Warum nimmt man in den Wechseljahren schlechter ab?

Gast
Jane007

Ich bin 55Jahre alt und möchte circa 3 Kilo abnehmen. Egal was ich esse, oder wieviel, ich nehme einfach nicht ab. Deswegen war ich am Freitag bei meinem Arzt und wollte mit ihm darüber sprechen. Im Wartezimmer saßen zwei Frauen in meinem Alter. Ich kam mit ihnen ins Gespräch und bald hatten wir ein Thema:Das Abnehmen. Eine der Damen sagte, sie sei in den Wechseljahren, da wäre das Abnehmen ein richtiges Problem. Das habe ich ja auch bemerkt. Aber warum nimmt man in den Wechseljahren nicht ohne Probleme ab? Würde mich über einen Rat freuen, vielen Dank! Gruß Jane007

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9287 Beiträge
  • 9294 Punkte

@Jane

Mal ehrlich, wenn du schon schreibst du warst bei Arzt um mit ihm darüber zu sprechen, warum hast du ihn dann nicht gefragt? Also nicht nur in den Wechseljahren sondern allgemein im Alter verändert sich der Stoffwechsel. Der Körper braucht viel weniger Kalorien als früher und vom genetisch-hormonellen Programm ist der Körper dafür ausgelegt etwas zuzulegen, deshalb ist z.B. auch der BodyMassIndex für ältere Damen und Herren höher angesetzt. Etwas mehr auf den Hüften ist also gut für dich. Du kannst nicht allein durch weniger Essen abnehmen sondern nur die richtige Ernährung und Bewegung können das schaffen.

Mitglied renevanny ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 14:17 Uhr
renevanny
  • 133 Beiträge
  • 137 Punkte

Schilddrüse kann schuld sein

Bei vielen Frauen über 50 kann man eine Unterfunktion der Schilddrüse feststellen. Die äußert sich unter anderem darin, dass der Grundumsatz deutlich erniedrigt ist, dass man also weniger Kalorien benötigt, um die gleiche Leistung zu erbringen. Das führt natürlich dazu, dass das Abnehmen deutlich erschwert wird. Deshalb sollten Frauen, die abnehmen wollen, es aber nicht schaffen, immer auch an eine mögliche Schilddrüsenunterfunkton denken und sich darauf untersuchen lassen.

Mitglied yannik12345 ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 20:58 Uhr
yannik12345
  • 51 Beiträge
  • 65 Punkte

Schätze mal, die Damen sitzen auch mehr vor dem Fernseher oder beim Friseur als dass man sie im Fitnessstudio oder beim Joggen antrifft ;-)

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Wechseljahre erstellen

Zu dem Thema Wechseljahre können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Weitere Beiträge zum Thema

Nach Wechseljahren noch Lust auf eigenen Sex?

Hat man dann noch Lust oder kann man als Frau sagen das sich dieses Thema dann erledigt hat? Ich höre immer von Frauen die noch lange danach S... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Sissi

Steigen in den Wechseljahren die Leberwerte?

Hallo! Ich habe gerade einen Gesundheitscheck hinter mir. Es ist alles Ok, ausser den Leberwerten. Sie sind ungewöhnlch hoch. Ich bin 53 Jahre... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Sy9988

Gibt es eine Wechseljahrsberaterin?

Meine Frau kommt so langsam in die Wechseljahre, gerne möchte ich zur Seite stehen, aber ich glaube ich bin nicht der richtige Ansprechpartner... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von spaness

Ab wann setzt die Periode aus?

Hallo zusammen! Mich würde mal interessieren mit welchem Alter bei einer Frau in der Regel die Periode aussetzt und die Wechseljahre be... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von zeroflo93