe immer eine sehr schlechte Verdauung und wenn ich wegfahre und irgendwo fremd bin ist es noch schlimmer, da kann ich manchmal 4-5 Tage nicht auf die Toilette gehen. Was kann man da machen?

Patrizia
Gast
Patrizia

Chronische schmerzhafte Verstopfung

ich leide sit langem unter chronischer Verstpofung.
Habe alles erdenkliche untersuchen lasen --> kein Ergebnis und verhalte mich 'verdauungsgerecht' .Nahrung,Getränke
ballasttoffreich,verdauungfördernd,ect. Bewegung ,Gymnastik.aber leider klappt Nichts : nach einer Woche vergebliche sehr schmerzhafter Mühen (Bauchkrämpfen steigen massiv an) stopf ich mich dann wieder voll mit Abführmittel, Buscopan gegen Bauchschmerzen und daß ich wenigstens noch ewas schlafen kann mit Halbmondtabletten abends . Oft brauch ich zusätzlich noch einen Einlauf, da oft trotz Allem nur total wenig kommt : in Intervallen Steinharter Stuhl erst einzelnen kleine Schafsbällchen dann etwas größere , dann kleine Klumpen die sich bis zu einer mittleren Größe entwickeln . Die Prozedur zieht sich über Stunden hinweg und tut höllisch weh trotz Buscopan.
Hat jemand einen Rat ?
Bin dder verzweiflung nahe.





Mein Bauchumfang - nur der Unterbauch - steigt auch um ca 10 cm zu einer steinharten Kugel an.

Sandra
Gast
Sandra

Flohsamentee gegen Verstopfung?

hallo
ich habe Verstopfung. Kann ich Flohsamentee mit Joghurt verzerren oder gibt es etwas anders gegen Verstopfung. Wie z.b Leinsamen

Neues Thema in der Kategorie Verstopfung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.