Forum zum Thema Schüttelfrost

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Schüttelfrost verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (16)

Gibt es gute alte Hausmittel gegen Schüttelfrost?

Die fiebrigen Anfälle mit Schüttelfrost sind ja echt ätzend. Bald beginnt ja wieder die Erkältungszeit und ich habe schon Angst davor. Aber vi... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von jaz243

Schwitzen und Schüttelfrost - Ernsthafte Erkrankung?

Gestern hat mir eine gute Freundin erzählt, dass sie häufiger unter Schüttelfrost leidet. Morgens beziehungsweise tagsüber ist ihr extrem kalt... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von fraenki

Immer wieder Schüttelfrostanfälle

Ich habe ein persönliches problem. ich bekomme immer ohne ersehnlichen grund und egal ob es winter oder sommer ist mächtige schüttelfrostanfäl... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Anja

Werde ich krank?

Hey zusammen! Heute auf der Arbeit ging es mir irgendwie gar nicht gut. Ich habe den ganzen Tag ziemlich gefroren, obwohl allen um mich... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von iceTea

Schüttelfrost ohne erkennbare Krankheitssymptome?

Gestern abend habe ich plötzlich Schüttelfrost gekriegt obwohl es nicht kalt war und auch keine anderen Krankheitsymptome vorhanden waren. Heu... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Welche Kleidung bei Schüttelfrost tragen?

Hey ihr, ich habe gerade eine richtig heftige Grippe und totalen Schüttelfrost. Alle paar Minuten muss ich mich anziehen, und nach eini... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Schüttelfrost aber kein Fieber

Ich habe Schuettelfrost ohne Fieber. Ich wurde sogar gestern durch den Schuettelfrost geweckt. Welche Ursachen kann das haben? vielen d... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Häkkinen

Wie verhalten bei Schüttelfrost?

Eine freundin von mir fällt in letzter zeit immer häufiger in ohnmacht. Sie meint das sei irgendeine krankheit. Danach hat sie häufig schüttel... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Gast123

Unzureichend beantwortete Fragen (2)

hennagirl
Gast
hennagirl

Wieso habe ich ständig Krankheits-Symptome?

Hallo ihr!

Ich bin eigentlich ständig irgendwie krank und werde langsam verrückt. Ich erkälte mich total schnell und habe alle paar Wochen Fieber und Schüttelfrost, weshalb ich auch oft in der Schule fehle. Ich würde daher gerne mein Immunsystem stärken und habe gehofft, dass ihr mir da ein paar Tipps geben könnt. Kann mir jemand weiter helfen?

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 127 Beiträge
  • 181 Punkte

Es ging mir eine Zeitlang genauso wie Dir und ich wurde auch von allen Seiten blöde angeschaut, wenn ich nach der Krankheit wieder in der Schule und später in der Ausbildung, wieder im Betrieb war. Vielen Leuten ist nicht bewusst oder sie wissen es einfach nicht besser, dass es Menschen mit einem stark geschwächten Immunsystem gibt. Ich habe eine Blutuntersuchung machen lassen. Hier wurde ein Magnesium und Eisenmangel, sowie ein Defizit bei diversen Vitaminen festgestellt. Seither esse ich mehr Obst und Gemüse und nehme zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel, die mir mein Hausarzt individuell verschrieben hat.

isabelle2002
Gast
isabelle2002

Erkältungsgefahr bei Autofahrt mit geöffnetem Fenster (bei 30 Grad)?

Letztes Jahr bin ich bei über 30 Grad mit meinem Wagen unterwegs gewesen. Leider habe ich keine Klimaanlage. Darum habe ich das Beifahrerfenster bis zur Hälfte geöffnet. Am nächsten Tag hatte ich heftige Grippesymptome mit Schüttelfrost und Fieber und erst nach einer Woche war ich wieder fit. Kann das mit dem geöffneten Fenster zu tun haben?
Wer hat auch solche Erfahrung machen müssen und hätte Tipps für mich, wie ich das jetzt vermeiden könnte? Danke. Gruß Isabelle

Darkness_Dynamite
  • 2160 Beiträge
  • 2168 Punkte
Naja,

Denke nicht, dass es zusammenhaengt, da du dich einfach mit Viren infiziert hast und daher krank wurdest.

Unbeantwortete Fragen (6)

Nicole33
Gast
Nicole33

Kann man Schüttelfrost bekommen, auch wenn man nicht krank ist?

Hallo! Circa drei Stunden nach dem Frühstück, bekomme ich Schüttelfrost. Ich bin nicht krank, aber trotzdem hält er für zwei Stunden an. Ausserdem habe ich dann kurzfristig ein Schwächegefühl. Was kann das sein? LG Nicole33

DanRam
Gast
DanRam

Beste Medikamente oder Hausmittel bei Schüttelfrost

Hi ihr!

Ich hatte letzte Nacht einen ganz schlimmen Schüttelfrost, der mich fast die ganze Nacht nicht hat schlafen lassen. Kann sein das ich Fieber komme, aber bisher fühlt es sich nicht so an. Welche Medikamente nehme ich da am besten oder kennt jemand ein gutes Hausmittel? Oder reichen normale Medikamente gegen Grippe und Fieber?

fallender
Gast
fallender

Mir ist andauernd kalt, woran liegt das?

Ich verstehe es einfach nicht, egal wie warm es draußen sein mag mir ist immer Kalt, auch wenn ich mich zu Hause in die wärmste Decke einmummel wird es nicht besser. Liegt dies vielleicht an meinem Untergewicht, sollte ich mal mit meinem Kälteempfinden zum Arzt gehen? Kann dies auch eine Störung im Gehirn sein????

Jana32
Gast
Jana32

Wodurch wird Schüttelfrost verursacht?

Ich hatte sonst immer die Vorstellung, das Schüttelfrost im direkten zusammenhang mit Fieber steht. Aber kann es sein, dass dies nicht so ist? Was verursacht Schüttelfrost denn dann? Wie kommt Schütelfrost zustande?

Grün123
Gast
Grün123

Kaum oder kein Fieber, Hintergründe gesucht?

Kann mir jemand medizinisch (pathophysiologisch) erklären, warum manche Menschen, auch wenn Sie schwere Erkrankungen haben, kein oder kaum Fieber bekommen? Was geht da im Körper ab, dass diese wichtige Immunreaktion fehlt?

Welche Hintergründe könnte das haben?

Gerne auch Hinweise auf schon bestehende Internetseiten erwünscht.

Vielen Dank.

Friedrich Weitzel
Gast
Friedrich Weitzel

Schüttelfrostanfälle

Meine Frau, Rückenpatientin, mehrmalige OP's im Bereich der Lendenwirbel, hat in den letzten Monaten in Abständen von 2 - 4 Wochen plötzliche Schüttelfrostanfälle mit leicht erhöhter Temperatur, teilweise nach Schmerzattacken in der Wirbelsäule. Können die vielleicht auftretenden Verschiebungen der Wirbelkörper Ursache sein?
Im Berich der Lendenwirbel sind die Bandscheiben kaum noch vorhanden. Die Körpergröße ist um ca 6 cm kleiner geworden.

Neues Thema in der Kategorie Schüttelfrost erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.