Wodurch entsteht nach Essig riechender Schweiß?

Gast
Lydia34

Seit einigen Monaten ist mein Schlaf sehr leicht und ich muß viel öfter Wasserlassen als sonst. Das schlimmste ist der nächtliche Schweiß, meine Nachtwäsche riecht regelrecht nach Essig. Ansonsten fühle ich mich gesund. Was kann die Ursache für diese übele Geruchsbildung sein? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Lydia

Gast
Turel

Rein theoretisch könnte es sein, dass du zu wenig isst und trinkst und sich deswegen dein Muskeleiweiß verstoffewechselt, auch wenn es dann eher nach Ammoniak riechen sollte, was aber ähnlich stechend wie Essig riecht.
Dann solltest du auf jeden Fall mehr zu dir nehmen !

Gast
Finderin

Das viele Wasserlassen könnte auf Diabetes hinweisen. Hast du dich schon mal auf die Zuckerkrankheit testen lassen?
Der Essiggeruch könnte auch auf Diabetes zurückzuführen sein, kann aber auch andere Ursachen wie eine falsche Ernährung haben.

Mitglied steffen72 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 12:59 Uhr
steffen72
  • 108 Beiträge
  • 190 Punkte

Nachtschweiß

Nachtschweiß könnte auf Herzprobleme hindeuten oder auch eine ganz einfache Erklärung haben: Wenn man vor dem Schlafengehen viel trinkt, muss der Körper über Nacht mit der Flüssigkeit fertigwerden. Ein Teil wird ausgeschieden, aber da die Nieren nachts nicht so arbeiten wie am Tag, verlässt ein Teil der Flüssigkeit den Körper über die Haut. Man könnte also mal ausprobieren, wie es mit dem Schwitzen in der Nacht ist, wenn man nach 18.00 Uhr nichts mehr trinkt bzw. nur noch ein paar Schlucke (denn durstig soll man ja auch nicht schlafen gehen ...)

steffen72

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 21:41 Uhr
nlgo
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte

Wenn Lydia34 über 40 ist, könnte es sich bei den von ihr beschriebenen Symptomen auch um die ersten Anzeichen der Wechseljahre handeln. Da schwitzt man sehr leicht, und auch der Schlaf verändert sich. Das verstärkte Wasserlassen könnte ebenfalls hormonelle Ursachen haben. Möglicherweise liegt aber auch eine Senkung vor. Lydia34 sollte vielleicht mal ihren Frauenarzt aufsuchen, um abzuklären, ob sie sich bereits im Wechsel befindet.

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Basenfasten machen

Man könnte ein paar Wochen lang ein sogenanntes Basenfasten machen, d.h. alle Lebensmittel weglassen, die Säure im Körper bilden (Fleisch, Zucker, Weißmehl usw.). Vielleicht velriert sich dadurch schon der Essiggeruch des Schweißes und der Schlaf und die Blase beruhigen sich auch.

Gast
Papi

Reizblase? Blasenentzündung?

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 202 Beiträge
  • 272 Punkte

@Papi

Ja, das ist alles möglich, und außerdem könnte auch noch eine Schilddrüsenfehlfunktion vorliegen. Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Sie muss damit zum Arzt gehen.

Gast
Ralf

Vom Arzt abklären lassen

Bitte sofort zum Arzt einen Bluttest machen..
Alles deutet darauf hin das du Anzeichen von Diabetes hast..
Bitte abklären lassen.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Schwitzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Wieso schwitze ich ohne mich anzustrengen?

Hallo Leute! Ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr hier einen Rat für mich habt. Und zwar schwitze ich immer sehr schnell unter den ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von maureen13

Ist schwitzen unter einer Make-Up-Schicht normal?

Ich habe eine ziemlich unreine Haut und habe dewegen angefangen mich zu schminken. Aber seitdem ich das Make up im Gesicht habe, schwitze ich... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Pinkene

Extrem starkes Schwitzen, was tun?

Ich leide schon seitdem ich in die Pubertät gekommen bin unter extrem starkes Schwitzen. Viele Deos und Deoroller helfen einfach nicht mehr. M... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von mickyman

Kann man das Schwitzen unter den Achseln verhindern?

Immer wenn ich auch nur ein bisschen Sport mache (sei es Tischkicker oder sonst was) bin ich immer sofort am schwitzen und am meisten sieht ma... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von yankee

Wer hat "AHC20" ausprobiert und kann es empfehlen?

Hi,ich schwitze ungewöhnlich stark und war deswegen auch schon beim Arzt. Er sagte, daß man in meinem Fall die Schweissdrüsen entfernen könnte... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von anecia0910