Traurigkeit

Empfindung von Kummer und das Sorgen aufgrund eines Verlusts oder Aussichtslosigkeit

Traurigkeit ist ein negatives Gefühl, das meist auf einen Verlust, zum Beispiel den Tod oder die Trennung von einer geliebten Person, folgt. Dauernde Traurigkeit wird als Melancholie bezeichnet und kann in einer unbedingt zu behandelnden Depression enden.

Traurige Frau mit langen braunen Haaren wird von Mann getröstet
Mature woman having problems in bed with husband © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Traurigkeit geht bei einem Menschen stets mit einem unglücklichen Gemüt einher.

Ursachen

Die Gründe für Traurigkeit können verschiedenste Ursachen haben:

Symptome und Folgen

Betroffene klagen oftmals über

Alles um den Betroffenen herum scheint sinnlos und hoffnungslos zu sein. Trost findet der Einzelne nur selten und oftmals nur in der

  • Realitätsflucht durch Drogen oder andere Suchtstoffe.

Die traurige Grundstimmung ist bei den Betroffenen stets zugegen und

  • lässt den Einzelnen kaum die positiven Seiten des Lebens erkennen.

Oftmals scheint nur der Suizid Abhilfe zu schaffen.

Behandlung

Damit es nicht so weit kommt, sollte rechtzeitig reagiert werden und

Dieser kann die Mauer, die der Betroffene oftmals um sich herum aufbaut, durchbrechen und die Gründe der manifestierten Traurigkeit, die oftmals als Melancholie bezeichnet wird, erkennen. Wenn sich Traurigkeit manifestiert, ist oftmals

des Einzelnen die letzte Möglichkeit, um die Gründe der Trauer aufzudecken und eine Depression zu verhindern. Eine

  • zusätzliche und begleitende medikamentöse Behandlung

kann dem Betroffenen im Akutfall helfen, die weit reichenden Symptome der Traurigkeit temporär zu verdrängen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Traurigkeit

Allgemeine Artikel zum Thema Traurigkeit

Wenn Sex traurig macht

Wenn Sex traurig macht

Sex ist die schönste Nebensache der Welt? - Für ein Drittel aller Frauen endet es oft in Niedergeschlagenheit und Traurigkeit. Hier lesen Sie, warum das so ist.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen