katerchen23
katerchen23
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Muß ein Nabelbruch auf jeden Fall operiert werden?

Wir renovieren gerade unser Haus und da mein Mann handwerklich begabt ist, macht er fast alles alleine. Nun hat er sich einen Nabelbruch zugegzogen. Muß sowas eigendlich auf jeden Fall operiert werden und kann man das auch mit anderen Methoden heilen? Wie lange dauert die Heilphase? Wer kennt sich da aus und könnte uns Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Katerchen

Antwort schreiben

Antworten (1)

Nicole
Nicole
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Ja sollte man machen lassen

Hallo!
Also man sollte es oparieren lassen da es sehr gefährlich werden kann. ich bin vor 5 monaten an meinem nabelbruch opariert worden , was auch alles sehr gut verlief bis vor zwei wochen da hab ich nur einen karton bei seite geschoben und jetzt werde ich nächste woche wieder an einem nabelbruch opariert , also man sollte sich sehr lange schonen was schwere tätigkeiten angeht.
alternative verfahren aus eine op gibt es dort nicht . die wahrscheinlichkeit das man erneut einen bruch bekommt ist nicht gerade gering da dies eine gewebeschwäche ist und die geht ja nach der op nicht weg.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Nabelbruch erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren