Wie viel spritzt ihr ab?

Seite 3 mit den Antworten 101-150 von 173
Mitglied PhilippTrololo ist offline - zuletzt online am 03.08.12 um 19:40 Uhr
PhilippTrololo
  • 9 Beiträge
  • 11 Punkte

Ach geh

Nix mit neidisch sein haha ich gebe ja nicht an. Soviel muss eh nicht sein. Ein Spritzer reicht ja auch :)

Mitglied Mongo_Benny ist offline - zuletzt online am 22.02.13 um 14:35 Uhr
Mongo_Benny
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

-

Ich onaniere auch sehr viel, manchmal mit meinem Freund. Nach dem onanieren läuft das sperma aber nur raus bei mir. Bei meinem Freund spritzt es aber richtig raus.

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1885 Beiträge
  • 1908 Punkte

@Mongo_Berry

Das ist aber auch völlig egal, ob es spritzt oder nur rausläuft. Brauchst Dir nichts dabei denken! Das Gefühl dabei dürfte bei Euch beiden das gleiche sein...
Wie alt seid Ihr überhaupt, Du und Dein Kumpel? Habt Ihr die Pubertät schon hinter Euch?

Mitglied erjoreos ist offline - zuletzt online am 15.08.14 um 22:52 Uhr
erjoreos
  • 411 Beiträge
  • 423 Punkte

Etwa einen Teelöffel

Die Spermamenge beträgt etwa einen Teelöffel, so in vier bis fünf Schüben

Mitglied laurentius ist offline - zuletzt online am 11.06.19 um 13:56 Uhr
laurentius
  • 312 Beiträge
  • 340 Punkte

Also hier werden ja Märchen erzählt, von wegen 20 Schübe beim Ejakulieren.
Ich hab noch nie mein Sperma gemessen . Aber ein Kleines Schnapspinchen wird es wohl sein. Bei den Sexfilmen ist die menge die da verspritzt werden getürkt. Aber so 7-8 Traktionen ( Schübe ) sind es beim Orgasmuß bei mir auch .Es kommt immer darauf an wie lange man onaniert und wie oft man inne hält wenn es kommen will. Warum ist es denn wichtig wie viel. Hauptsache ein irres Gefühl. Aber sex mit Frau ist schöner.

Mitglied vorsaft29 ist offline - zuletzt online am 02.07.15 um 22:28 Uhr
vorsaft29
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Oiiiii

Bei mir sind es 9-12 Schuss je nach Geilheit...
Es kann schon so 15 sekunden dauern...

Mitglied JayD ist offline - zuletzt online am 15.06.19 um 08:29 Uhr
JayD
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Mittelmaß

Also bei mir kommen so 8-10 Schüsse. Kann damit gut ein Schnapsglas füllen in ungefähr 15 Sekunden....hängt aber immer auch von der Geiliheit ab.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.06.19 um 16:30 Uhr
135790
  • 3668 Beiträge
  • 4149 Punkte

Interessante Antworten

Bei mir läuft das Sperma nur heraus und spritzt nie.
Sind auch nur 3-4 Schübe höchstens, wobei der erste und zweite am intensivsten ist und der dritte und vierte nur noch nachtröpfelt.

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@JayD

Klar, reinmachen können die meisten, aber niemand kann es füllen ;-)

1 Schnappsglas = 2cl = 20ml... Samenerguss laut Wikipedia: 2-6ml.

Es gibt einfach keine Chance ohne Medikamente 20ml zu ejakulieren. Auch nicht, wenn du extrem heiße Hilfe bekommst xDDD

Mitglied JayD ist offline - zuletzt online am 15.06.19 um 08:29 Uhr
JayD
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

@big_rider

Wollte damit nur sagen, dass es kräftig viel ist, nicht dass ich Medikamente nehme ^^
Heiße Hilfe ist aber nie verkehrt lol

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 254 Beiträge
  • 308 Punkte

Ca 1 Esslöffel. Es sind so ca 10 Schübe -

Aber nur die ersten 2 - 3 spritzen sehr stark und weit (manchmal bis über den Kopf). Dann kommt je Schub immer weniger. Die Gesamtmenge habe ich nie gemessen, die stärksten Spritzer würden wohl vom Löffel oder Glas auch gleich wieder rausreflektiert. Schätze, dass es etwas mehr als ein Esslöffel voll wäre. Bei der SB spritze ich nach Möglichkeit in die andere Hand. Das dicke Zeug bleibt dort zum Teil hängen und der dünnflüssige Anteil wird besonders stark reflektiert. Trifft dann meinen Bauch aber auch schon mal die Wäsche oder die Wand. Tempos lege ich mir immer bereit. Bei weiterer SB innerhalb kürzerer Zeit reicht dann die hohle Hand. Ähnelt dann einem Spiegelei: Das Dickfflüssige "schwimmt" dann im milchigen Dünnflüssigen.
Manchmal nehme ich auch ein Kondom - lasse es vorne ganz locker = viel Platz - nicht wegen der Samenmenge - sondern für freie Beweglichkeit.
Die Zeit für SB: Wenn ich mir richtig Zeit nehme mit Pausen schon über 1 Stunde. Auf der Toilette in der Vorlesungspause vielleicht kaum 1 Minute (Aber dann hat der steife Penis während der Vorlesung schon ne halbe Stunde gezuckt und war fast am explodieren.)
Beim GV habe ich manchmal folgendes: Mit einem langen fliessendem Gefühl kommt fast alles auf einmal raus - dann nur noch die schwachen Schübe bei jedem weiteren Stoß. Wieviel dabei noch kommt kann man ja nicht sehen. Diese Orgasmusart kenne ich von der SB gar nicht. Aber meist ähnelt der GV-Orgasmus dem der SB. Ich kann die Orgasmusart beim GV auch nicht beeinflussen. Hat aber gerade dadurch seinen Reiz.

Mitglied Tommi462 ist offline - zuletzt online am 19.02.18 um 11:59 Uhr
Tommi462
  • 69 Beiträge
  • 69 Punkte

Menge

über die Spermamenge kann ich nicht viel sagen, es kommt auch darauf an, wie lange ich keine SB oder Geschlechtsverkehr hatte.
Auf jeden Fall schaffe ich es, mein Sperma bei der Selbstbefriedigung bis auf die Brust zu spritzen.

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@hajo7

1 Esslöffel = 15ml. Laut Wikipedia sind es 2-6ml. Also sportlich aber sicher nicht unmöglich, vor allem bei einer Stunde...^^ Abgesehen davon frage ich mich, wie du es eine Stunde durchhältst, ohne abzuspritzen... Nach spätestens 20 Minuten wird es doch unerträglich... *will auch* :-D

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 254 Beiträge
  • 308 Punkte

@big_rider

Ich habe mit START-STOP "trainiert". Drei mal mindestens eine Viertelstunde (interessant - das liegt unter deinen "gefährlichen" 20 Min.). Dazwischen immer ein paar Min. Pause, damit das "Unerträgliche" erträglich wird. Nach den 3 Anläufen kann ich mit dem Muskel so arbeiten, dass ich manchmal ewig kann. Und das manchmal im warsten Sinne des Wortes "EWIG", indem ich mich sogar anstrengen muß, um den sogenannten Point of no Return zu erreichen. Wünsche dir viel Erfolg. Mein Tipp: Versuche nicht unbedingt, das EWIG (viel länger als 1 Stunde, die mein Optimum ist) zu erreichen - dann tun dir u.U. nach gewaltigem Abgang danach die Hoden eine ganze Weile weh. Vielleicht ist es bei dir aber auch nicht so - dann würde ich dich beneiden. Vielleicht hast du auch so schnell wie ich Erfolge vorzuweisen. Rückinfo - auch viel später - würde mich interessieren.

Mitglied browneye ist offline - zuletzt online am 09.09.15 um 12:18 Uhr
browneye
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Das ist unterschiedlich,ja nachdem

Wie lange die letzte SB zurückliegt.Wenn ich 2-3 Wochen enthaltsam gelebt habe,ist es eben mehr.gemessen habe ich es noch nicht,spüre nur,es sind im Normalfall,ungefähr 6-8 Spritzer.

Mitglied max-richter ist offline - zuletzt online am 14.08.15 um 12:47 Uhr
max-richter
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Wenn ich ein paar Tage nicht onaniert hab, kommt ziemlich viel. Ansonsten so 2 Teelöffel in ca 5 Schüben

Mitglied mike696 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:45 Uhr
mike696
  • 42 Beiträge
  • 44 Punkte

Mhhh

...unterschiedlich mal etwas mehr mal mal weit,mal läuft es raus - kommt drauf an wie geil ich bin und wieviel da hab ich keine ahnung.
Wieviel kommt ist doch egal hauptsache es kommt :)

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Heute um 13:50 Uhr
Cymberline
  • 1380 Beiträge
  • 1435 Punkte

@hajo7

Mein Freund schafft beim Herauszögern des Orgasmus, wenn er dann kommt, ca. 10 - 12 Schübe. Es ist dann wie Hajo beschrieben hat:
bei meinem Freund spritzen dann die ersten 4 - 5 Schübe sehr stark und unberechenbar weit, während die weiteren Schübe dann in der Menge und Weite nach und nach abnehmen. Ich mag es, wenn der Orgasmus bei Männern so füllig ausfällt... und nicht Hauptsache es kommt.

Mitglied mike696 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:45 Uhr
mike696
  • 42 Beiträge
  • 44 Punkte

@cymberline

Das war ironisch gemeint. Ich messe,wiege oder zähle - wie auch immer- die Menge meines Spermas nicht ab.
Was bringt der größte,stärkste und weiteste Erguss wenn die Nummer vorher ein Satz mit X war?

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Heute um 13:50 Uhr
Cymberline
  • 1380 Beiträge
  • 1435 Punkte

@mike696

Wenn Du bei Deinem Höhepunkt richtig heftig und weit kommst... kann da der Sex trotdem schlecht gewesen sein? Geht das?

Gast
T0mm1

@cymberline

Also bei mir ist das so: je besser der Sex, desto heftiger und weiter der Höhepunkt. Wenn der Sex schlecht ist, kanns sein, dass ich gar nicht oder nur schwach komme. Ist das bei euch Frauen nicht genauso? Oder kannst du bei schlechtem Sex einen tollen Orgasmus haben?

Gast
T0mm1

Übrigens

Bei starken Orgasmus: ca. 10 Schübe, die in Menge und weite abnehmen und anfangs sehr stark und reich an Menge sind.

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@ T0mm1

Wieso sind zwischen diesen beiden Posts jetzt wohl 11 Minuten vergangen...^^

Gast
T0mm1

@big_rider

Ganz einfach... weil ich noch die anderen Posts gelesen habe :)

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@T0mm1

Ich dachte jetzt, dass du deinen ersten Post noch einmal überprüft hättest...^^

Mitglied HeyDuDa ist offline - zuletzt online am 07.05.16 um 11:08 Uhr
HeyDuDa
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

Also

Eigentlich ca ein Teelöffel voll erst 2/3 spritzer und läufts nur noch

Mitglied Raspberry-Pi ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 12:24 Uhr
Raspberry-Pi
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Zitat:
Aus nem andren Beitrag kopiert von mir:

Hmm sehr interessant...hat ein schnapsglas nicht 2 oder 4 cl? das entspricht 20 bzw 40 ml...

die durchschnittliche Menge an Sperma bei einem Orgasmus ist ca 3,4 ml und es varriiert normalerweise nicht mehr als zwischen 2 und 6 ml (behaupten zumindest 3 quellen im internet?). Ich denke "ein Teelöffel" passt im durchschnitt besser bei allen normalen männern.

Also ihr 3, ihr habt eine blühende Fantasie oder seit wissenschaftlicheswunder mit mehr als 20x mehr als durchschnittsejakulat?
(vorrausgesetzt natürlich meine quellen stimmen..kann ja jeder selbst googlen)

lg, Lisa

Dazu muss man sagen, dass nur ein winziger Teil des Ejakulates Spermien sind. Der Rest ist eine andere Flüssigkeit. (hab den Namen vergessen :D) Also haben quasi beide recht. Derjenige, der sagt er spritztca. 2-4 cl hat recht, weil er die gesammte Menge meint und dein "Ursprungskommentar" hat recht, weil der die Anteile der Spermien meint.

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@Raspberry-Pi

Das ist totaler Bullshit. Was soll denn die ganze Menge sein? Niemand spritzt 3,4ml Spermien ab. Google mal das Volumen der Nebenhoden. Dort hocken die fertigen Schwimmer.

Sperma=Ejakulat="das Gesamte"? Vilt meinst du, dass man auf 4cl kommt, wenn man das Prä-Ejakulat mit einrechnet. Aber auch das wird SEHR schwierig... ;-)

Mitglied 12hallo12 ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 20:32 Uhr
12hallo12
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Help!!!

Hi leute ich hab eine frage ich bin jetzt 12 und irgendwie kommt bei mir immer nur so eine durchsichtige flüssigkeit und nicht besonders viel!

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@12hallo12

Warte noch ein wenig. Mit 12 eilt es ja auch nicht ;-)

Durchschnittlich kommt der erste Samen mit 13,4 Jahren. Du hast also locker noch 1-2 Jahre bis du anfangen könntest, die Gedanken zu machen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pubert%C3%A4t#Jungen

Mitglied 12hallo12 ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 20:32 Uhr
12hallo12
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

@big_rider

Hi ähm wenn man die Flüssigkeit mit den Fingern reibt wird sie weiß...

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@12hallo12

Du musst schon den Link lesen, den ich dir geteilt habe.

Zitat:

Deshalb ist es bei männlichen Kindern durchaus möglich, dass auch schon vor der Pubertät erstmals bei einem Orgasmus eine - wenn auch sehr geringe - Ausscheidung von überwiegend Prostatasekret stattfinden kann (Ejakularche), welche sehr oft auch als Ejakulation im Sinne von „samenloser Erguss“ bezeichnet wird. (Zitat Ende)

Durchsichtig & nicht besonderes viel deuten auf einen samenlosen Erguss hin. Du bist einfach noch zu jung und musst noch ein wenig auf deinen ersten echten Erguss warten.

Viskose Flüssigkeiten werden beim verreiben ob weiß. Das sind dann Lufteinschlüsse. Sperma ist generell von sich aus trübe.

Mitglied Mathes ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 21:54 Uhr
Mathes
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Bei mir ist es so...

..dass mit jedem Herzschlag wieder was raus kommt und insgesamt ca. 5-6cl .

Mitglied big_rider ist offline - zuletzt online am 15.04.19 um 21:02 Uhr
big_rider
  • 134 Beiträge
  • 152 Punkte

@Mathes

Lerne erst einmal Einheiten richtig zu verwenden.

5cl=50ml... o.O

Mitglied Nnurtz ist offline - zuletzt online am 29.08.16 um 15:10 Uhr
Nnurtz
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Also so ein bis zwei Schnapsgläser. Mit ordenlich viel druck so 5 bis9 mal und da volle ladung

Mitglied Fanni111 ist offline - zuletzt online am 29.08.16 um 16:32 Uhr
Fanni111
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

@cymberline @Nnurtz

Also, wenn ich dazu einmal etwas schreiben darf: Oralsex ist für mich das spannendste, wenn ich Männer erleichtere. Seit vier Monaten bin ich mit einem Mann zusammen, der mindestens in 12 heftigen Samenschüben zum Höhepunkt kommt. Gemessen habe ich es noch nicht, aber ich fühle es sehr intensiv beim Oralverkehr! Das ist fast jedesmal ein Schnapsglas voll!

Und da bin ich der gleichen Meinung von "cymberline": Ich mag es, wenn der Orgasmus bei Männern so füllig ausfällt...

Mitglied tobi1987 ist offline - zuletzt online am 02.03.19 um 15:37 Uhr
tobi1987
  • 36 Beiträge
  • 36 Punkte

Weitspritzer

Ich bin weitspritzer...mein bestes Ergebnis lag bei 2,03 m...vorne kommt nicht viel an aber bleibt einiges auf der Strecke:D halte aber meistens ein Tuch davor oder Spritze in ne socke weil ich die sauere nicht mag

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Heute um 13:50 Uhr
Cymberline
  • 1380 Beiträge
  • 1435 Punkte

@Fanni

Hallo Fanni,

danke für Deine ehrliche Meinung.
Jetzt bin ich ja mal etwas erleichtert eine Mitstreiterin gefunden zu haben, die sich darüber auch mal zu Wort meldet und klar definiert, daß eine starke Potenz sehr spannend sein kann.
Bringt vielleicht so manche Männer in Verlegenheit.

Viele liebe Grüße
Cym

Mitglied Dirch ist offline - zuletzt online am 23.06.19 um 16:11 Uhr
Dirch
  • 349 Beiträge
  • 355 Punkte

Hallo Fanni,
fühle Dich geehrt und halte Dir den Mann fest!

Gruß Dirch.

Gast
Lordpower

Fanni was machst du wenn der Mann älter wird? I. D. R wird das Sperma dann weniger...

Mitglied der-kleine ist offline - zuletzt online Gestern um 23:32 Uhr
der-kleine
  • 123 Beiträge
  • 125 Punkte

1. 4-6cl
2. 3-5 Schübe
3. Mal bis Bauchnabel, mal bis Hals.
4. Sekundensache
Alles je nach dem wie doll erregt oder wie lange das letzte mal her ist

Mitglied petraxy ist offline - zuletzt online am 23.06.19 um 15:04 Uhr
petraxy
  • 78 Beiträge
  • 78 Punkte

Bei ONS muss er sowieso ins Tütchen. Da sind andere Sachen wichtiger.
Wenns aber ohne ist, finde ich es wie Fanni und Cym beschrieben haben. Da darfs gerne ein bisschen mehr sein. Egal wohin. Und wenn er dann noch gut schmeckt ....

Und wegen des Schnappsglases: Jungs ich trau euch einiges zu. Aber guckt doch einfach mal wie viel im Tütchen ist ...

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 22:47 Uhr
Henndrick
  • 1555 Beiträge
  • 1565 Punkte

Es kommt eh nicht auf die Menge an oder ob es läuft oder spritzt, viel wichtiger und schöner ist es doch das es einfach nur befriedigend für einen ist.

Mitglied Dirch ist offline - zuletzt online am 23.06.19 um 16:11 Uhr
Dirch
  • 349 Beiträge
  • 355 Punkte

Habe noch nie die Menge meines Spermas gemessen. Sollte ich vielleicht das nächste mal machen.
Das spratzt bestimmt aus einem Schnapspinchen wieder raus.
Aber wenn Frauen, wie Cym, Petra und Fanni Männer lieben, die weit und viel Sperma spritzen, sollte man das respektieren.
Wenn ich eine Frau wäre, würde ich bestimmt auch darauf stehen.
Es ist ja ein Zeichen der Potenz.

Gruß
Dirch

Mitglied der-kleine ist offline - zuletzt online Gestern um 23:32 Uhr
der-kleine
  • 123 Beiträge
  • 125 Punkte

Menge

@big_rider

Du hast natürlich recht mit den Einheiten, es sind also 4 bis 6 ml und nicht das 10fache

Mitglied Alichigo ist offline - zuletzt online am 23.06.19 um 13:14 Uhr
Alichigo
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Also ich weiß es zwar nicht genau wieviele Schübe aber meine letzte Freundin war immer sehr überrascht über die Menge das Vorspiel hat sich aber immer sehr lang gezogen bei uns außer 1 mal Kino da musste es schnell aber auch da war es so viel das sie es ausspucken musste!

Mitglied SteffUSA ist offline - zuletzt online am 18.04.19 um 11:51 Uhr
SteffUSA
  • 17 Beiträge
  • 21 Punkte

Bei mir spritzt es heftig raus und sind sa 6-10 Spritzer in etwa.

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Heute um 13:50 Uhr
Cymberline
  • 1380 Beiträge
  • 1435 Punkte

Hallo Steff,

die Anzahl der Schübe bei Deiner Ejakulation während des Höhepunktes liegt ja über dem Durchnitt der meisten Männer.
Erlebst Du Deinen Höhepunkt auch schöner und intensiver im Zusammenhang der Anzal der Schübe während der Ejakulation? Oder anderst ausgedrückt: ist Dein Höhepunkt um so intensiver, je mehr Schübe Du beim Höhepunkt bekommst? Gibt es da einen Zusammenhang?

Liebe Grüße
Cym

Mitglied Torsten74 ist offline - zuletzt online am 12.05.19 um 13:52 Uhr
Torsten74
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Hallo Cymberline,
ich bin neu hier im Forum.
Ich finde es interessant das sich Frauen darüber interessieren wie wir Männer Abspritzen.
Okay wie fängt man jetzt an.
Ja ich lebe seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen.
Sie sagt das Sie schlechte Erfahrungen mit 2 Partnern hatte vor mir.
Sie hat nicht immer Lust auf Sex schon gar nicht irgendwas spontanes auf die schnelle. Ich habe Gefühl das ich mich sprichwörtlich immer Anmeldem muss das ich Sie Ficken will und Sie dann vielleicht nach 2 Tagen ja sagt.
Da ich ja treu bin und kein Fremdgeher bin muss ich mir mehrmals in der Woche wenn Sie weg ist einen runterholen mit einem Film.
Sonnst Explodiere ich .
Einmal hat sie mich erwischt beim Porno schauen und kurz vor dem Abpritzen stand Sie im Zimmer statt Sie einfach mal mitmacht und wir beide was davon haben .Pflippt die voll aus beschimpft mich als Pervers warum ich mir so was anschaue so einen Typ will ich nicht .Hat die ganze Beziehung in Frage gestellt war 2 Tage sauer.
Mädchen bist du verklemmt ne ist klar warum die Typen alle weglaufen sind.
Wenn ich dann alleine bin schaue ich mir einen Porno an dann wird massiert mit Öl immer langsam kurz vor dem Abspritzen Pause machen es geht so bis 1-2 Stunden .Dann zum Schluss richtig schnell machen dann Spritze ich richtig weit ab das ist der Wahnsinn i dann alles voll mit weißem Saft .
Wenn meine Freundin dann doch mal Lust und Geduld hat ist halt selten wixst Sie richtig gut Sie quetscht meinen Pimmel aus bis zum letzten Topfen.Alls Belohnung wirt Sie dann verwöhnt wenn Sie will.
Ja so ist das.
Bin zeitweise am schweifeln ob ich die Beziehung nicht besser auflösen sollte.
Guter Sex gehört einfach dazu.

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Heute um 13:50 Uhr
Cymberline
  • 1380 Beiträge
  • 1435 Punkte

Hallo Thorsten,

so wie Du beschreibst, hört sich alles nicht so positiv an. Ob Du Deine Beziehung deshalb auflösen sollst, da möchte ich Dich hier im Forum nicht dazu ermutigen.

Viele liebe Grüße

Cym

Seite 3 mit den Antworten 101-150 von 173
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Sperma erstellen

Zu dem Thema Sperma können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.