Briten fahren nackt durch die Straßen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Seit 2001 findet jedes Jahr im Juni das sogenannte „World Naked Bike Ride“ in einer Stadt der Welt statt.

Dieses Jahr fuhren Hunderte nackte Radfahrer durch die Straßen von Brighton und Bristol. Das Ziel der Veranstaltung ist es, die Fortbewegung mit dem Fahrrad wieder populärer zu machen. Schließlich belastet Fahrrad fahren die Umwelt nicht und ist auch besser für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden.

Erstmals wurde das Event im spanischen Saragossa ausgeführt und fand auch schon in Rio de Janeiro statt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema