Kaiserschnitt News

Jessica Simpson - Baby soll mit Kaiserschnitt kommen

Auf die Schmerzen bei der Geburt möchte sie gerne verzichten. Deshalb entscheidet sich Jessica Simpson schon vor der Geburt ihres Babys für einen Kaiserschnitt.

Wie so viele andere Hollywood-Stars verzichtet auch Jessica Simpson gerne auf eine natürliche Geburt, um die Schmerzen nicht erleben zu müssen. Wie ein Insider dem Magazin „In Touch“ berichtete sei Simpson bei der Geburt ihres Neffen abgeschreckt worden. Diese sei langwierig und sehr schmerzhaft gewesen.

Bei der Geburt von Jessica Simpsons Baby soll das Ganze geplanter und deutlich glamouröser ablaufen. Deshalb hat Simpson schon einmal für Ende April und den vorgesehenen Kaiserschnitttermin eine Suite im Cedars-Sinal-Hospital in Los Angeles gebucht. Kosten: 2800$.

Sicherlich steht es der werdenden Mutter frei, selbst zu entscheiden, wie Sie ihr Kind bekommt. Doch zahlreiche Mütter werden ihr bestätigen können, dass sie sich aus Angst vor den Schmerzen auch um das schönste Erlebnis in ihrem Leben bringt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN UND HINWEISE ZUM KAISERSCHNITT

Wann ein Kaiserschnitt notwendig wird

Bei Zwillings- oder Mehrlingsgeburten nehmen Ärzte in der Regel einen Kaiserschnitt vor, um weder die Mutter noch die ungeborenen Kinder zu gefährden.

Wann ein Kaiserschnitt notwendig wird

Der Kaiserschnitt aus Bequemlichkeit - angenehm oder riskant?

Eine natürliche Geburt, aber auch ein Kaiserschnitt kann gewisse Risiken haben für Mutter und Kind.

Der Kaiserschnitt aus Bequemlichkeit - angenehm oder riskant?

Die Nachsorge nach dem Kaiserschnitt

In manchen Fällen ist eine Geburt für Mutter und Kind lebensgefährlich. In solchen Situationen machen Ärzte häufig einen Notkaiserschnitt.

Die Nachsorge nach dem Kaiserschnitt

Primärer (Notkaiserschnitt) und sekundärer Kaiserschnitt (Wunschkaiserschnitt)

Einigen Schwangeren empfehlen Ärzte schon lange vor der Entbindung einen Kaiserschnitt. In diesem Fall handelt es sich um einen primären Kaiserschnitt.

Primärer (Notkaiserschnitt) und sekundärer Kaiserschnitt (Wunschkaiserschnitt)

Mögliche Risiken und Spätfolgen eines Kaiserschnitts

Ein Kaiserschnitt hinterlässt bei der Frau Wunden, die sich bei schlechter Hygiene entzünden können.

Mögliche Risiken und Spätfolgen eines Kaiserschnitts

Die Geschichte der Kaiserschnitt-Geburt

Früher setzten Ärzte den Bauchschnitt von oben nach unten. Heutzutage wird quer geschnitten.

Die Geschichte der Kaiserschnitt-Geburt
Werbung

MEHR NEWS ZUM THEMA KAISERSCHNITT

KAISERSCHNITT
Am 11.11.2011 gab es doppelt so viele Kaiserschnitte wie an gewöhnlichen Tagen

Der 11.11.2011 war einer der beliebtesten Kaiserschnitt-Termine im vergangenen Jahr, wie die Techniker Krankenkasse bei einer Untersuchung von...

  • 29. Februar 2012
  • 587 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

GEBURT
Werdende Eltern wollen nicht, dass ihr Kind am 29. Februar geboren wird

Der 29. Februar ist wohl der unbeliebteste Geburtstermin bei werdenden Eltern. Kein Wunder, denn nur alle vier Jahre kommt es vor, dass der Fe...

  • 29. Februar 2012
  • 812 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

KAISERSCHNITT
Frühes Fundament - Kaiserschnitt und Antikörper im Kleinkindalter führen später zu Diabetes Typ 1

Anders als bei Diabetes Typ 2 geht es bei Diabetes Typ 1 um eine Autoimmunerkrankung. Die Betroffenen besitzen Antikörper in sich, die sich ge...

  • 21. Februar 2012
  • 733 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

FRüHGEBURT
Sicherste Art der frühen Entbindung - der Kaiserschnitt ist es nicht

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass ein Kind vor dem eigentlichen Entbindungstermin auf die Welt geholt werden soll. A...

  • 17. Februar 2012
  • 724 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

KAISERSCHNITT
Geplante Frühgeburt, damit sterbender Vater seine Tochter noch sehen kann

Mark Aulger aus Texas bekam Weihnachten letzten Jahres die Nachricht, dass er den Kampf gegen den Krebs besiegt hätte. Doch durch die achtmona...

  • 17. Februar 2012
  • 759 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

KüNSTLICHE BEFRUCHTUNG
Künstliche Befruchtung kann von der Steuer abgesetzt werden

Ehepaare, die keine Kinder bekommen können, weil der Mann unfruchtbar ist, können neuerdings eine künstliche Befruchtung von der Steuer absetz...

  • 22. Februar 2011
  • 1379 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

UNFRUCHTBARKEIT
Unfruchtbarkeit für Männer häufig ein Tabu-Thema

Der bloße Gedanke unfruchtbar zu sein, stößt Männern sehr übel auf. Laut Umfragen gehen Frauen wesentlich rationaler mit dem Problem um, wenn ...

  • 27. Januar 2011
  • 956 Lesungen
  • 1 Lesermeinung

SCHWANGERSCHAFT
Zahngesundheit in der Schwangerschaft

Einst hieß es, dass eine Frau mit jeder Schwangerschaft mindestens einen Zahn verliert. Was früher vielleicht tatsächlich der Fall war, ist he...

  • 29. April 2009
  • 1267 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHEINSCHWANGERSCHAFT
Verdrängte Schwangerschaften sind weit häufiger als vermutet

Jedes Jahr erfahren in Deutschland etwa 1600 Frauen spät von ihrer Schwangerschaft, vermutlich 300 sogar erst kurz vor der Geburt. Diese Zahle...

  • 1. Mai 2008
  • 7019 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

MEHRLINGSSCHWANGERSCHAFT
Ungewöhnliche Geburt von Drillingen in Österreich

Im Landeskrankenhaus von Feldkirch (Österreich) kamen vergangene Woche eineiige Drillinge zur Welt. Die Geburt war allerdings nicht gewöhnlich...

  • 21. September 2007
  • 5633 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Forenbeiträge aus dem Bereich Kaiserschnitt

16.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Kaiserschnitt - Diskutieren Sie mit!

KAISERSCHNITT
Kann sich eine Kaiserschnittnarbe wieder öffnen?

Meine schwester hat ihr baby per kaiserschnitt bekommen. ich habe heute ihre Narbe gesehen...au!!! kann sich diese narbe eigentlich wied...

24.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Kaiserschnitt - Diskutieren Sie mit!

KAISERSCHNITT
Ist ein Taubheitsgefühl an einer Kaiserschnittnarbe normal und geht das auch wieder mal weg?

Meine Freundin hat vor einem Jahr per Kaiserschnitt entbunden und klagt jetzt über ein komisches Taubheitsgefühl an der Kaiserschnittnarbe. I...

10.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Kaiserschnitt - Diskutieren Sie mit!

KAISERSCHNITT
Vergeht das Taubheitsgefühl an der Schwangerschaftsnarbe noch?

Hallo! Vor anderthalb Jahren habe ich mein Baby per Kaiserschnitt entbunden. Meine Schwangerschaftsnarbe und der Bereich drum herum ist aber i...

31.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Kaiserschnitt - Diskutieren Sie mit!

KAISERSCHNITT
Wer kennt eine Narbencreme aus der Naturheilkunde für eine Kaiserschnitt-Narbe?

Ich habe eine häßliche Narbe vom Kaiserschnitt. Da ich auf Naturprodukte und ensprechende Heilkunde stehe, möchte ich gerne ein Narbencreme au...

06.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Kaiserschnitt - Diskutieren Sie mit!

KAISERSCHNITT
Ist eine normale Geburt nach einem Kaiserschnitt noch möglich?

Meine Schwägerin hat gestern ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Leider musste der Kleine mit einem Kaiserschnitt geholt werden. Mein Bruder un...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Kaiserschnitt Forum

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Sehstörungen: Getrübte Sicht durch Unschärfe, Schleier oder Punkte vor den Augen.

Sehstörungen

Getrübte Sicht durch Unschärfe, Schleier oder Punkte vor den Augen.

Buchempfehlung

Brigitte R. Meissner

Kaiserschnitt: Kaiserschnitt und Kaiserschnittmütter

Dass ihre Geburt nicht wie erwünscht oder vorgestellt verlief, ja, es sogar zu einem Kaiserschnitt kam, ist für ...

Kaiserschnitt: Kaiserschnitt und Kaiserschnittmütter

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April