Vatikan entlässt Theologen weil er sich zu seiner Homosexualität bekannt hat

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Der 42 Jahre alte Theologe und Chefredakteur der Zeitschrift "Theologisches" David Berger wurde vom Vatikan entlassen kurz nachdem er sich in der "Frankfurter Allgemeinen" Zeitung zu seiner Homosexualität bekannt hatte.

Noch dazu kritisierte er die Einstellung der katholischen Kirche zur gleichgeschlechtlichen Liebe, was dem Vatikan wohl so gar nicht passte.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 75 Bewertungen
  • 880 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=29882

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Homosexualität

Tabuthema Homosexualität im Fußball

Dass es in der Frauenbundesliga und in der Nationalmannschaft homo- und bisexuelle Spielerinnen gibt, ist seit Jahren bekannt. Zuletzt outeten...