Forum zum Thema Transvestitismus

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Transvestitismus verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Frauen klamotten als mann

Ich finde es irgendwie geil wenn ich tangas oder corsagen anziehe ich weiß auch nicht es gint mir irgendwie nen kik noch geiler ist es ... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von homeless

Bin gern ein Girlie als Mann

Hallo zusammen, ich wollte schon immer wissen wie es ist ein Girl zu sein und was die Männer so für Wünsche und Sexfantasien mit einem Girl ha... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Tommi462

Als Frau anziehen

Hallo, Gerne möchte ich einmal wie eine Frau angezogen durch die Stadt gehen. Leider traue ich mich nicht. Gibt es jemanden der ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von airmen

Bruder zieht heimlich mein Partyoutfit an

Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier überhaupt richtig bin, brauche aber dringend Euren Rat. Gestern kam ich früher von der Arbeit... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Bianca96

Mode für Transvestiten

Ich frage mich wo man als Transvestit Shoppen gehen kann? Gibt es auch Modegeschäfte die auch Transvestiten Beraten würden? weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von TvSandra

Wo gibt es Hilfe für Männer im Falschen körper...

Hallo. Ein guter Freund von mir lebt im falschen Körper. Er ist rein Biologisch noch eine Frau und möchte sich evt. Operieren lassen. Dafür m... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von smilla84

Stehe total auf transen :$

Ich ( m 16) stehe total auf transen und würde auch gerne mal in frauen kleidung rumlauffen weiß aber nicht wie ich das anstellen soll ? weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Unzureichend beantwortete Fragen (4)

Mitglied Svenfeme ist offline - zuletzt online am 15.10.20 um 17:19 Uhr
Svenfeme
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Im Rock zum Drive In

Ich bin ein Mann und trage sehr oft für mich privat in meiner Wohnung feme. Nun aber habe sehr oft den Drang mich anderen zeigen zu wollen. Habe nun begonnen zum Drive In, in Mini und Strümpfen zu fahren. Habt ihr schon ähnliches getan?

Mitglied Hoffie ist offline - zuletzt online am 14.10.20 um 23:41 Uhr
Hoffie
  • 213 Beiträge
  • 217 Punkte
Im Rock zum Drive in

Hallo Svenfeme,
bei mir, war es kein Mini, sondern Stiefel und Stiefeletten. Ich bin mit meinen Stiefeln zuerst auch nur in der Wohnung rumgelaufen, auch um mich an die Absatzhöhe zu gewöhnen. dann bin ich bei Dunkelheit rausgegangen und habe Stiefel und Stiefelletten unter der Hose versteckt. Das ist längst vorbei. Jetzt trage ich sie wie selbstverständlich und habe sicherlich mehr Schuhe als manche Frau. ich finde es toll, wenn du das machst, wozu du Lust hast.

Mitglied Svenfeme ist offline - zuletzt online am 15.10.20 um 17:19 Uhr
Svenfeme
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Danke für die kleine Stärkung meines Selbstvertrauens

Mitglied Hoffie ist offline - zuletzt online am 14.10.20 um 23:41 Uhr
Hoffie
  • 213 Beiträge
  • 217 Punkte
Im Rock zum Drive in

Ich kann nur meine Ansicht wiederholen und wurde gerade immer wieder durch eine Frau meines Vertrauens bestärkt. Ich habe das Bedürfnis mich zu schmincken und Make up zu tragen. Ich trage getönte Tagescreme oder Make up jeden Tag und finde mein Gesicht, auch mit 68 einfach toll. Ich genieße es mich morgens zu schmincken und raus zu gehen .
Trage im übrigen Nagellack an den Füßen und lackiere auch meine Nägel. Ich bin ich und fühle mich wohl.
Morgen treffe ich mit einer Freundin zum Kaffee. Welche Lack ich trage, entscheide ich morgen früh. Du siehst, die anderen sind mir egal. Man lebt nur einmal.

Mitglied steffen1969 ist offline - zuletzt online am 15.06.15 um 06:27 Uhr
steffen1969
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Trage gern lange Kleider aus Satin, aber nur heimlich

Hallo ! Bin oft in Hotels und wenn ich auf mein Zimmer bin , trage ich gern bodenlange Kleider und schlafe in langen Nachthemd aus Satin. Auch setze ich mir ein Kopftuch aus Satin auf. Nun habe ich ja die Sachen bei und hänge sie im Schrank auf. Doch manchmal habe ich mein Nachthemd auch Bett liegen lassen oder das Kleid und Kopftuch hing über dem Stuhl. Was meint ihr , ist das für die Reinigungsfrau unangenehm ? Dazu muss ich sagen,sie hat mich schon gesehen im Zimmer, also weis ich bin ein Mann . Würde mich über antworten freuen.

Elisa
Gast
Elisa

Hallo erst mal. Also mir geht es natürlich ähnlich wie dir. Die Reinigungskräfte in den Hotels haben so viel zu tun da kommen die gar nicht dazu sich irgendwelche Gedanken zu machen, es sei denn Sie machen das in einer Kleinstadt.

Aber selbst wenn, die Reinigungsfrau wird sich hüten irgend etwas zu sagen schließlich sind Sie ja zahlender Gast und der Kunde ist König.

JollyBabe
Gast
JollyBabe

Wann ist es Transvestitismus

Wann kann man sagen das man ein Transvestit ist? Wie geht man mit der Umwelt um wenn man mal Frauenkleider anprobiert und sich rechtfertigen muss?

Mitglied harald1943 ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 18:37 Uhr
harald1943
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Transvestit

Ich trage gerne Frauenkleider, es ist für mich jedesmal eine Befreiung. Am liebsten würde ich immer als Frau leben.

marissa
Gast
marissa

Was tun als freundin bei fetischistischem transvestitismus

Hallo ich bitte um eure mithilfe.

mein freund verkleidet sich ab und zu als frau um sexuelle befriedigung zu erfahren....allerdings macht er dies nur für sich alleine, er sagt, das es nichts mit unserer beziehung zu tun hat (zwischen uns stimmt auch alles--- auch im sexuellen bereich).
ich kann allerdings nicht damit umgehen, dass er sich hin und wieder als frau verkleidet und würde mich freuen, wenn ihr ( vielleicht auch betroffene) mir ratschläge geben könntet, wie ich damit umgehen kann.
Trennung wäre für mich der letzte ausweg, da ich ihn sehr liebe.

bewusst anonym
Gast
bewusst anonym
@marissa

Hallo marissa
zuerst möcht ich etwas was nicht unbedingt deiner 'frage' entspricht ansprechen:
ich finde es wirklich schade das ausgerechnet zu diesem thema (welches gerade in der heutigen gesellschaft ein sehr oft auftretendes ist) es hier so gut wie keine threats/beitrage gibt!

was deinen freund betrifft würde ich mir ehrlich gesagt keine sorgen machen - was mich aber schon interessieren würde warum du damit ein problem hast wenn er diesen wunsch/fetisch für sich alleine ausübt? hast du angst er könnte zum anderen ufer überlaufen oder das seine vorliebe eure beziehung irgendwie beinträchtigen könnte? ich würde an deiner stelle deinem freund eher anbieten das ganze mit dir gemeinsam auszuleben - ihm eventuell sogar tipps zu geben ... selbstverständlich nachdem ihr ein offenes gespräch darüber gehabt habt (und damit mein ich wirklich offen - sprich: um ihn nicht zu beschähmen das ganze deinerseits so verständnissvoll zu betrachten und ihm dies auch mitzuteilen)

schluss machen wäre meiner meinung nach genau der falsche weg

lg

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 496 Beiträge
  • 498 Punkte
Hallo Marissa

Ich bin leider erst sehr spät auf deinen Beitrag gestossen. Ich gehöre als männlicher Part unserer Bevölkerung auch zu dieser Spezies und kann dir aus meiner Sicht nur raten, auf deinen Freund zuzugehen und ihn zu unterstützen. Wenn er diese Neigung dir zu liebe unterdrückt wird er wahrscheinlich immer ein Doppelleben führen - gehst du offen auf ihn zu und schaffst es seine Neigung zu tolerieren wirst du in ihm ein zärtliches Schmusekätzchen entdecken, das sich wieder voll auf dich konzentriert.
Meine Wäschesammlung besteht übrigens ausschließlich aus Damenwäsche und es gibt für mich nichts schöneres als in den Armen meiner Frau zu liegen und...
Ach ja, - und wir haben unsere Silberhochzeit schon hinter uns
Viel Glück euch Beiden
Lieben Gruß Klausi

Unbeantwortete Fragen (1)

Mitglied Jessicababy ist offline - zuletzt online am 24.10.20 um 07:22 Uhr
Jessicababy
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Welche Frau datet eine Trans-Frau?

Hallo zusammen! Also, ich fühlte mich schon als Kind immer sehr stark zu Damenbekleidung hingezogen, was vieleicht auch daran lag, das meine Mutter in einer Boutique arbeitete, und ich mich nach der Schule oft dort aufhielt. Ich war fasziniert von der Weichheit und Feinheit der Stoffe, und ganz besonders der Ständer mit Feinstrumpfhosen hatte es mir angetan. Mehr und mehr entwickelte sich ein echter Fetisch daraus, und ich konnte sexuelle Befriedigung nur noch dann erlangen, wenn ich Damenunterwäsche trug. Das ist bis heute übrigens auch so geblieben, und ich habe mein ganzes Leben darauf eingestellt. Ich lebe jetzt 24/7 als Frau, und besitze kaum noch Männerbekleidung. Einerseits bin ich sehr, sehr glücklich darüber, denn ich fühle und denke auch wie eine Frau, und ich finde ich sehe auch aus wie eine! Andererseits lebte ich ja früher als Hetero-Mann und war immer mit Frauen zusammen. Und meine Heterosexualität hat sich bei meiner Verwandlung ja nicht umgekehrt, und ich bin manchmal sehr verzweifelt darüber, so allein zu sein, weil ich mir nichts sehnlicher wünsche, als mit einer Frau als Frau zärtlich zu sein. Frauen die eine Transe daten wollen, sind meiner Erfahrung nach sehr rar, bzw. scheinen überhaupt nicht zu existieren, und das ist manchmal elendig frustrierend und macht mich auch sehr traurig manchmal. Vieleicht hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, und kann mir einen Ratschlag geben diesbezüglich? Ich wage es ja kaum auszusprechen, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt...aber vielleicht liest dies ja sogar eine nette (Bio-) Frau, die neugierig wird und mich eines besseren belehrt... Über Antworten jeder Art würde ich mich jedenfalls sehr FREUEN!

Neues Thema in der Kategorie Transvestitismus erstellen

Zu dem Thema Transvestitismus können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.