Forum zum Thema Pränataldiagnostik

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Pränataldiagnostik verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (5)

Unzureichend beantwortete Fragen (2)

Mitglied Druna ist offline - zuletzt online am 29.10.12 um 15:19 Uhr
Druna
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Embryonale Voruntersuchung

In meiner Familie gibt es von der Väterlichen Seite 4 Geschwister die geistige und körperliche Behinderungen haben, zudem wurde ich über 7 Jahre mit Roaccutan behandelt.
Wie sicher sind die Voruntersuchungen in einer Schwangerschaft?

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte

Puh,
es gibt sehr viele Risiken aber auch viele Vorteile.
Du solltest dich bei deiner Frauenärztin über die pränatale diagnostik aufklären lassen, das ist nicht in 2 sätzen gesagt.

Mitglied Druna ist offline - zuletzt online am 29.10.12 um 15:19 Uhr
Druna
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Dessen bin ich mir bewusst.
Danke für den Hinweis ich dachte man kann hier mit Aerzten sprechen.....

ReesiMaus
Gast
ReesiMaus

Welche Untersuchungen gehören in den Bereich der Pränataldiagnostik?

Hallo Leute!

Ich würde gerne mal wissen welche Untersuchungen eigentlich alle in den Bereich der Pränataldiagnostik fallen. Gehört dazu auch schon der normale Ultraschall beim Frauenarzt, oder sind damit eher spezielle genetische Untersuchungen und Tests gemeint um zum Beispiel irgendwelche Defekte festzustellen. Wer kennt sich damit genauer aus?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@ReesiMaus

Schon das Wort für sich mit dem Zusatz 'prä' (vor) sagt grundsätzlich aus, dass alle diagnostischen Maßnahmen vor der Geburt damit gemeint sind. Das ist bestimmt auch der Ultraschall. Für weitere Informationen lies die Artikel zu Pränataldiagnostik im Themenbereich hier.

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Schwangerschaft/Praenataldiagnostik/

Hättest du das gleich getan, hättest du diese Frage nicht stellen müssen.
Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Unbeantwortete Fragen (9)

Chr. Radomski
Gast
Chr. Radomski

Pränataldiagnostik - Retinitis Pigmentosa

Mein Tochter als auch Schwieger- sind schwanger, Entbindung 2013.
Ich (57) habe RP (Retinitis Pigmentosa), festgestellt 1996, im Moment kann ich noch Auto fahren. Ist schon jetzt eine Feststellung von der RP möglich?
Dadurch ist meine Freude über die Ereignisse getrübt.
MfG

Nadja-1980
Gast
Nadja-1980

Grenzwertige Hirnventrikelweite

Hallo.

Waren gestern beim Feinultraschall... unser Baby ist sonst vollig gesund und munter#sonne, nur im Gehirn wurde eine grenzwertige Hirnventrikelweite von 9 mm festgestellt#schock. Normalbereich liegt bei 6 bis 10 mm. Wer hatte es auch gehabt??? Brauchen Hilfe!!! #bitte Wir sind total unruhig und wissen gar nicht ob es wirklich so schlimm ist#zitter, wir liegen ja immer noch im Normalbereich...., müssen trotzdem in 3 Wochen zu kontrolle... #zitter#bitte

LG, nadja-1980 ( 21+6 )

Marla
Gast
Marla

Sicherheit in der Pränataldiagnostik?

Halli Hallöchen allerseits. Ich selbst bin schwanger und in der 13. Woche. Für mich heißt es nun also langsam mal darüber nach zudenken, was ich alles vorher schon wissen möchte und was vielleicht auch nicht! Man ist ja in vielen Sachen immer hin und hergerissen, aber einige Punkte kann ich für mich ganz klar mit ja beantworten. Trotzdem meine Frage, wie sicher eigentlich die Untersuchungen und Tests in der Pränataldiagnostik sind?! Kann man sich wirklich darauf verlassen?

petervoll
Gast
petervoll

Wie gefählich kann die vorgeburtliche Untersuchung für das Ungeborene sein

Hallo, sagt mal welche Untersuchungen werden überhaupt pränatal durchgeführt? Werlche Krankheiten kann man somit schon in den ersten Schwangerschaftsmonaten erkennen. Wie sollte man vorgehen wenn eine Behinderung erkannt wird?

TarotDame
Gast
TarotDame

Ist die Pränataldiagnostik falsch oder richtig?

Hallo,

ich stehe derzeit vor der Frage, ob ich bei meiner zweiten Schwangerschaft mich wider rein auf das Screening verlasse oder diesmal eine Fruchtwasserpunktion machen lasse. Ich würde gerne von euren Erfahrungen wissen: wo lag die Diagnostik auch mal falsch, was würdet ihr tun?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

Kiki
Gast
Kiki

Welche Untersuchungen werden in der Pränataldiagnostik gemacht?

Kann ich mich schon darauf einstellen jede zwei, drei Wochen zum Arzt zu gehen und mich untersuchen zu lassen? Was wird bei solchen Untersuchungen gemacht?

Bugs
Gast
Bugs

Prämenstruelles Syndrom

Was ist das? Kriegt man das wenn dei Periode nicht mehr kommt? Was ist das und welche Auswirkung muss man erwarten?

Johannes Weiß
Gast
Johannes Weiß

Pränataldiagnostik - wie häufig praktiziert?

Hallo,
mich beschäftigt heute mal eine Frage anderer Art: Weiß zufällig jemand wie hoch die prozentuale (oder) Zahl der Schwangeren ist die sich einer Pränatalen Diagnostik unterziehen? (Wobei ich hier jetzt mal eher von den invasiven Methoden reden würde) - Kann mir da jemand weiterhelfen?

melly
Gast
melly

NT-Messung

Hallöchen!!!
Bin nun in der 12. SSW und soll mich nun mit der pränatalen Diagnostik befassen. Bin 28 J. mein Partner 30 J. Keine chromosomalen Vorerkrankungen in der Familie bekannt. Wie wichtig oder dringlich ist nun diese NT-Messung? Bin unschlüssig, da ich mir nicht sicher bin, zu welchen Konsequenzen ich in der Lage wäre. Danke!!!

Neues Thema in der Kategorie Pränataldiagnostik erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.