Forum zum Thema Brustschmerzen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Brustschmerzen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

8 Jährige hat stechen an beiden Brüsten!!!!

Hallo, meine Tochter ist 8 1/4 Jahre alt und hat seit ca. 2 Tagen so ein schmerz stechen an beiden Brustwarzen. Könnt ihr mir da helfen... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Rice

Unerklärliche Rippenschmerzen!

Seit circa einer Woche habe ich Schmerzen in den Rippen, die ich mir nicht erklären kann. Die Schmerzen sind zwar erträglich, aber trotzdem w... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Heidi1978

Schmerzen in der Brust - aber nur beim Joggen

Ich bin an für sich eine Läuferin. Im Sommer laufe ich viel draußen, im Winter auf dem Laufband. Seit ein paar Wochen geht das leider nicht me... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von mikael05

Habe Schmerzen in der Brust

Ich bins mal wieder! Ich hab heute echt krasse Schmerzen in der Brust und ich weiss nicht, was das soll. Ich hab das in der letzten Zeit öfter... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von hallo999

Woher kommen die Schmerzen in der Brustgegend?

Hallo ihr! Ich habe seit zwei Tagen Schmerzen in meiner Brustgegend und weiß nicht woher das plötzlich kommen könnte. Ich habe auch heu... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von sondeel

Deuten Bruststiche auf Krebs hin?

Die Frauen meiner Familie haben fast alle mit Brustkrebs zu tun gehabt. Meist ist es aber gut abgelaufen, weil die Tumore rechtzeitig entdeckt... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von mulle

Nach dem Essen ein Stechen in der Brust - Hilfe!

Hallo, schon seit fast einer Woche habe ich immer nach dem Essen oder Trinken ein stechenden Schmerz in der Brust, welche nach einigen Minute... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Disciple

Schmerzen im Brustgewebe bei jeder Bewegung

Ich bin Mitte zwanzig und vor zwei Wochen begannen die Schmezen im Brustgewebe. Zunächst nur beim Drücken aber jetzt auch bei jeder Bewegung d... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Sophie86

Schmerzen in der Brust während der Periode

Ich bin eine gesunde junge Frau sagt mein Arzt. Aber seit 2 Monaten habe ich während meiner Periode Schmerzen in der Brust.Muß ich Angst haben... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Zoe73

Wieso schmerzt meine Brust bei Druck?

Hallo an alle! Meine Brust tut manchmal ziemlich weh und verhärtet sich, wenn man Druck auf sie aussübt. Das fällt mir vorallem auf, we... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von larissa

Wenn ich schwer hebe, sticht es in meiner rechten Brust

Ich arbeite in einem Getränkehandel und muss daher öfters mal schwer heben. Da ich kräftig bin, normaler weise kein Problem. Jetzt aber, habe ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von zellnerin1

Schmerzen in der Brust-Hormonstörung?

Seit zwei Wochen habe ich starke Brustschmerzen.Ich möchte sie einmal abtasten,wegen eventueller Verhärtungen.Das ist aber nicht möglich,weil ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Diamantenschmuck

Woher kommt mein stechender Brustschmerz?

Hallo zusammen! Ich habe eben eine Freundin zu Besuch gehabt und wir haben ein bisschen erzählt und rumgealbert, bis ich plötzlich eine... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Zimter

Was habe ich unter dem Brustbein?

Hi, ich brauche einmal dringend eure Hilfe. Mir ist seit circa einer Stunde ganz komisch. Ausserdem kribbelt es in der Nähe meines Zwerchfells... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von BettyBarclay

Brust tut weh...

Hallo ich bin12 und meine brust tut zurzeit so weh,dass ich nicht mal am bauch liegen kann meiner mutter traue ich mich das nich... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Leonie

Was können Schmerzen im Brustbein bedeuten?

Hallo an alle! Sei etwas mehr als einer Woche habe ich einen drückenden und stechenden Schmerz im Bereich des Brustbeins. Ich war damit... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Elly32

  • 1
  • 2
Zeige Brustschmerzen Forenbeiträge 1-50 von 85

Unzureichend beantwortete Fragen (15)

Corinna
Gast
Corinna

Flüssigkeit kommt aus der Brust und Brustwarze brennt

Meine Tochter ist 13 Jahre alt. Nun klagt sie das ihre Brustwarze brennt und Flüssigkeit raus kommt. Sie hat noch nicht ihr Periode bekommen

Mitglied Pinomarino ist offline - zuletzt online am 15.11.20 um 23:34 Uhr
Pinomarino
  • 147 Beiträge
  • 153 Punkte

Liebe Corinna,
ich würde an deiner Stelle mit ihr zu einer guten und einfühlsamen Frauenärztin gehen. Das kann hormonell bedingt sein, könnte aber auch eine Entzündung sein.

Antaris
Gast
Antaris

Ursachen für Druck auf der Brust?

Hallo zusammen.

Ich habe schon seit längerem einen leichten Druck auf der Brust der mal stärker und mal schwächer ist. Beim Arzt war ich deshalb auch schon, aber er konnte nichts feststellen. Da es aber nicht besser wird, überlege ich mir eine zweite Meinung einzuholen. Was meint ihr denn hier, was das sein könnte? Hatte jemand von euch mal ähnliche Symptome?

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Ein Druckgefühl auf der Brust kann auf eine Lungenentzündung hindeuten. Es kann aber auch mit dem herzen was nicht in Ordnung sein. Gerade bei Frauen kann sich so auch ein Herzinfarkt andeuten. Ein Arztbesuch ist sicher am besten, dann kann man das abklären lassen und muss sich keine Sorgen machen.

Mitglied Superbarcelona ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 12:53 Uhr
Superbarcelona
  • 153 Beiträge
  • 189 Punkte

Es kann sich auch um eine Verspannung der Muskulatur handeln. Das kann schon mal vorkommen und ist nicht schlimm, außer wenn man eben sehr empfindlichlich ist und meint man hat etwas am herzen. Aber das kann ja abgeklärt werden.

Piano
Gast
Piano

Können plötzliche Brustschmerzen durch Aufenthalt in einer verräucherten Bar ausgelöst werden?

Ich bin seit über zehn Jahren Nichtraucher. Vor einigen Tagen bin ich mit einigen Seminarteilnehmern in eine Nachtbar gegangen. Die war fürchterlich verräuchert und ich mußte laufend husten. Am nächsten Tag hatte ich heftige Brustschmerzen. Kann es durch den Zigarettenrauch passiert sein oder hat das noch andere Gründe? Danke für jede Info. Gruß, Piano

Mitglied Budomafia ist offline - zuletzt online am 23.09.15 um 16:10 Uhr
Budomafia
  • 59 Beiträge
  • 79 Punkte

Die Brustschmerzen werden wohl die Nachwirkungen des vielen Hustens sein. So eine Art Muskelkater denke ich mir.

Meris
Gast
Meris

Stechender Schmerz in der Brust - kann das auf Krebs hindeuten?

Ich bin 31 Jahre und bisher hatte ich keine gesundheitliche Probleme. Aber seit einer Woche habe ich einen stechenden Schmerz, wenn ich meine Brust anfasse. Scheinbar sind auch die Drüsen geschwollen. Kann das schon ein Anzeichen für Krebs sein oder was könnte dahinter stecken? Bin dankbar für jeden Hinweis. Gruß, Meris

Mitglied Babett11 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 12:26 Uhr
Babett11
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte
Muss nichts Schlimmes sein

Hallo Meris, Drüsenschwellungen müssen doch nicht gleich ein Hinweis auf eine Krebserkrankung sein. Das kennen viele Frauen, dass die Brust mal wehtut. Am besten gehst du damit zum Arzt. Wahrscheinlich wird eine Mammographie gemacht, damit man sieht, warum dir die Brust wehtut.
(Bist du sicher, dass du nicht schwanger bist? Druckempfindliche Brüste können nämlich darauf hindeuten!)

Pauline76
Gast
Pauline76

Keine Therapiemöglichkeiten bei schmerzender Brust?

Hallo. Ich habe mal eine Frage zu Brustschmerzen. Mir geht es so, seit ich 27 bin dass ich immer wieder mal einen starken stechenden Schmerz in der Brust habe. Das ist nicht abhängig vom Zyklus oder so, sondern kommt ganz unregelmäßig vor. War deshalb auch schon nen paar Mal beim Arzt, aber der meinte, dass man da nichts dran machen kann. Das wäre so. Gibts da wirklich keine Therapiemöglichkeiten für??? Pauline

Mitglied elfriede ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 08:18 Uhr
elfriede
  • 163 Beiträge
  • 167 Punkte
Schmerzen in der Brust

Vielleicht kommen die Schmerzen auch vom Rücken und man sollte spezielle Rückenübungen machen. Es gibt die sogenannte Rückenschule, diese Kurse werden von speziellen Einrichtungen angeboten.

Yuliette
Gast
Yuliette

Sind Brustschmerzen kurz vor der Periode normal?

Ich bin 15 Jahre und habe noch nicht so oft meine Periode gehabt, deshalb habe ich mal eine Frage an euch: Vor der letzten Periode hatte ich heftige Schmerzen in der Brust, die während der Periode wieder verschwanden. Nun habe ich wieder die gleichen Schmerzen und meine Periode müßte auch in den nächsten Tagen fällig sein. Ist das normal oder können die Brustschmerzen andere Ursachen haben? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Yuliette

Mitglied milenkaa ist offline - zuletzt online am 27.10.15 um 09:30 Uhr
milenkaa
  • 134 Beiträge
  • 202 Punkte
Körperliche Beschwerden vor der monatlichen Periode

Es ist durchaus gängig und fast normal, dass jede Frau kurz vor der Periode körperliche Beschwerden hat, dazu zählen unter anderem auch ein Druckgefühl und eine hohe Sensibilität bei der Berührung der Brust, fast verleichbar, als die Brust sich im Wachstum befand. Kopfschmerzen, Unterleibschmerzen und/oder ein Ziehen in den Beinen können ebenfalls dazukommen oder sich bemerkbar machen.

Um das sogenannte prämenstruelle Syndrom etwas einzudämmen ist es hilfreich Mönchspfeffer einzunehmen. Dieses Präparat gibt es in Form von Tabletten in der Apotheke zu kaufen und ist rein pflanzlicher Natur.

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte

Was kann die Ursache für ein andauerndes Ziehen in der Brust sein?

Seit ein paar Tagen habe ich einen andauernden Schmerz in meinen Brüsten.
Wenn ich sie berühre, bekomme ich eine Gänsehaut, weil es so weh tut, ich kenne so etwas garnicht.
Meine Periode bekomme ich in vier Tagen...aber solch ein Ziehen ist mir völlig unbekannt.
Was kann das denn sein...ich bin jetzt sehr beunruhigt...!

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte
Ziehen in der Brust

Viele Frauen verspüren vor der Periode ein Ziehen in der Brust. Das nennt man das prämenstruelle Syndrom. Auch wenn man das noch nich tkannte, kann es zu verschiedenen Unannehmlichkeiten im körper kommen.

Waltraut
Gast
Waltraut

Können Angstzustände Brustschmerzen und damit Herzprobleme auslösen?

Hin und wieder überkommen mich Angstzustände und bin deshalb auch in psychatischer Behandlung. Jetzt kommen zusätzlich noch Brustschmerzen dazu. Sind das Auswirkungen der Angstattacken und könnte das noch Herzprobleme auslösen? Was meint ihr? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Waltraud

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:08 Uhr
Tom92
  • 7072 Beiträge
  • 8100 Punkte
@ Waltraut

Hmmm .., ich glaube, das ich schon irgendwo gehört habe, das Angstzustände auch körperliche Probleme auslösen können. Da könnte es wirklich sein, das deine Brustschmerzen auch davon konnen.
Am Besten fragst du da mal deinen Arzt, ob deine Brustschmerzen etwas mit deinen Angstzustände zu tun haben, der sollte dir dazu mehr sagen können als wir hier im Forum.

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte
Angstzustände bis zur Todesangst

Extreme Angstzustände können körperliche Schmerzen hervorrufen, diese sind aber in der Regel wirklich rein psychisch, da das Gehirn auf Hochtouren läuft. Es werden Regionen im Gehirn stimuliert, die eigentlich fast schon "degeneriert" sind. Flucht ist der erste Gedanke bei Angstzuständen - das sind noch Reaktionen aus der Entstehung der Menschheit. Medikamente können diese Hirnregion stimulieren und wieder neutralisieren.

sannasss
Gast
sannasss

Deuten Brustschmerzen immer auf Probleme mit dem Herzen hin?

Hallo. Ich habe seit etwa 3 Monaten permanent mit Brustschmerzen zu tun und weiß schon gar nicht mehr zu welchem Arzt ich noch soll. Das Problem ist, dass ich bereits bei verschiedenen war und keiner was richtiges gefunden hat. Nun ja, jedenfalls hat der Hausarzt zu hohen Blutdruck festgestellt, der Orthopäde zu verspannte Muskeln und der eine hat mich dann immer wieder zum anderen geschickt. Rausgekommen ist aber nichts. Ich habe Angst, dass es wirklich was mit dem Herzen ist!

Mitglied sondeel ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 15:16 Uhr
sondeel
  • 117 Beiträge
  • 123 Punkte
Schmerzen in der Brust

Bei Schmerzen in der Brust ist es immer ratsam einen Arzt aufzusuchen. Wenn auch der Kardiologe nichts feststellt, dürfte alles im grünen Bereich sein.

Es kann sich auch um eine Muskelverspannung handeln, die sich über den Rücken, über die Wirbelsäule ausbreiten kann.

Nidie
Gast
Nidie

Was könnte ein Stechen in der Brust bedeuten?

Hey Leute!

Ich habe seit einigen Wochen hin und wieder ein komisches Stechen in meiner linken Brust. Das kommt immer ganz plötzlich und ist auch meistens nach einigen Minuten wieder weg. Aber wegen der Häufigkeit mache ich mir mittlerweile schon ein wenig Sorgen. Habt ihr vielleicht eine Idee, was das sein könnte?

Mitglied dollert ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 15:11 Uhr
dollert
  • 60 Beiträge
  • 80 Punkte
Warnzeichen Stechen in der Brust

Das kann eventuell ein Anzeichen für Herzprobleme sein. Da sollte man am besten nicht lange fackeln, sondern zum Arzt gehen.

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 171 Beiträge
  • 191 Punkte

Starken Druck auf der Brust

Ich treibe sehr viel Sport, ernähre mich gesund und trinke nicht, noch rauche ich. Dennoch habe ich meist abends vor dem Schlafengehen einen starken Druck auf der Brust, dass ich nur schwer atmen kann und an Ohnmachtsgefühlen leide. Mein Hausarzt konnte keine Anomalien feststellen, woran leide ich.

Antonia76
Gast
Antonia76

Wenn dein Arzt keine Diagnose stellen konnte, dann wird das erst recht keiner hier im Forum können...

marialouise
Gast
marialouise

Brüste schmerzen oft eine Woche vor der Regel - was hat das zu bedeuten?

Oft habe ich circa eine Woche vor der Regel angeschwollene, schmerzhafte Brüste. Mal treten diese Symptome mehr oder weniger schmerzhaft auf. Ist das noch normal oder was kann das bedeuten? Hat jemand von euch ähnliche Symptome (gehabt) und könnte mir Tipps dazu geben?

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte

Kenn ich!! ist bei mir jedes Mal das gleiche Spiel ;)

find ich aber nicht beunruhigend, weil ich ja weiß, woher es kommt und außerdem ist es ein super Frühwarnsystem :D

Karana
Gast
Karana

Schmerzen in der Brust (Spannungsschmerz)

Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen in der linken Brust. Sie sind nicht wirklich stark und ich merke sie eigentlich kaum, außer wenn ich auf den Punkt draufdrücke (ungefähr am Nippel), dann ist da so was wie ein Spannungsschmerz. Ist das etwas ernstes? Und kann es damit zu tun haben, dass meine Regel ausbleibt (schwanger kann ich nicht sein, habe keinen Freund). Ich würde das am Liebsten klären, ohne zum Frauenarzt zu gehen, bin nämlich grade mal 15 und der Arzt ist ein Mann :/

Danke im Vorraus!

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 202 Beiträge
  • 256 Punkte
Arzt wechseln

Liebe Karana,

wenn es dir unangenehm ist zu einem männlichen Frauenarzt zu gehen dann such dir am besten eine Frauenärztin in deiner Umgebung. Ich würde das nämlich mal untersuchen lassen.

Liebe Grüße
Maren

lisa18
Gast
lisa18

Deuten plötzliche Schmerzen im Brust- und Schulterbereich und Schwitzattacken auf Herzprobleme hin?

Ich fühlte mich bisher recht gesund, aber gestern habe ich plötzlich Schmerzen im Bereich der linken Brust und Schulter bekommen und zusätzlich hatte ich noch Schwitzattacken. Habe morgen Termin bei meinem Hausarzt. Könnte diese Symptome auf irgendwelche Herzprobleme hindeuten, was meint ihr?

Oilily
Gast
Oilily

Auch Frauen haben das Problem!

Hallo,
bin erst 24 Jahre jung und plagge mich mit genau denn selben Symptomen seit mittlerweile schon vier Jahren.
Habe genau wie alle anderen alles nur mögliche ausprobiert. Ausser Schmerzmittel und Wärme hilft da aber eigenltlich nichts.
Bei mir ist es so das die ersten beiden bis drei Tage die schlimmsten sind, irgendwann werden die Beschwerden geringer, bis sie weg sind. Das dauert ca. 2 Wochen. Dann hab ich wieder eine Ruhephase und irgendwann fängt alles von vorne an!
Um Rat wäre auch ich sehr erfreut!!!!
LG

Jovana
Gast
Jovana
Antwort

Was für ein Problem hast du denn?? welches selbe tut dein Busen weh oder was
LG

Unbeantwortete Fragen (52)

René
Gast
René

Brennender Schmerz in Brust und Rücken scheinbar aus der Herzgegend

Hallo, ich habe seit 1-2 Jahren reglmäßig einen brennenden Schmerz (aushaltbar) der sunjektiv vorn in der Bust als auch gegenüberliegend im Rücken (dort weniger stark) zu spühren ist. Im Rücken scheint der Schmerz von etwas unterhalb des Schulterblattes und vorne etwa aus der Gegend auf Brustwarzenhöhe (evtl. etwas darunter) und teilw. evtl. etwas unter dem Brustbein liegnd zu kommen. Die Stärke des Schmerzen hat sich seit dem ersten Auftreten nicht verändert. Anzumerken ist evtl. noch das ich bis vor ca. 18 Monaten Raucher war und immer wieder auch Probleme mit Sodbrennen (im Rücken ist dies aber nicht spürbar)habe. Dringend einen Arzt aufsuchen oder doch ehr nur ein "Rückenproblem". Irritiernd ist der brennende Charackter des Schmerzes. Danke für Tipps !!

Mitglied Miry ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 23:25 Uhr
Miry
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Immer wieder Schmerzen in der linken Brust (Stechen/Ziehen)

Hi,

ich weis gerade nicht wirklich weiter, wobei.... ja ich sollte zum Arzt, ich weis. Aber eigentlich wollt ich mich erstmal informieren was welche symptome bedeuten. Nicht das ich jetzt unnötig mir selbst gegenüber Panik schiebe.

Ich habe schon seit jahren (seit ich vor paar jahren die ersten Psychofarmaka nahm - mittlerweile gesund und medikamente abgesetzt) immer mal schmerzen in der Linken Brust.
Im Großen und ganzen hatte ich jetzt mindestens 3-4 Jahre ruhe, doch seit diesen Mittwoch habe ich wieder dieses leichte stechen bis ziehen in der linken Brust. Das erste mal direckt hatte es allerdings schon vor ein zwei wochen, wo ich plötzlich nach dem Mittagessen ein leichtes ziehen in der Rechten Brust hatte. Danach hatte ich erstmal wieder ruhe bis eben diesen Mittwoch.
Ab und zu ist es kurzzeitig besser aber im laufe des Tages fängt es immerwieder an. Meinem Freund habe ich bisher noch nichts gesagt, weil ich nich will das er sich unnötig Sorgen macht.

Naja und ich wollt einfach mal fragen ob jemand dieses Symptom mit den Schmerzen in der linkten brust kennt. Ich hab mir jetzt jedenfalls erstmal vorgenommen mir das übers wochenende noch mal an zu sehen und wenn es nicht besser wird gehe ich nächste woche auf alle fälle zum arzt.

Und nein ich will hier keine Diagnose, sondern einfach wen der vielleicht beruhigende Worte hat oder mir irgendwie anderweitig helfen kann ._.
Vielleicht wäre noch wichtig zu erwähnen das ich im Juli meine Schilddrüsentabletten absetzen musste (hohe dosis), weil ich sie mir momentan einfach finanziell nicht leisten kann. Wofür ich mich schäme und meinem Arzt auch noch nichts gesagt habe -.-
Allerdings glaub ich nicht das dies miteinander zusammenhängen könnte. Oder doch?

Über beruhigende Worte bin ich sehr dankbar :(

Mitglied lovely91 ist offline - zuletzt online am 21.10.15 um 16:17 Uhr
lovely91
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Brauche dringend Hilfe: Schmerzen beim Atmen, Schwindel usw.

Hallo zusammen brauche dringend euren Rat
Ich bin 19, weiblich, 168 cm, 53 Kilo. normal.
(Bitte beachtet die Rechtschreibung nicht)
**Ich habe folgende Beschwerde:** ,bin auch zuhause"
__Seit einem Tag:__
-Schmerzen beim Atmen (stechen)
vor 2 Tagen nur wen ich tief Luft geholt habe,
Im moment auch wen ich normal Atme
Die Schmerzen sind meisten oberhalb der Brust--> Links: stärker/ Rechts auch/ Manchmal beide/ Selten zwischen der Brust der Länge nach.
Sie kommen und gehen manchmal bleiben sie länger und es schmerz sehr oder auch ab und zu ein leichtes Stechen
-Wärme Gefühl bei den Lungen (Gefühl als hätte man Alkohol getrunken)
-Kurzatmigkeit (Flaches Atmen) (Gefühl Lungen können sich nicht mit genug Luft füllen) schon länger bei Anstrengung, Vor 3 Wochen angefangen auch beim Sitzen und Liegen.
bei der Ärztin habe ich in ein Röhrchen geblasen, ich nehme zu wenig Luft in der Lunge auf
-Schwindel begonnen vor 3 Monaten immer Schlimmer geworden-- vor 2 Wochen extrem andauernder Schwindel überall (gehen,stehen,sitzen, Liegen) incl. sehe überall leichter Schwarzer Schnee (überall sehe ich Ihn, er wandert nicht mit!
-Husten: beim lachen, schnelles Atmen,
-seit 1 Jahr Schleim in der Kehle.
__Sonstiges__
-Arm
Rechts: vor 8 Tagen Taubheitsgefühl, vor 2 Tagen mit Schmerzen begleitet (Schmerzen an gewissen Stellen und Venen stehen mehr raus als sonst , kleine Hügel) bei berühren schmerzen
-Linker Arm/ Bein: gleiche Beschwerden jedoch nur kurz. Taubheitsgefühl/Schwere beim Linken Arm angefangen
-Ohren rauschen
Ärztin geht auf meine Beschwerde nicht ein (die meisten denken ich hätte keine Probleme weil ich noch jung bin)
war 2 mal im Spital bekam nur Schmerzmittel.
__Keine Röntgen Aufnahme von Lungen oder Herz__
**Ausgeschlossen:**
-Röntgenbild vom Rücken: in Ordnung
-mrt vom Gehirn (weiss nicht genau wie es heist: Wurde in Röhre gesteckt): In ordnung
-Bauch, Darm: in Ordnung
-Blutwerte: In Ordnung
-Schwangerschaft ausgeschlossen
-EKG vom Herz: in Ordnung
Vielen dank im Voraus für Eure Antworten.
Ganz liebe grüsse lovely91

Mitglied tessa123 ist offline - zuletzt online am 30.07.15 um 21:31 Uhr
tessa123
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Vor der Periode keine Brustschmerzen mehr

Hallo,

Ich bin 32 Jahre alt und hatte bis vor zwei Monaten immer brustschmerzen vor der Periode, doch seit zwei Monaten habe ich keine mehr. Meine Periode bekomme ich immer zwischen 26-28 Tagen, habe aber diese seit ca 1 Jahr nur noch 2 Tage meine Tage. War vor kurzem beim FA und er meinte vom ph Wert wäre alles okay. Aber ich wundere mich sehr das ich keine Brust schmerzen habe. Was kann der Grund dafür sein und sollte ich noch mal zum FA und irgendwelche Tests machen

Nina
Gast
Nina

Brustschmerzen mit 18, zum Arzt?

Hallo,

Mein Name ist Nina und ich bin 18 Jahre alt. Seit ein paar Tagen habe ich schmerzen in der rechten Brust unten. Wenn man anfasst oder drückt wird es noch schlimmer. Meine Frage ist meint ihr ich sollte damit vor Weihnachten mal zum Arzt oder abwarten ? Habt ihr so etwas auch ? Weil ich hatte so etwas noch nicht auch nicht bei der Menstruation oder so und mache mir jetzt Gedanken .

Bin echt für jeden Rat dankbar

Liebe Grüße Nina

Mitglied Florence11 ist offline - zuletzt online am 03.09.14 um 16:48 Uhr
Florence11
  • 8 Beiträge
  • 16 Punkte

Chronische Brustkorbverschiebung trotz Physiotherapie

Hallo,
ich hab ein Problem und zwar bin ich Leistungssportlerin und habe jetzt seit über einem Jahr das Problem, dass mein Brustkorb + Rückenwirbel und Rippen etc. immer wieder verschiebt und höllische Schmerzen am Sternum auftreten. Ich war/bin deshalb auch regelmäßig bei der Physiotherapie, wo sie mir alles wieder gerade machen. Jedoch tritt jedesmal nach der Therapie das Problem erneut auf und bleibt einfach nicht an Ort und Stelle. Diese Schmerzen sind sehr sehr schmerzhaft und stechend, sodass ich mich teilweise kaum bewegen kann.. Jetzt weiß ich nicht was ich noch machen soll, wenn selbst Physiotherapie nichts mehr hilft.
Wüsste vielleicht irgendjemand eine Lösung zu meinem Problem?:-)
Danke im Vorraus!!

Angel76
Gast
Angel76

Kann durch übermäßige PC-Tätigkeit Stechen im Brustkorb entstehen?

Mein Freund hat seit einem Jahr einen neuen Job mit vorwiegender PC-Tätigkeit.
Seit einigen Monaten klagt er über zunehmendes Stechen im Brustbereich.
Könnte das von der PC-Tätigkeit und verkrampftem Sitzen vor dem Bildschirm kommen oder könnte das doch ein Herzproblem sein?

vector
Gast
vector

Nächtlichs Ziehen und Druckgefühl in der linken Brust ohne Atemnot - Herz- oder Rückenproblem?

Mein Bruder ist Ausdauersportler und gut in Form.
Deshalb war ich gestern sehr überrascht, als er mir erzählte, dass er in den letzten Nächten mal ein Ziehen und ein komisches Druckgefühl in der linken Brust verspürte.
Atemnot hatte er aber nicht.
Kann das jetzt auf ein Herzproblem hindeuten oder könnte das vom Rücken her kommen?

Lena19
Gast
Lena19

Wenn ich auf meine Brustseite drücke, schmerzt es!!!

Ich weiss nicht ob das schlimm ist, aber wenn ich auf die Seite meiner rechten Brust drücke, habe ich Schmerzen.
Wie gefährlich sind solche Brustschmerzen?
Würdet ihr mir raten sofort zum Frauenarzt zu gehen, oder ins Krankenhaus?

Mitglied Lily_Gomez ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 12:13 Uhr
Lily_Gomez
  • 117 Beiträge
  • 171 Punkte

Können Brustschmerzen, ohne ertastbaren Knoten, auf etwas schlimmes hindeuten?

Ich habe seit ein paar tagen starke schmerzen in der brust, kann aber zum glück keinen knoten estasten.
könnte es trotzdem brustkrebs sein?

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte

Kann eine Mastopathie auch von aussen behandelt werden?

Ich habe zur Zeit starke Brustschmerzen und denke, dass es sich dabei um eine Mastopathie handelt.
Weiss jemand, was ich von aussen gegen die Schmerzen tun kann?

Katrin_1978
Gast
Katrin_1978

Stechender Schmerz in der Mitte der linken Brust - Herzinfarktgefahr oder was?

Mein Bruder (Mitte Vierzig) hat vor drei Wochen ein EKG machen lassen und alles war gut.
Nun hat er seit zwei Tagen manchmal einen stechenden Schmerz in der Mitte der linken Brust.
Besteht jetzt Herzinfarktgefahr oder kann das von der Wirbelsäule kommen, was meint ihr?

Elvira78
Gast
Elvira78

Habe unregelmäßige Herzstiche - sofort zum Arzt?

Ich weiss nicht warum, aber seit gestern habe ich ab und zu Stiche in der Herzgegend.
Ist es gefährlich abzuwarten - sollte ich so schnell wie möglich zum Arzt gehen?
Was meint ihr?

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 169 Beiträge
  • 341 Punkte

Unregelmäßiges Pochen und Stechen im Brustbereich (von der Mitte nach rechts) - Herzproblem?

Mein Freund klagt seit einiger Zeit über so ein unregelmäßiges Pochen und Stechen im Brustbereich. Das ist in der Mitte und weiter rechts zu spüren (also nicht direkt am Herzen).
Könnte das trotzdem auf ein Herzproblem schließen oder hat das andere Gründe?

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte

Sollte man bei starkem Druck in der Brust einen Orthopäden aufsuchen?

Mein Mann hat seit einiger Zeit einen andauernden Druck im Brustkorb.
Wenn er hustst oder niest nimmt der Druck noch zu, ausserdem hat er ständig Herzrasen, obwohl dieses in Ordnung ist.
Fussball und Tennisspielen kann er zur Zeit nicht, ihm helfen aber Entsopannungsübungen.
Woran kann das liegen...hat er ein neurologisches oder orthpädisches Problem?

Ornela81
Gast
Ornela81

Brustbeinschmerz beim Einatmen und Draufdrücken - Herzproblem?

Mein Bruder (Anfang Zwanzig) klagte gestern über heftige Schmerzen im Brustbeinbereich beim tiefen Einatmen und wenn er darauf drückt. Auch Nacken und Rücken sind verspannt.
Das wäre ganz plötzlich aufgetreten und er hat sogar Todesangst.
Ist das nur eine Verspannung oder könnte er Herzprobleme haben?

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Meine Brüste schmerzen bei Berührung und sind noch gewachsen - hängt das miteinander zusammen?

Ich dachte vor zwei Jahren, dass meine Brüste ihr endgültige Größe erreicht hätten, aber jetzt habe ich festgestellt, dass sie noch etwas gewachsen sind und sie mir jetzt bei Berührungen schmerzen.
Hängt das mit dem Brustwachstum zusammen und wie lang können Brüste noch wachsen?

Mitglied schwimmboy92 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 17:59 Uhr
schwimmboy92
  • 90 Beiträge
  • 208 Punkte

Ein Drücken in der Brust von der Wirbelsäule kommend - was kann das sein?

Mein Bruder ist sehr sportlich, klagt aber in letzter Zeit öfters darüber, dass er manchmal ein komisches Drücken im Brustbereich verspürt, was wohl von der Wirbelsäule herkommt.
Was kann das sein?

Mitglied Schenas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 19:16 Uhr
Schenas
  • 148 Beiträge
  • 164 Punkte

Ziehende Schmerzen in der linken Brust, Herz angeblich i.O. - was kann das sein?

Seit mehreren Wochen zieht von der unteren linken Brustseite bis zur Brusmitte ein leicht brennender Schmerz rein. Mein Doc meint, mit dem Herz sei aber alles in Ordnung.
Kann da irgendein eingeklemmter Nerv die Ursache sein oder was ist da los?

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte

Brust schmerzt beim Einatmen beim Joggen in kalter Luft - ist das normal oder bedenklich?

Bisher war ich eine Schönwetterläuferin und bei Regen und Kälte bin ich nicht gelaufen.
Das habe ich jetzt geändert und laufe praktisch bei jedem Wetter.
Allerdings habe ich die Erfahrung machen müssen, dass ich Brustschmezen sobald ich kühle Luft einatme, bei frostigen Temperaturen kann ich garnicht laufen.
Ist das normal oder bedenklich?

Mitglied dasetwas ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:50 Uhr
dasetwas
  • 47 Beiträge
  • 63 Punkte

Können Brustschmerzen auch die Folge einer gerade überstandenen Grippe sein?

Heute hatte ich beim tiefen Einatmen Schmerzen in der Herzgegend. Bisher hatte ich noch keine Herzprobleme.
Könnten diese Schmerzen mit einer gerade überstandenen Grippe zu tun haben oder sollte ich das besser vom Doc untersuchen lassen?

Mitglied Andy_xD ist offline - zuletzt online am 18.11.13 um 23:07 Uhr
Andy_xD
  • 81 Beiträge
  • 101 Punkte

Brustwarzen-Schmerzen bei Kontakt

Ich hab seit längerem Schmerzen bei Kontakt mit den Brustwarzen (m!!) und lass das Vllt. Bald nachschauen. Habt ihr sowas auch oder sollt ich mir Gedanken machen?

skeptiker11
Gast
skeptiker11

Plötzlich starke Brustschmerzen mit Übelkeit und Atemnot - was steckt dahinter?

Seit letzter Woche habe ich habe ich besonders nachts starke Brustschmerzen mit Übelkeit und Atemnot. Ein EKG hat nichts gebracht und jetzt ist auch noch ein trockener Husten dazugekommen. Wieso kann der Doc nichts finden? Kennt jemand ähnliche Symptome und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Skeptiker

Tweety
Gast
Tweety

Zeitweise auftretender Schmerz im Brustkorb

Hi Leute!
Ich habe folgendes Problem: Ich habe von Zeit zu Zeit einen stechenden Schmerz in meinem linken Brustbereich. Er taucht immer unregelmäßig auf, das heisst dass ich manchmal einen Monat Ruhe habe, aber dann kommt zum Beispiel eine Woche in der ich jeden Tag Schmerzen hab. Danach habe ich dann wieder Ruhe. Der Schmerz tritt unabhängig von körperlicher Aktivität auf. Ich bin jetzt 21 Jahre alt, und habe seitdem ich 16 war viel geraucht (ungefähr eine Schachtel am Tag). Ich rauche jetzt zwar immernoch, aber deutlich weniger.
Habt ihr eine Idee was das sein könnte? Ich weiss nicht ob es so ernst ist dass ich einen Arzt konsultieren sollte.

Vielen Dank für eure Hilfe!
tweety

thomas
Gast
thomas

Probleme mit der Brust und der Lunge

Hi allerseits.
Ich habe seit etwas mehr als einem halben Jahr öfters ein Stechen in der Brust, genauergesagt in der Herzgegend. Dazu kommt starker Schwindel, und und ich bin auch oft verspannt. Ausserdem schwankt meine Ausdauer bzw mein generelle Verfassung: An manchen Tagen kann ich locker eine Stunde joggen, an manchen bin ich froh wenn ich die Treppen hochkomme. Seit gestern habe ich auch husten und das Gefühl als würde etwas in meiner Lunge geststecken.
Ich bin eigentlich ziemlich gesund, Bluttests, Belastungs-EKG etc haben nichts gezeigt, am Montag lasse ich erstmal meine Lunge durchchecken.
Habt ihr irgendeine Ahnung was das sein könnte oder könntet mir grob sagen womit ich zu rechnen habe? Bin irgendwie ziemlich beunruhigt. Glaubt ihr dass es einen Zusmmenhang zwischen den Problemen in der Brust und der Lunge gibt?

Vielen Dank, thomas

Mitglied annchen15 ist offline - zuletzt online am 25.08.12 um 14:08 Uhr
annchen15
  • 4 Beiträge
  • 10 Punkte

Brust und Herzschmerzen

Hallo,
ich habe seit ungefähr 5 tagen herz, brust und bauchschmerzen. Kann mir vielleicht jemand sagen was das sein kann und ob es gefährlich ist? Die bauchschmerzen habe ich die ganze zeit. Die herz und bruschmerzen nur einmal am tag und die halten auch nur ein paar sekunden oder minuten an.

marini
Gast
marini

Rücken- und Brustschmerzen durch tagelanges Liegen im Krankenhaus?

Meine Mutter ist seit einer Woche im Krankenhaus und kann fast nur liegen. Gestern klagte sie über ungewöhnliche Schmerzen im Rücken, die auch im Brustbereich auftraten. Kann das durch das ungewohnt lange Liegen im Krankenbett verursacht worden sein und was hilft ihr jetzt? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Marini

Frunz
Gast
Frunz

Können Brustschmerzen auch wachstumsbedingt sein?

Unsere vierzehnjährige Tochter hat seit einigen Tagen besonders abends Brustschmerzen. Sie ist noch in der Wachstumsphase, kann das damit zusammenhängen oder ist das doch was ernsteres? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal im Voraus dafür. Gruß, Frunz

Tamina
Gast
Tamina

EKG in Ordnung, trotzdem oft nächtlichen Druckschmerz in der Brust - was kann das verursachen?

Da ich nachts oft einen Druck auf meiner Brust verspürte, habe ich ein EKG machen lassen, der aber keinen Befund brachte. Trotzdem habe ich weiterhin häufig nachts diesen Druck und kriege schon etwas Panik. Was kann denn noch so einen Druck auslösen und sollte ich lieber eine zweite ärztliche Meinung einholen, was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Tamina

Sissi31
Gast
Sissi31

Vor der Menstruation extreme Brustspannungen - Hilft die Pille?

Vor einem Jahr fingen die extremen Spannungen in der Brust an, bevor die Menstruation einsetzt. In der Zeit kann ich noch niemals einen BH tragen, so unangenehm ist das. Meine Freundin meint, ich solle doch die Pille nehmen, dann würde das nicht mehr auftreten. Ist da was dran oder welche Tipps könntet ihr mir noch geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Sissi

frank09
Gast
frank09

Einengendes Gefühl im Brustbereich - deutet das auf Herzproblem hin?

Ich bin 45 Jahre und habe einen stressigen Job, den ich aber durch regelmäßiges Lauftraining auszugleichen versuche. Nun hatte ich vor einigen Tagen so ein einengendes Gefühl im Brustbereich, und ich traute mich kaum Luft zu holen. Kann das auf Herzprobleme hindeuten. Danke für euere Infos dazu. Gruß, Frank

ThomasMatze
Gast
ThomasMatze

Brustschmerzen durch Schwimmen oder kann das andere Ursachen haben?

Seit zwei Wochen schwimme ich fast täglich. Mittlerweile schaffe ich schon 500 Meter. Nun habe ich seit gestern Schmerzen in den Achselhöhlen und in der Brust. Kann das jetzt vom Schwimmen herrühren oder doch andere Ursachen haben? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, ThomasMatze

Cindy
Gast
Cindy

Schmerzen beim Husten im Brustwarzenbereich, aber keine Atemprobleme

Vor einem Monat hatte ich eine Erkältung, davon ist bis heute noch der Husten übrig geblieben. Mittlerweile kann ich auch wieder Joggen und habe keine Atemprobleme, nur beim Husten habe ich Schmerzen in der linken Brust im Brustwarzenbereich. Was kann das sein? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Cindy

Finn
Gast
Finn

Schmerzen unter Brustbein

Hallo
Seit gestern habe ich ständig wiederkehrende kurze Schmerzen unter dem Brustbein. Während dieser Schmerzen habe ich Rhytmusstörungen. Puls ist schnell. Ich bin 55 Jahre alt und Schrittmacherträger. Mein Blutdruck ist z. Zt. 180 /100.

Norma
Gast
Norma

Atemnot und Brustschmerzen seit einem Jahr - Ist bei einer Vollnarkose was schief gelaufen?

Vor einem Jahr wurde bei mir unter Vollnarkose ein komplizierten Beinbruch operiert. Bis dahin hatte ich keine gesundheitlichen Probleme. Nach dieser OP begannen die Atemnot-Attacken und Brustschmerzen traten auch noch auf. Die Ärzte konnten nichts auffälliges feststellen, da die Symptome unregelmäßig auftreten. Könnte da bei der Vollnarkose was schief gelaufen sein, was meint ihr? Bin dankbar für jeden Beitrag. Gruß, Norma

pegasus0112
Gast
pegasus0112

Schmerzen und Geräusche im Brustbein - weiss nicht was das ist

Hallo! Wenn ich meinen Oberkörper bewege, bekomme ich stechende Schmerzen im Brustkorb. Ausserdem mache ich dann ein pfeiffendes Atemgeräusch. Wenn ich mich dann wieder gerade aufrichte, ist alles wieder normal. Meine Mutter will, daß ich am Montag zum Arzt gehe, aber ich bin sehr beunruhigt und möchte jetzt schon wissen, was ich haben könnte. Habt ihr eine Idee? Herzlichen Dank im Voraus. Gruß pegasus0112

lilly18
Gast
lilly18

Können stressbedingte Brustschmerzen zu Herzproblemen führen?

Seit einigen Monaten habe ich privat und auch im Job viel negativen Stress. Nun habe ich mindestens einmal in der Woche ein schmerzhaftes Ziehen und Druchgefühl im Brustbereich. Ich habe Angst, daß ich kurz vor einem Herzanfall stehe. Kann das sein? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Lily

melli83
Gast
melli83

Brustschmerz, Atemnot und tauber linker Arm - droht Herzinfarkt?

Vor einigen Monaten habe ich einen Herzkatheder gesetzt bekommen und alles war damals gut. Seit gestern aber habe ich Brustschmerzen die bis in den linken Arm ziehen und kriege nur schwer Luft. Sind das schon Vorboten eines Herzinfarktes? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Melli

Mitglied Shorco ist offline - zuletzt online am 23.10.11 um 23:37 Uhr
Shorco
  • 7 Beiträge
  • 13 Punkte

Komisches Gefühl an den Brustwarzen

Hallo liebe Community.

Ich bin 15 Jahre alte und hatte ca. vor einem Jahr so ein komisches Stechen unter den beiden Brustwarzen und wenn ich da draufgedrückt habe, hat es immer höllisch weh getan. Und ich hab es dann eines Tages meinem Dad gesagt und er hat gesagt das ist nur wegen der Pubertät so und dann hab ich mich halt damit abgefunden. Jedoch habe ich irgendwann ca. 3 Monaten gemerkt das meine Brustwarzen so ähnlich wie angeschwollen sind. Wenn es mir kalt ist dann sind sie wie bei jedem normalen Menschen und wenn es lauwarm ist oder ich gehe in Schwimmbad dann sind sie so ähnlich wie angeschwollen und stehen ein wenig. Seit dem gehe ich in kein Schwimmbad mehr und schäme mich auch sehr vor meiner Freundin. Was kann das nur sein? Und wenn ich meine Brustwarzen kneife fühlt sich das an wie ein kleiner Ball. Kann das Krebs sein oder ein Tumor?

Danke, Shorco

Ayla18
Gast
Ayla18

Was bedeutet ein Stechen unterhalb aber zwischen den Brüsten?

Hallo!Ich brauche dringend ihre Hilfe.Seit gestern habe ich ein Stechen zwischen den Brüsten,aber etwas unterhalb.Bin ich hier im Forum richtig?Wenn ja,kann mir bitte jemand sagen,was ich haben könnte?Herzlichen Dank!Ayla18

Basti
Gast
Basti

Woher können meine Rücken- und Brustschmerzen kommen?

Es fing mit den Brustschmerzen an und ich bin zum Arzt. Der sagte mir, da ist nichts. Dann kamen noch die Rückenschmerzen und der nächste Arzt hat auch nichts gefunden.
Was habe ich, weiß das jemand?

introuble
Gast
introuble

Schmerzen in der Brust, muß ich mir Sorgen machen?

Hallo Leute. Seit etwa einem Monat habe ich regelmäßig Schmerzen in der brust. Das auch noch auf der linken Seite. Das ist an sich schon schlimm genug wie ich finde, nun meinte aber mein Arzt auch noch, da ich ja def. ein Risikopatient bin (Raucher, Übergewicht) sollte ich schnellstmöglich was an meiner Lebensweise ändern, weil das auch ein Anzeichen auf Herzinfarkt sein könnte. Muß ich mir wirklich so große Sorgen machen? Oder gibt es evtl. auch andere Gründe?

Mitglied Maximus92 ist offline - zuletzt online am 18.08.12 um 17:14 Uhr
Maximus92
  • 38 Beiträge
  • 42 Punkte

Plötzlich stechende schmerzen in der brust

Hallo ich (18) habe in letzter zeit häufiger plötzlich auftretende stechende schmerzen in der linken brust so auf herz höhe.
ist hier vlt einer der das auch hat oder hatte und was kann mann da machen ausser zu artzt zu gehen??

Johannes
Gast
Johannes

Ich bekomme ein Stechen in der Brust, wenn ich mich anstrenge!?

Hallo!Mir ist es jetzt zweimal pssiert,daß ich nach anstrengeder Gartenarbeit,einen stechenden Schmerz im Bereich des Brustkorbs bekam.Der Schmerz kam ganz plötzlich und ich mußte mich hinlegen.Meine Frau hat mir eine Wärmflasche auf die Brust gelegt,dann verschwand das Stechen.Ich bin nicht zimperlich,aber das war sehr schmerzhaft.Was könnte das sein?

hannela
Gast
hannela

Hat ein ständiges Stechen in der Brust etwas Ernstes zu bedeuten?

Wenn ich mich anstrenge, habe ich ein starkes Stechen und ein Druckgefühl in der Brust. Das geht jetzt schon ein halbes Jahr so. Auch im Ruhezustand können diese Symptome auftreten. Kann das etwas Ernstes sein, oder verschwinden die Brustschmerzen wohl von alleine? Brauche dringend einen Tipp von euch. Herzlichen Dank! hannalea

Danie
Gast
Danie

Können Brustschmerzen auf Brustkrebs hindeuten?

Ich bin Mitte zwanzig. Durch meine relative große Oberweite (Gr. D)fühle ich mich sowieso schon etwas behindert. Jetzt kommen seit circa sechs Monaten noch Schmerzen im seitlichen Bereich der Brüste dazu. Da ich ein kleiner"Schisser" bin, habe ich das noch keinem erzählt, aber langsam werde ich doch unruhig. Kann das eventuell Brustkrebs sein oder irgendeine andere gefährliche Krankheit? Wer hat schon so ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mitglied suniiiY ist offline - zuletzt online am 23.03.11 um 23:00 Uhr
suniiiY
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Schwellung/Wölbung der Brust

Hallo ich(19 jahre,sportlich) habe jetzt schon seit mehreren Monaten eine Schwellung oberhalb der linken brustseite.Die Stelle befindet sich neben den Achselhöhlen.Nun habe ich heute festgestellt, dass ich unterhalb der linken rippenseite(scchräg in der mitte,richtung bauchnarbel)ebenfalls eine größer,herausragende schwellung beobachtet habe.Zu meiner Schwellung oberhalb der linken Seite meint mein Arzt,dass meine linke seite etwas größer ist als die rechte.Aber meine untere,neue Schwellung tritt plötzlich auf,dass ist doch nicht normal? Auch bemerke ich als ein Ziehen auf der linken seite sowie in der mitte meines brustkorbs und manchmal auf der rechten Seite.Desweiteren ist es mir aufgefallen dass ich auf meinem Rücken einen SChmerz auf einen bestimmten Punkt als spüre.Ein Röntgenbild meines Rückens wurde gemacht(meine wirbelsäule war gerade und nichts auffälliges )Dazu kommt als ein leichtes benommenes Gefühl/Schwindelgefühl.HNO erbrachte ebenfalls kein Ergebenis.Bei meinem Blutwert war der CK-Wert ständig leicht erhöht(371)
Kann jemand was dazu sagen?

Anastasia-Larette
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte

Stechen in der linken brust

Ich habe jetzt schon seit einem halben jahr sehr unregelmäßig ein stechen in der linken brust . anfangs dachte ich es sei das wachstum da ich erst 14 bin und weiblich aber es kommt nur in der linken brust vor und nun habe ich angst weil es ja am herzen ist . die sache ist die dass es eben manchal monate gar nicht passiert und dann wiederr öfter , es ist auch kein richtig schlimmer schmerz und es tut mánchmal nur weh wenn ich mich nach unten beuge . die längste zeitspanne die es gedauert hat waren 5 minuten .
es wäre nett wenn ihr mir antworten könnt was es sein könnte und was ich machen kann
danke
anastasia

Kwanruan
Gast
Kwanruan

Brust schmerzt immer

Ich bin selbst Gehörlos und habe ich immer in der Nacht mit mein Brust immer schmerzt und dann morgen wieder weg und danach Abend kommt wieder ein schmerzt und da weiß ich auch nicht Warum und was passiert !Bitte helfe an mich so gern und dann muß ich zum Arzt gehen davon untersuchung und vielen Dank für dein Hilfe und Bitte schreib mal Antwort MFG Kwanruan

Daniela
Gast
Daniela

Brust-/Busenschmerzen links - Drüse?

Hab hier keine ähnliche Frage gefunden. Vielleicht kann ja trotzdem jemand von was Ähnlichem berichten und mir antworten.

Also, ich habe seit 10 Monaten immer wieder PRobleme mit verschiedenen Pillen gehabt und dadurch auch sehr unregelmäßigen Zyklus gehabt. Jetzt bin ich im 2. Zyklus komplett ohne Pille. Die erste Regel kam eine Woche verspätet.

Zudem hatte ich vor ca 6 Wochen eine leichte Bronchitis. Ohne Atemnot, aber mit viel Husten.
Danach habe ich in der rechten Brustkorbhälfte schmerzen an den Rippen gespürt und auch einen Druckschmerz im rechten Busen. nen Stechen, ähnlich wie ein blauer Fleck. Aber nur bei fester Berührung oder Springen o.ä.
Mein Hausarzt hat mir Voltaren dispers verschrieben. Die "Rippen"schmerzen verschwanden nach drei Tagen. Die SChmerzen in der Brust bleiben.

Ich habe das Gefühl, die sitzen an einer Drüse/Sehne/wasauchimmerdaentlagläuft vom Brustansatz (Richtung Achselhöhle) zur Mitte. Wenn man da drauf drückt, schmerzt es höllisch. Diese Drüse fühlt sich aber nicht viel dicker an als auf der linken Seite. Meine rechte Brust ist auch immer schon etwas größer als die linke, so dass ich da jetzt auch keinen Unterschied feststellen kann.
Außerdem hab ich das Gefühl, ich schwitze trotz der winterlichen Kälte ziemlich viel.

Mein Frauenarzttermin ist 20 Tagen. Vielleicht kann mir von euch ja schon jemand sagen, was sein könnte?

Danke,
Daniela

Engel01
Gast
Engel01

Undefinierbare unregelmäßige Schmerzen in der Brust - Hilfe?!

Hallo, seit einier Zeit habe ich immer wieder in unregelmäßigen Abständen, Schmerzen in meiner Brust. Ich weiß nicht, woher diese kommen.Ich bin echt ratlos! Habe auch viel Stress momentan auf der Arbeit, kann es vielleicht daran liegen? Oder soll ich lieber zu einer Ärztin? Kennt das jemand? Kann mir jemand helfen?

Heni
Gast
Heni

Habe ab und zu Schmerzen in der Brust

Hallo ihr, bei mir ist das so, dass ich ab und zu ganz komische Schmerzen in der Brust habe. Woher das kommt kann ich mir gar nicht vorstellen. Bei der letzten Untersuchung beim Arzt war alles ok. Auf was können die Brustschmerzen hindeuten? Heni

Neues Thema in der Kategorie Brustschmerzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.