Laut Statistik besitzt in Deutschland jede siebte Frau einen Vibrator

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Deutschlandweit gibt es zirka acht Millionen Vibratoren, so dass statistisch gesehen jede siebte Frau über 18 Jahren einen besitzt. Jährlich werden bei Preisen zwischen 10 und 150 Euro rund 350.000 Vibratoren an Frauen verkauft.

Auch über die verschiedenen Größen der Vibratoren gibt es eine Statistik, so wird die normale Größe (bis zu 20 Zentimeter) von den meisten Frauen bevorzugt. Von den 35 bis 55 Jährigen haben laut Statistik drei von fünf Frauen das Sexspielzeug in ihrem Haushalt. Des Weiteren führen die Frauen des asiatischen Landes Taiwan mit einer Verbreitung von 47 Prozent die Hitliste an.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Vibratoren

Getarnter Vibrator mit Doppelfunktion

Viele Frauen haben für einsame Stunden einen Vibrator. Dieser sollte nicht unbedingt Besuchern gleich ins Auge fallen, weshalb nun eine US-Fir...

Sexspielzeug

Sexspielzeug bei Schweizern sehr beliebt

Laut einer Umfrage besitzt mindestens die Hälfte aller Schweizer ein Sexspielzeug. Besonders die Frauen peppen ihr Sexleben gerne mit kleinen ...