Mundgeruch wird durch die Bakterien des Naturjoghurts vermindert

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Regelmäßiger Verzehr von Naturjoghurt vermindert den Mundgeruch, wie die Tsurumi-Universität in Yokohama feststellte. Personen, die Naturjoghurt essen, haben weniger Parodontose und Zahnbelag. Im Mund enthaltene Bakterien würden durch die im Joghurt vorhandenen positiv beeinflusst werden.

24 Testpersonen verzehrten sechs Wochen lang täglich zweimal 90 Gramm zuckerfreien Naturjoghurt. Auf Lebensmittel, die Steptokokken und Lactobazillen enthalten, mussten sie verzichten. Die faul riechende Konzentration des Schwefelwasserstoffs verringerte sich beispielsweise.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema