Forum zum Thema Verspannungen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Verspannungen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (43)

Wie bekommt man seine versteifte HWS wieder beweglich?

Zur Zeit habe ich wieder Probleme mit meiner Halswirbelsäule, sie ist extrem verspannt. Durch Sport ändert sich leider nichts an dem Zustand... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Albert

Wodurch werden Spannungskopfschmerzen ausgelöst?

Ich habe oft Kopfschmerzen die leicht auf der rechten Stirnseite anfangen, über den Kopf laufen und immer stärker werden. Es zieht, brennt un... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Austerlein

Was hilft gegen hartnäckige Verspannungen im Nacken?

Hallo, ich hoffe sehr darauf, dass ihr mir einige Tipps geben könnt, wie man hartnäckige und immer wiederkehrende Verspannungen im Nacken bes... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Austerlein

Wie kann ich Verspannungen schnell lösen?

Hi an alle! Ich wache morgens häufig auf und bin dann totak verspannt. Das bezieht sich meist auf den Rücken und den Nackenbereich. Abe... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Sebastian

Erfahrungen mit Actipatch bei Verspannungen?

Hallo! Ich wollte fragen, ob jemand von euch Actipatch kennt bzw schon mal ausprobiert hat? Hab ich in der Apotheke gesehen und würde mir das ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Savanna

Leichte Übungen für den verspannten Nacken gesucht!

Hallo. Ich arbeite viel und häufig auch zu Hause noch nach der Arbeit am PC. Am Anfang hat mir das nichts ausgemacht, mittlerweile ist es aber... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von caro1994

Lösen Verspannungen im Nacken zittrige Hände aus?

Ich bin voller innerlicher Unruhe und ständig verspannt. Mein Nacken ist davon besonders betroffen. Seit einiger Zeit ist ein neues Problem hi... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von die_nonne

Kann das Stechen in meinem Kopf vom Nacken kommen?

Ich habe seit Monaten so ein Stechen im Kopf, nicht immer, aber schon ziemlich regelmäßig, d.h. 1-2 mal die Woche. Ich meine, dass hängt mit m... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von sondeel

Ich bin verspannt und habe deshalb Rückenschmerzen

Ich habe einen anstrengenden Bürojob und bin deshalb vom langen Sitzen oft sehr verspannt. Wie ich noch jung war, hat mir das nichts ausgemach... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von cora2011

Was kann man bei einem verspannten Hals tun?

Hi, ich weiss nicht woran genau es liegt aber ich habe häufig nach dem schlafen einen total verspannten und schmerzenden Nacken. Kann mir jema... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von willy2008

Gibt es leichte Übungen gegen Nackenverspannungen?

Hallo miteinander! Ich arbeite seit einem Jahr in einem Büro und sitze daher täglich an die acht Stunden vor dem PC. Abends tut mir dan... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von LudwigS

Welche Übungen können die Nackenmuskulatur kräftigen?

Ich habe öfters Verspannungen im Nackenbereich. Mein Freundin meint, ich müsse die Nackenmuskulatur kräftigen, dann würde es besser. Welche Üb... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von sweetlady

Kann man in der Brust Verspannungen haben?

Hallo Leute! Ich gehe jetzt seit ungefähr drei Wochen wieder regelmäßig trainieren. Die letzten Tage bin ich aber häufiger mit einer le... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von jackonline

Tabletten oder Creme, was hilft bei Verspannungen?

Besser, schneller, weiter, nein nicht weiter. Nur besser und schneller bei Verspannungen, Schmerztabletten oder Schmerzcreme? Was ist eure Erf... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Luisaa

Wodurch entsteht ein "steifer Hals"?

Manchmal habe ich morgens einen steifen Hals und erst gegen Mittag kann ich ihn wieder normal bewegen. Da ich mich gesund fühle, kann ich mir ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von WALDEMAR

Was ist besser bei Verspannungen, Heißluft oder Fango?

Hallo!Ich habe in letzter Zeit viel Streß und bin total verspannt.Morgen möchte ich zum Arzt gehen,und ihn um ein Rezept für Fango- oder Heißl... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von berliner93

Übungen für zuhause zur Entspannung des Nackens

Hallo zusammen! Ich sitze aufgrund meines Studium ziemlich viel am Schreibtisch und merke jedes Mal das sich nach einer bestimmten Zeit... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Durch Fahrradfahren Verspannungen?

Gestern habe ich mit ein paar Freunden eine mini Fahrradtour unternommen. Wir warn bestimmt 6 Stunden unterwegs. Gestern Abend habe ich schon ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von robinson76

Unzureichend beantwortete Fragen (14)

Bluesky40
Gast
Bluesky40

Nackenverspannungen ziehen schmerzhaft bis in die Hand - hängt das mit Schleudertrauma zusammen?

Vor sechs Monaten hatte ich ein Schleudertrauma.
Jetzt sind Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich aufgetreten und wenn ich den Nacken bewege, ziehen Schmerzen bis in die Hand hinein.
Hängt das mit dem Schleudertrauma zusammen, wie und wo könnte ich das untersuchen lassen?

Albert
Gast
Albert
Stabilisieren und Muskelaufbau

Hi,
ich bin Heilpraktiker und Physiotherapeut.
Deine Beschreibung höre ich oft von Patienten. Ich gehe stark davon aus dass die Beschwerden und Verspannungen auf das Schleudertrauma zurückzuführen sind.
Das wird oft nicht richtig behandelt!!!
Bei einem Schleudertrauma werden Bänder in der Halswirbelsäule überdehnt. Wird nur ruhiggestellt und kein intensives Aufbautraining gemacht bleibt die Problematik bestehen. Ich hatte Patienten, bei denen war es Jahrzehnte! her, und mit einigen Monaten Therapie waren die Beschwerden weg.
Was also tun?
Um aktuell etwas Linderung zu erfahren kannst du versuchen die Muskulatur zu lockern. Geh zur Massage, Benutze täglich einen Tennisball(an der Wand) um die Muskeln zu lockern und kaufe dir einen Massagehaken (günstig bei Bambusbiz.de) den du am Besten an deinem Lieblingsplatz liegen hast. Versuche die außerdem möglichst oft locker zu bewegen und Stress zu vermeiden.

Reicht das aus?

Nein, bei weitem nicht! Wie gesagt, das gibt nur eine kleine Linderung! Deine Beschwerden werden immer wieder kommen.
Um ein für alle mal beschwerdefrei zu werden musst du die Halswirbelsäule stabilisieren. Dazu gibt es spezielle Übungen die die ein Physiotherapeut zeigt. Du kannst z.B. auf einem Pezziball hüpfen und den Hals gerade halten. Oder einen Wackelstab benutzen. Du musst aber aufpassen. Die Ausführung muss so sein, dass deine Muskulatur die Belastung aushält und trotzdem trainiert wird. Das ist für den Anfänger nicht ganz einfach. Du kannst auch viel falsch machen dabei.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Grüße

Albert

Mitglied joraki ist offline - zuletzt online am 23.11.16 um 20:29 Uhr
joraki
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ständiges Aufrichten wegen Nacken- und Rückenverspannungen

Hallo liebe Community!
Im Hoffen darauf, endlich antworten auf meine Beschwerden zu finden, wollte ich mich mal an ein Forum richten.
Ich habe seit über einen Jahr, sich zu nehmend verschlimmernde Rücken und Nackenverspannungen. Daraus resultiert, dass ich mich etwa alle fünf Minuten so aufrichte, dass es an verschiedenen Stellen meines Schulter und Oberrückenbereichs knackende Geräusche gibt. Es ist quasi ein Drang, weil ich sonst Schmerzen und ein Gefühl bekomme, als könnte ich die Verspannung nicht mehr aushalten. Schmerzen kriege ich auch oft im sitzenden oder liegenden Zustand, das geht soweit das ich zwanghaft versuche meinen Rücken durch Knacken zu lockern, dieses aber nicht hilft. Ich kann mich dadurch nur schwer konzentrieren, oft macht mich dieses "unwohl" und angespannte Gefühl im Rücken sehr gereizt.
Ich weiß das Stress die Ursache von Verspannungen sein kann, ich habe aber einige Selbsttest in selbst gesetzten Entspannungsphasen, dass ich auch in entspannenden Phasen oben genannte Symptome habe. Ich treibe viel Sport, was eigentlich zu einer zusätzlichen Lockerung des Rückens, ja nur beitragen würde, in meinem Fall es aber sogar verschlimmern kann.
Ich weiß nicht wer mir bei diesem Problem helfen kann, da es auch niemand aus meinem Umfeld richtig nachempfinden kann, es aber schon Personen aufgefallen ist, dass ich unruhig ständig damit beschäftigt bin meinen Rücken aufzurichten,
Hat jemand Erfahrungen oder Tipps zur Besserung?
Würde mich sehr freuen!
Vielen Dank!

Albert
Gast
Albert
Keine Pauschalantwort, aber wervolle Tipps

Hi Du,
ich bin Physiotherapeut und Heilpraktiker und kenne das Problem von meinen täglichen Klienten. Leider gibt es keine Pauschalantwort. Dazu müsste man dich genauer untersuchen und dich zu deinen Lebensgewohnheiten fragen.
Allerdings ein paar allgemeine Tipps:
1. Das Strecken und Knacken das du als lästig empfindest hilft deinem Körper - das solltest du noch öfter tun!!! Am besten nicht erst wenn du Schmerzen hast.
2. Der Sport muss als Ausgleich dienen - also im Idealfall sehr abwechslungsreiche Bewegungen - und weg vom Leistungsgedanken - das kann ebenfalls schädlich sein.
3. Die Rückenschmerzen sind oft ein Hilferuf der Psyche und nicht das eigentliche Problem. Check mal ehrlich ob du mit deinem Leben zufrieden bist- Job - Beziehung - Familie - usw.
4. Ausser Sport kannst du auch ein paar Lockerungsübungen zwischendurch machen. Z.B. eine Tennisballmassage an der Wand oder einen Massagehaken benutzen. Bei Bambusbiz.de findet man zur Zeit günstige Angebote. Einen Tennisball erhält man oft ohne weiteres gratis am Tennisplatz.
5. Achte auch auf einen guten Stoffwechsel. Trinke genug. Gehe an die frische Luft und versuche genug zu schlafen.

Sollten diese Tipps nicht helfen suche unbedingt einen Fachmann auf. Versuche die Beschwerden nicht zu verschleppen.

Viele Grüße

Albert

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte

Können Nackenverspannungen auch nur stressbedingt sein?

Meine Freundin hat seit Monaten starke Nackenverspannungen und trotz regelmäßigen Massagen wird das einfach nicht besser.
Sie hat allerdings momentan viel privaten und beruflichen Stress.
Könnte es sein, dass solche Verspannungen auch stressbedingt sind und was könnte helfen?

Martin
Gast
Martin

Hast du dich schonmal mit den Faszien (muskelnahes Bindegewebe) befasst? Es ist nachgewiesen, dass diese unter anderem auf Stresshormone reagieren. Gezieltes Faszientraining und -massage könnte also helfen. 5-10 Minuten etwa zweimal pro Woche.

Ellypse
Gast
Ellypse

Durch ungewohnte PC-Arbeiten starke Nackenverspannung - was hilft jetzt?

Letzte Woche habe ich meine Examensarbeit in den PC getippt. Fast fünf Tage habe ich nahezu ununterbrochen vor dem PC gesessen. Nun habe ich tierische Nackenschmerzen und alles ist dort verspannt. Was könnte jetzt schnell helfen (Massagen, Wärmebehandlung, diverse Übungen, ... )? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Ellypse

Mitglied topsecret ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 09:49 Uhr
topsecret
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte

Gegen Nackenverspannungen hilft Wärme am besten. Entweder eine Wärmflasche oder ein heißes Wannenbad nehmen. Super ist es auch, wenn man nach einer so anstrengenden Arbeit sich was gutes gönnt und schwimmen und saunieren geht. Das tut dem Körper und dem Geist gut.

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 180 Beiträge
  • 216 Punkte

Sich eine Massage zu gönnen ist perfekt. Dadurch gehen die Nackenverspannungen schneller wieder weg und man fühlt sich fit. Aber auch Radfahren ist eine schöne Entspannung und sorgt für Erholung.

justus
Gast
justus

Können durch schlecht sitzende Zahnfüllungen Verspannungen entstehen?

Hallo! Ich habe Verspannungen und Schmerzen im Rückenbereich, was mir in letzter Zeit das Leben schwermacht. Jetzt hörte ich, daß das durch schlecht sitzende Zahnfüllungen kommen könnte. Wißt ihr ob das stimmt und was man in so einem Fall machen könnte? Wäre sehr dankbar für einen Rat. Gruß justus

Mitglied Heike001 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 13:29 Uhr
Heike001
  • 221 Beiträge
  • 275 Punkte

Wenn Füllungen nicht korrekt eingesetzt sind, dann kann sich das durchaus auf den Nacken und auf den Rücken auswirken. Das sollte man unbedingt vom Zahnarzt korrigieren lassen.

layla06
Gast
layla06

Welche Übungen helfen gegen Verspannungen im Bereich des Rückens?

Hallo allerseits!

Ich habe durch meinen Job im Büro oft starke Verspannungen im Rücken, da ich viele Stunden täglich vor dem Schreibtisch verbringe. Jetzt suche ich nach Dehnungsübungen, die sich einfach in den Alltag integrieren lassen und die Schmerzen verringern. Ich möchte keine Schmerztabletten nehmen, wenn es auch anders geht. Kann mir da jemand ein paar Übungen empfehlen?

pillendreher
Gast
pillendreher

Es gibt reichlich anschauliche Vorschläge (Internet, Artikel in diversen Zeitschriften).
Mir hilft es, wenn ich zwischen durch mit den Schultern so kreisförmige Bewegungen mache oder meinen Oberkörper vorbeuge und dann langsam Wirbel für Wirbel in aufrechte Position komme.

Riesiger
Gast
Riesiger

Verspannung im Nacken nach längerer PC-Tätigkeit

Wenn ich längere Zeit meinen Kopf kaum bewege (zum Beispiel bei PC-Tätikeit), dann ist mein Nacken total verspannt und schmerzt. Manchmal habe ich auch ein Taubheitsgefühl im Nacken. Woran kann das liegen und was könnte ich eventuell vorbeugend dagegen tun? Danke erst mal für euere Tipps. Gruß, Riesiger

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte
Arbeiten und Haltung am PC-Arbeitsplatz

Beim Arbeiten am PC kommt es oft zu Verspannungen im Rücken und Nacken. Es ist gut ab und zu den Hals sanft nach rechts und links zu drehen, kleine Dehnübungen entlasten den nacken.

Jana
Gast
Jana

Bei ständigen schmerzhaften Verspannungen im Nackenbereich sollte man einen Arzt aufsuchen. Es gibt gute Massagen die schnelle Abhilfe schaffen und einer Verspannung vorbeugen.

Hagen
Gast
Hagen

Reichen bei Nackenverspannungen Massagen oder müssen Wirbel wieder eingerenkt werden?

Ich bin seit einem Monat in einem Fitnessclub. Wahrscheinlich habe ich mir etwas übernommen, denn mein Nackenbereich ist total verspannt und habe heftige Kopfschmerzen. Würden Massagen mir helfen oder müssen Nackenwirbel eingerenkt werden, was ja wohl schmerzhaft sein soll? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Hagen

Steffi02
Gast
Steffi02
Nackenverspannungen

Bei Nackenverspannungen ist meistens die muskulatur verspannt und es können Durchblutungsstörugen sein. Bei leichten Verspannungen helfen in der Regel Salben. Wenn dies nach mehrmaliger Anwendung nichts bringt, sollte man zum Arzt gehen. Bei eingeklemmten Wirbeln hilft nur eine Spritze.

Mitglied smokey ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:46 Uhr
smokey
  • 51 Beiträge
  • 71 Punkte

Welche sportliche Betätigung kann Rückenverspannungen vermeiden?

Durch meinen Bürojob habe ich ständig einen verspannten Rücken. Ich denke, dass sportliche Bewegungen mir bei diesem Problem helfen können. Welche Sportart könnte mir dabei besonders helfen und welche speziellen Übungen sind dabei besonders effektiv? Welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht?

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte
Yoga und Joggen

Hi!
Mir hat Yoga sehr bei meinen Verspannungen geholfen. Zusätzlich gehe ich noch 2 Mal die Woche joggen und fühle mich seitdem auch viel besser :)

Mitglied Mausi137 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:10 Uhr
Mausi137
  • 196 Beiträge
  • 238 Punkte
Rückenmuskulatur stärken

Schwimmen ist die beste Medizin für einen starken Rücken. Im Wasser werden die Muskeln entlastet und zugleich beansprucht.

Verschiedene Übungen für eine spezielle Rückenschule gibt es auch. Diese Kurse werden teilweise von den Krankenkassen mit finanziert und gelten als Präventionsmassnahmen.

Maria23
Gast
Maria23

Was hilft bei einer verspannten Schulter?

Hallo zusammen!

Ich muss heute nacht irgendwie ungünstig gelegen haben. Auf jeden Fall habe ich seit ich wach bin ziemliche Verspannungen im Bereich der linken Schulter. Ich kann mich gar nicht richtig ohne Schmerzen bewegen. Wisst ihr vielleicht was da jetzt auf die Schnelle helfen könnte? Eine heiße Dusche war leider ohne Erfolg.

Gruß,
Maria

Mitglied zickchen53 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 17:37 Uhr
zickchen53
  • 113 Beiträge
  • 119 Punkte
Verspannte Schulter

Kreisförmige Bewegungen mit den Armen sind gut gegen eine verspannte Schulter. Der Schmerz ist wahrscheinlich sehr unangenehm, aber das Gelenk muss in Bewegung kommen.

Mitglied Chuppir_Chup ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 10:45 Uhr
Chuppir_Chup
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte

Wenn man wärmende Salben zur Hand hat, sollte man diese auftragen und leicht einmassieren. Voltaren ist sehr empfehlenswert und hilft schnell :-)

viktoria
Gast
viktoria

Welche Übungen kann man auf die Schnelle gegen einen steifen Nacken machen?

Hallo!
Ich arbeite an der Kasse eines Supermarktes und leide immer wiede unter an meinem steifen Nacken.
Gibt es Übungen gibt es, die ich schnell in einer kurzen Pause machen kann, um meinen Nacken zu lockern?
Danke euch für jede Idee.
LG viktoria

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte
Steifen nacken lockern

Hi Viktoria,

was ich immer mache:

Arme nach vorne ausstrecken, Finger miteinander verschränken, sodass die Handflächen zeigen vom Körper weg zeigen. Die Arme dann mit durchgestreckten Ellbogen nach oben führen. Die Schultern unten lassen, Hände aber nach oben drücken.

ooooder:

Kopf leicht nach rechts drehen und dabei mit dem rechten Arm in Richtung linker Fuß ziehen, bis man eine Dehnung merkt - und umgekehrt.

Geht auch im Büro ganz gut.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte

Zusätzlich können auch einfache Atemübungen dabei helfen Entspannung herzuführen.
Einfach einen Moment mal Inne halten und sich auf die Atmung konzentrieren, vielleicht auch die Augen zu und weiter! ;)

noelle
Gast
noelle

Warum kommt es bei mir immer wieder zu Nackenverspannungen, wenn ich jogge?

Ich jogge regelmäßig 2x die Woche und jedesmal habe ich danach Nackenverspannungen. Da es ja noch recht kalt ist, ziehe ich mich warm an, aber mein Nacken verspannt sich trotzdem immer wieder. Kann man das verhindern?

vera71
Gast
vera71
Nicht verkrampfen

Schwierig aber versuch locker zu bleiben und dich nicht zu verkrampfen.

Sarah
Gast
Sarah

Hilft ein Achtsamkeitsseminar bei Verspannungen?

Ich weiß, dass Achtsamkeitsseminare bei Stress helfen. Daher bin ich der Meinung, dass so ein Seminar auch bei Verspannungen helfen müsste, da diese ja oft durch Stress verursacht werden. Habe ich damit Recht oder liege ich damit daneben? Gibt es hier User die ein solches Seminar schon mal besucht haben und genaueres darüber berichten können?

Mitglied elbfischer ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 11:15 Uhr
elbfischer
  • 33 Beiträge
  • 39 Punkte

Hallo Sarah,
Achtsamkeitsseminare sind meiner Meinung nach Quatsch. Sie sind teuer und dauern knapp einen Monat. Investiere Deine Zeit lieber in Yoga oder Meditieren!

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 154 Beiträge
  • 194 Punkte
Zen-Buddhismus-Abklatsch!

Diese Achtsamkeitsseminare sind einfach die europäische Version von Normen des Zen-Buddhismus. Also ein billiger Abklatsch. Ist vielleicht besser, als sich garnicht um dein Seelenwohl zu kümmern, aber trotzdem würde ich lieber zum Ursprünglichen - dem Zen-Buddhismus - tendieren. Invesitere dorthin lieber Zeit und Geld!

carola
Gast
carola

Wie entstehen Verspannungen im Körper?

Wodurch können Verspannungen in Körper veruracht werden? Kann viel Stress auch eine Verspannung auslösen, oder liegt es nur daran dass man sich falsch bewegt oder zu schwer trägt beziehungsweise zu schwer hebt? Wie kann man verspannungen am effektivsten lösen?

roundan
Gast
roundan
Also...

Ich denk mal das kommt von einer überdehnung oder so, weil bei mir im Fußball hats mich mal richtig hingelegt und da hat es mein knie nach innen gedrückt. Aber das is glaub was anderes also meist vom falschen liegen oder sonst was. Meine mum gibt mir dann Voltaren oder sowas und dann gehts au schnell weg aber ein heißes bad wer au gut...

en gruss ! ;-)

Unbeantwortete Fragen (22)

TomDoe
Gast
TomDoe

Hilfe was fehlt mir nur? Wer kann mit weiterhelfen?

Hallo zusammen,
mein Name ist Tom ich bin 33 Jahre jung bin glücklich verheiratet habe zwei kleine Kinder, einen zufriedenen Ergonomischen Büroarbeitsplatz mit teilweise Stressigen Tagen und habe seit ca. 1 Jahr ein Nervenbelastendes Problem und ich hoffe jemand kann mir helfen, hatte das gleiche schon erlebt oder hat Tipps für mich.
Es begann alles im April 2018 ich hatte anfangs immer leichte Rückenschmerzen an einem Punkt zwischen den Schultern Rechts, ich dachte mir nichts dabei wird schon wieder vergehen.
So war es auch teilweise. Irgendwann kam dazu das mir immer oft Schwumrig wurde und ich nach der Abends immer total niedergeschlagen und müde war. Ich bildetet mir ein als ob dies abends immer besser wurde, wenn ich 1. Weniger Stress hatte oder und 2. Ich nicht mehr so viel gesetzt bin oder unterwegs war.
Im Mai 2018 hatte ich dazu Schulterschmerzen bekommen bzw. konnte ich durch Kopfbewegung nach hinten Zervikobrachialsyndrom ( Kopf Schulter Arm) auslösen und mein Daumen oder die äußeren 3 rechten Finger wurden Taub indem ich einen Punkt im Nacken reizte. Manchmal war es leichter manchmal schlimmer, aber ich dachte auch hier an nichts Besonderes bin ja ein Bodenständiger Kräftiger Mann dachte ich was fehlte mir schon.
Ich muss dazu sagen ich hatte 2010 einen Fahrradunfall wo ich auf den Kopf gefallen bin inkl. Leberiss etc. aber ob das alles zusammenhängt wusste ich auch nie, bis heute nicht.
Im Juli 2018 hatte ich meine erste Schwindelattacke ich dachte mir zieht es die Beine unter den Füßen weg mir wurde leicht schwarz vor Augen und ich bekam einen Tunnelblick, Schweißausbruch, Herzrasen es fühlte sich alles wie in einer Blase an. Ich war in der Arbeit und es war eine Stresssituation, so rede ich mir das ganze zumindest ein.
Ich wurde gleich ins KKH gebracht. Dort wurde man nach Schwindeltherapien, Herzuntersuchung, Kopf – Gehirnuntersuchung, Blut und alles was dazugehört nichts gefunden und es wurde Vestibuläre Migräne (Schwindelmigräne diagnostiziert)
Ich hatte Wochen darauf lange Frei Elternzeit Urlaube etc. es wurde aber nicht merklich besser ich hatte zwar seither nur eine weitere so starke Attacke aber immer leichtes Gefühl als wär ich in einer Blase.
Seither habe ich immer wieder Schmerzpunkte an verschiedenen Stellen an der rechten Schulter, am Trapez, am Nacken BWS HWS bin oft verspannt an diesen Punkten. Habe auch teils starke Schmerzen dass es ohne Schmerzmittel (Ibu 1000) nicht geht. Aber wie gesagt am meisten beschäftigt mich das Schwumrig sein dazu meist nach dem Aufstehen bis ca. Mittag ein Unruhiges Nervöses Gefühl. Als würde ich Innerlich zittern ein bisschen Ängstlich würde ich direkt sagen, ich bin nach wie vor Selbstbewusst nur in diesen Momenten habe ich null Konzentration. Manchmal ging es so als würde ich Ohnmächtig aber das wird es nicht ich kontrolliere das Gefühl dann schnell wieder wobei mir dann Herzrasen einholt und eben die Angst nicht zu wissen was los ist, manchmal auch eine leichte Sehverschwommenheit, Glasige Augen erweiterte Pupillen und Niedergeschlagenheit.
Ich erwische mich oft das meine Schultern hochgezogen habe und nachts meinen Kopf nach hinten gestreckt ist und oft sind meine Finger nachts Taub. Das nur so als Anmerkung.
In diesen Momenten der Unruhe habe ich auch einen Klos im Hals und Schluckbeschwerden, wenn ich mir das alles so durchlesen denke ich kommt es von den Nerven, sind Verspannungen Schuld? werden Muskel Hart und drücken auf die Nerven? oder viel besser die Frage:
Kommt Stress von Schwindel durch Verspannung oder Verspannung von Stress durch Schwindel!?

Mittlerweile hört man so sehr auf seinen Körper das dass alles schon chronisch ist und man nicht mehr auf Einbildung unterscheiden kann.
Aber die Gefühlt Blockade im oberen Rücken im Trapez in der HWS bleibt es kann alle 15 min meine Faszien und Muskeln dehnen und Knacken hören trotz all meinen:
-30 x Physiotherapien
-3 x Thai Massagen
-2 x die Woche Übungen alla Liebscher & Bracht (Denkübungen HWS BWS)
-3 x die Woche Ausdauer und Kraft im Fitnessstudio (habe ich erst wieder angefangenen nach meiner Attacken)
-Ich war bei 3 Orthopäden
-Blutuntersuchung auf Schilddrüse sind Ok
-War beim Spezialisten in der Schön Klinik
-Beim Kardiologen
-Neurochirurg
-Akupunktur
-Osteopathie
-Heilpraktiker
-Hypnose
-Habe eine neue Matratze und ein neues Orthopädisches Kissen und ein Massagekissen
-Gehe mit Wärmflasche im Nacken ins Bett und mit Wärmesalben am Tag
-Ergonomischen Arbeitsplatz
-Atlaskorrektur
-Habe jetzt z.B. wieder 7 Wochen Urlaub und Elternzeit
- Habe 2018 HWS und BWS MRT gemacht und auch letzte Woche
- Habe meine Ernährung umgestellt (wenig Zucker, wenig Kohlenhydrate, viel Fisch Vitamine , nehm Magnesium, Lasea, Seelen, Vitamin D2 & D3
-Benutze ein Tens Gerät
Wie Ihr seht ist es mir Ernst ich bin mit meinem Latein am Ende.
Die Diagnosen der Ärzte waren bisher nur Migräne / Top Wirbelsäule / keine Skoliose / Bornout / Psychosomatischer Schiwindel / Phobischer Schwindel / Neurotischer Schwindel
Offene Therapie hab ich noch zu Triggerpunktbehandlung, Spritzen lassen, Ambulante Reha, Untersuchung auf Reuma, und last but not Least Untersuchung auf Neurodegenerative Untersuchung (Parkinson, MS, Fibromyalgie etc.)
Meine Vermutungen sind nach wie vor trotz keiner Erkennbaren Schäden laut MRT und den ganzen Ärztemarathon:
Chronisch HWS BWS Syndrom bzw. Zervikobrachial. Bandscheiben. Entzündungen. Verschobene Wirbel. Verklebt Dornvorsätze. Abnutzung der Wirbel. Vielleicht aber auch Nerven.

Vielleicht bin ich mittlerweile auch nur ein depressiver Depp der nichts findet was er sucht aber Rückenschmerzen und Schwindel hat durch einen Handynacken und Zuviel sitzen :D.

Ich hoffe jemand hat bis hierher mitgelesen und kann und will mir helfen.

Vielen Danke beste Genesungsgrüße Tom

Martha31
Gast
Martha31

Können Zahnschmerzen auch durch starke Verspannung der Halswirbelsäule entstehen?

Seit einigen Tagen leidet meine Freundin unter starken HWS-Verspannungen und gestern sind noch starke Zahnschmerzen dazugekommen.
Der Doc konnte aber nichts feststellen, also am Zahn oder Zahnwurzel kann es wohl nicht liegen, oder?
Könnten die starken Verspannungen Grund für ihr Zahnproblem sein?

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte

Werden die Reize der Physiotapes aus Nylon besser weitergeleitet bei Nackenverspannungen?

Ich habe häufig unangenehme Nackenverspannungen und würde gerne diese Physiotapes ausprobieren.
Dazu habe ich welche aus Nylon und aus Baumwolle gesehen.
Würden die Reize besser durch Nylon weitergeleitet oder ist die Wirkung gleich?

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte

Zeitweilig kurzes Knistern im Hinterkopf - ist das eine Verspannung oder nervlich bedingt?

Ich habe zur Zeit viel negativen Stress und spüre seit einigen Tagen zeitweise so ein komisches Knistern oder Knirschen im Hinterkopf.
Ist das vielleicht nur eine Verspannung oder kann das (wg. Stress) nervlich bedingt sein und sollte zu einem Neurologen?

Mitglied Dominik123 ist offline - zuletzt online am 12.08.15 um 20:56 Uhr
Dominik123
  • 65 Beiträge
  • 93 Punkte

Welche Art des Schwimmens wirkt sich positiv auf Nackenverspannungen aus?

Ich las, dass Schwimmen gut ist, wenn man starke Nackenverspannungen hat.
Aber welcher Schwimmstil wäre dafür am geeignetsten...Rücken oder Brustschwimmen?
Wie bekommt man die Verspannungen am besten weg?

Sonja39
Gast
Sonja39

Verspannungen und Ohrgeräusche - kann ein Zusammenhang bestehen?

Seit circa drei Monaten bin ich im Nackenbreich stark verspannt.
Vor zwei Monaten sind auch noch Verspannungen im Kiefer dazu gekommen.
Als wäre es nicht genug, pfeift es in meinem linken Ohr jetzt auch noch sehr stark.
Gibt es zwischen den Verspannungen und dem Pfeifen im Ohr irgendeinen Zusammenhang und was kann man dagegen tun?

Mitglied bubischatz ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 08:16 Uhr
bubischatz
  • 92 Beiträge
  • 118 Punkte

Wie kann ich meine Nackenverspannungen durch Durchzug lösen?

Ich saß gestern im Garten ganz ungünstig, irgendwie im Durchzug. Ich habe versucht die Verspannungen mit einem Kirschkernkissen versucht zu lösen, auch eine Massage war bei mir erfolglos. Habt ihr vielleicht Ideen, wie ich meine Nachenverspannungen vom Durchzug lösen kann?

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte

Welche Dehnübungen kann man auch im Büro bei Nackenverspannungen machen?

Ich habe seit einigen Wochen einen total verspannten Nackenbereich. Das kommt sicherlich von meiner Bürotätigkeit (PC).
Gerne würde ich mal zwischendurch Dehnübungen machen, um den Nacken zu entspannen.
Welche Übungen wären dabei besonders hilfreich?

Mitglied MariD13 ist offline - zuletzt online am 15.11.13 um 18:34 Uhr
MariD13
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Nackenverspannungen strahlen in Rücken und Kopf aus

Ich habe seit ca. 1,5 Jahren ständig mit Nackenverspannungen zu kämpfen. Die strahlen in die Rücken und in den Kopf aus. Ich habe eine Zeit lang mal eine Theraie nach der Grinberg Methode gemacht, die mir sehr gut tat, aber auch meine Nackenprobleme nicht lösen konnte. Jetzt hatte ich vor kurzen eine Angina und habe jetzt 4 Wochen später immer noch Schluckbeschwerden. Als ich letzte Woche deswegen wieder beim HNO Arzt war, meine sie, dass meine Schluckbeschwerden mit dem Nackenverspannungen zusammen hängen können. Ich bin langsam ziemlich verzweifelt, was ich damit machen soll. Bei meinem Job sitze ich den ganzen Tag am Schreibtisch, aber versuche mich die restliche Zeit immer viel zu bewegen. Mittlerweile habe ich den ganzen Tag solche Kopfschmerzen, dass ich mich gewissen Bewegungen schon gar nicht mehr traue. Hat jemand Erfahrungen oder einen Rat, was ich tun kann? Vielen Dank :)

jonnyboy
Gast
jonnyboy

Welche Übungen können vekrampfte Nackenmuskeln entspannen?

Wenn ich einige Stunden vor dem PC sitze, verkrampfen sich sehr oft meine Nackenmuskel und ich bekomme Kopfschmerzen. Mit welchen Übungen könnte ich die Verkrampfungen lösen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Jonnyboy

Sascha
Gast
Sascha

Ganz steifer Schulterbereich

Hi!
Habe seit ein paar Tagen einen ganz verspannten Schulterbereich, mein Nacken und meine Schulterblätter sind total steif, und wenn ich versuche diese Stellen zu bewegen brennt es in den Muskeln und es tut generell weh. Habe schon ein paar Bewegungsübungen durch, aber die helfen nur ein wenig und das auch nur kurz. Wisst ihr was das sein könnte und wie ich Abhilfe schaffen könnte? Gibt es eine Salbe oder so in der Apoteheke die empfehlenswert ist?

Vielen Dank!
Sascha

nobbi
Gast
nobbi

Was hilft, bei Verspannungen im Gesicht und im Kopf?

Hallo! Im Moment habe ich sehr viel Stress und das Gefühl, daß sich alles verspannt, auch mein Gehirn. Mein Kopf ist heiss und scheint fast zu platzen. Ich habe einen starken Augendruck und Tinnitus. Mein Gesicht ist verzerrt und ich sehe furchtbar aus. Was kann ich gegen diese Verspannungen tun? Bin für jeden Tipp dankbar! Gruß nobbi

kaktus99
Gast
kaktus99

Welche Übungen können Verspannung der Brustwirbelsäule vorbeugen?

Durch eine Heilpraktikerin wurden Verspannungen meiner Brustwirbelsäule gelöst. Da ich die Kosten dafür gerne sparen möchte, würde ich gern vorbeugend was tun. Welche Übungen könntet ihr mir dafür empfehlen? Danke für jeden Tipp. Gruß, Kaktus

holgersohn
Gast
holgersohn

Kann man ein Verspannungssyndrom durch alternative Medizin heilen?

Durch ein Schleudertrauma wurde bei mir ein Verspannungssyndrom diagnostiziert. Mir ist laufend Übel und kann mich kaum noch konzentrieren. Ich möchte mich auch nicht laufend mit Schmerzmitteln vergiften und lieber alternative Heilmethoden anwenden. Wer könnte mir da Tipps geben und wie lange kann so ein Syndrom anhalten? Danke für jede Info. Gruß, Holgersohn

Nemesis
Gast
Nemesis

Habe starke Verspannungen wegen ausgerenktem Brustwirbel, Arzt ist ratlos!

Ich bin jetzt schon 2Wochen krankgeschrieben, weil ich mir einen Brustwirbel ausgerenkt und dadurch heftige Verspannungen habe. Ich arbeite als Altenpfleger, das Arbeiten ist mir im Moment unmöglich. Massagen und Spritzen in den Rücken konnten mir nicht weiterhelfen. Jetzt muß etwas geschehen, deshalb war ich heute morgen wieder bei meinem Arzt. Der war überrrascht, daß es mir noch nicht besser geht, konnte mir aber nicht weiterhelfen, weil er ratlos war. Was soll ich tun? An wen sollte ich mich jetzt wenden? Ich danke euch für die Hilfe! Gruß Nemesis

andi
Gast
andi

Kann eine Ohrentzündung eine schmerzliche Nackenversteifung verursachen?

Durch eine schmerzhafte Ohrentzündung habe ich Fieber und Schüttelfrost gekriegt und es hat mich einen Tag ins Bett getríeben. Als ich wieder aufstehen wollte, bemerkte ich eine heftige Nackenverspannung. Bei der kleinsten Bewegung habe ich heftige Nackenschmerzen. Kann das durch die Ohrentzündung hervorgerufen worden sein und was kann ich jetzt dagegen machen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Andi

Heinrich
Gast
Heinrich

Gibt es ein Mittel gegen Verspannungen?

Hallo!Ich imm Moment bin ich am ganzen Körper verspannt.Besonders mein Nacken ist davon betroffen.Ich kann meinen Kopf nicht hin und her bewegen,das ist besonders beim Autofahren lästig.Kennt jeman ei gutes Hausmittel gegen verspannungen?Oder würdet ihr zum Arzt gehen?Kann mir jemand weiterhelfen?Gruß heinrich

yasmin
Gast
yasmin

Schwimmen gehen lindert Verspannungen

Ich habe seit sehr langer Zeit immer Verspannungen im Nacken und Rückenbereich . Habe schon sehr viele Sachen dagegen versucht aber vergebens . Eine Freundin hat mir dann mal den Tip gegeben schwimmen zugehen. Das Wasser massiert den ganzen Körper und löst besonders beim Rückenschwimmen Verspannungen der Hals- Schulter- und Rückenmuskulatur. Seit dem geh ich 1 bis 2 mal in der Woche Schwimmen und habe kaum noch probleme damit .

Heidi
Gast
Heidi

Verspannungen durch Büroarbeit

In meinem Beruf als kaufmännische Angestellte sitze ich den ganzen Tag vor dem Computer. Dadurch habe ich starke Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Ich habe mir schon verschiedene Stehpulte für mein Büro angeschaut. Bei einem Händler gibt es als Ergänzung zum Stehpult einen kybounder. Das ist eine weiche Matte, auf der man beim Arbeiten steht. Wer hat das in seinem Büroalltag schon ausprobiert? Wie sind die Erfahrungen damit? Danke für Euer Feedback.

ChristineD
Gast
ChristineD

Verspannung lösen durch Massage?

Nach langen arbeitstagen leide ich häufig unter üblen verspannngen. Letztens war ich mal bei einem masseur um die spannungen löse nzu lassen und danach ging es mir auch viel besser. Kann ich mich auch selber irgendwie massieren um die spannungen nach der arbeit wenigstens ein bisschen loswerden zu können?

ruppig
Gast
ruppig

Wie beseitige ich am schnellsten Verspannungen?

Ich arbeite im Büro und von der Arbeit am Pc ist mein Rücken jeden Abend verspannt. Was kann ich dagegen tun um dem Schmerz vorzubeugen oder zu mindest um die Verspannungen dann schnell zu Lösen. Die Schmerzen sind bald unerträglich. Könnt ihr mir da helfen?

Katharina
Gast
Katharina

Schmerzen durch lösen von Verspannungen

Ich versuche, ordentlich mit meinem Körper umzugehen. Seit einiger Zeit war mir aufgefallen, daß ich es nicht schaffte, mein Gewicht gleichmäßig auf meine Füße zu verteilen, die Hauptlast blieb im Ballen, die Ferse behielt immer einen Spur von einem "schweben über dem Boden". Nun hab ich durch ein Beispiel den passenden Impuls bekommen, plötzlich kann ich GANZ auf meinen Füßen stehen und gleichzeitig lockert und verändert sich die gesamte Balance meines Körpers: die Statik von Knochen und Gelenken verschiebt sich einfach, und die Muskeln lassen an vielen Stellen "locker", ich entspanne von unten nach oben. Am ersten Tag spürte ich dann heftige, ziehende Schmerzen in der Muskulatur an der Wirbelsäule, etwas unterhalb Solar Plexus, heute bin ich Kopfschmerzgeplagt von Spannungen zwischen den Schulterblättern und im Nackenbereich. Kann das mit der veränderten Statik im Zusammenhang stehen? (Ich "mache" diese Veränderung übrigends nicht, sie ist einfach entstanden) Kann das Lösen alter Spannungen zu Schmerzen führen?

Neues Thema in der Kategorie Verspannungen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.