Schenkelverkehr

Reibung des Penis zwischen den Schenkeln wird auch als koitus interfermoris oder russisch bezeichnet

Der Schenkelverkehr ist eine Sexualpraktik, bei der das steife Glied des Mannes zwischen den geschlossenen Oberschenkeln des Partners hin und her bewegt wird. Er dient zur sexuellen Befriedigung und wird sehr häufig bis zum Höhepunkt praktiziert.

Nahaufnahme Unterkörper eines Paares, er öffnet ihr die Hose
Seduction © Olga Ekaterincheva - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Schenkelverkehr

Der coitus inter femores (lateinisch für Schenkelverkehr) kann als ein Geschlechtsakt zwischen Schenkeln beim Partner oder der Partnerin beschrieben werden. Es geht um die die sexuelle Befriedigung des Mannes durch Reibung seines Penis zwischen Oberschenkeln einer anderen männlichen oder weiblichen Person. Schenkelverkehr machen also sowohl die homo- wie die hetero-sexuelle Paare.

Durchführung

Dabei liegt der Mann oder die Frau auf dem Rücken und bekommt das Glied des Sexpartners zwischen die Schenkel geschoben. Durch anschließende rhythmische Bewegungen der Schenkel kann der Höhepunkt beim Mann erreicht und durch Samenerguss zum Abschluss gebracht werden.

Da die Frau bzw. der eher passiv beteiligte Mann als Schenkelbereitsteller keinen Orgasmus bekommen kann, ist es üblich, dass der aktive Teil hierzu mit der Hand nachhilft. Während also der Penis an den Schenkeln des Partners bewegt wird, nimmt der aktive Schenkelnutzer seine Hand und führt sie zum Penis des Partners oder in die Scheide der Partnerin. Geübte Schenkelverkehrer erreichen den Orgasmus zur gleichen Zeit, was aber für das sexuelle Erleben nicht zentral ist.

Verbreitung

Schenkelverkehr ist in der Zeit von HIV eine beliebte Methode für sicheren Geschlechtsverkehr. Denn durch diese Sexualpraktik kann es kaum zu einer Übertragung von HIV kommen. Beliebt ist die Methode auch bei schwulen Männern, die ungern Analverkehr haben bzw. in Zeiten von HIV dies nicht mehr bevorzugen, zumal Kondome schnell reißen können.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Schenkelverkehr

Allgemeine Artikel zum Thema Schenkelverkehr

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen