Gliederschmerzen

Schmerzen in den Gliedern können oftmals durch Kräuterbäder gelindert werden

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Frau hält mit schmerzverzerrtem Gesicht ihren Ellbogen
My Elbow Hurts © Martin Allinger - www.fotolia.de

Gliederschmerzen können vielfältige Ursachen haben. In den meisten Fällen sind schmerzende Muskeln und Gelenke ein Symptom einer Erkältung oder Grippe. Aber auch Erkrankungen wie Arthrose, Rheuma oder Gicht können Gliederschmerzen hervorrufen.

Werbung

Gliederschmerzen können sich sehr unterschiedlich äußern. Für den einen Menschen erscheinen Gliederschmerzen noch als akzeptabel, während ein anderer Mensch mit einem höheren Schmerzempfinden diesen Schmerz als unerträglich einstuft.

Grundsätzlich sind Gliederschmerzen die Schmerzen, die Arme und Beine betreffen. Oftmals werden Gliederschmerzen als ziehend beschrieben, wobei dieses Gefühl von kaum wahrnehmbar bis hin zu extrem stark variieren kann. Gerade in Verbindung mit dem in der kalten Jahreszeit verbreiteten grippalen Infekt können Gliederschmerzen eine Begleiterscheinung sein. Die Influenza, also die tatsächliche Grippe als Erkrankung, bringt deutlich spürbare Gliederschmerzen als wichtiges Symptom mit sich. Verschiedene sogenannte Kinderkrankheiten, wie zum Beispiel Masern oder Windpocken, können durch Gliederschmerzen begleitet werden.

Kinder in intensiven Wachstumsphasen berichten häufig nach einem körperlich anstrengenden Tag von Gliederschmerzen, die oft auch als sehr intensiv eingestuft werden. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Wachstumsschmerzen. Ältere Menschen hingegen klagen besonders an feuchten und kalten Tagen häufig über Gliederschmerzen, was dann besonders oft von den Gelenken ausgehende Schmerzen sind, die altersbedingt auftreten und meist nur gelindert, aber nicht beseitigt werden können.

Bei geringen Gliederschmerzen können kalte Wickel eine Schmerzlinderung mit sich bringen. Starke Gliederschmerzen werden häufig, kombiniert mit körperlicher Schonung, mit Schmerzpräparaten unterbunden.

Themenseite teilen

Grundinformationen zu Gliederschmerzen

Allgemeine Artikel über Gliederschmerzen

Yoga - Der sanfte Weg zum gesunden Körper

Yoga - Der sanfte Weg zum gesunden Körper

Yoga ist eine Therapieform, die Körper und Geist beansprucht und zugleich beruhigt. So hat sie eine positive Wirkung auf diverse medizinische Probleme.

  • 18800 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen
Wenn Muskeln und Gelenke schmerzen

Wenn Muskeln und Gelenke schmerzen

Gliederschmerzen können meist schon durch Hausmittel wie einem Erkältungsbad oder einer heißen Hühnersuppe gelindert werden.

  • 87213 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Verwandte Themen