Was man tun kann, um die fruchtbaren Tage positiv zu beeinflussen

Nahaufnahme blonde Frau isst frischen Feldsalat

Wodurch die fruchtbaren Tage positiv beeinflusst werden

Nur an den fruchtbaren Tagen eines Zyklus kann eine Frau schwanger werden. Durch einige Maßnahmen kann man diese fruchtbaren Tage positiv beeinflussen.

Frauen, die schwanger werden möchten, können sich entweder selbst oder im Internet ihre fruchtbaren Tage ausrechnen bzw. errechnen lassen. An diesen wenigen Tagen rund um den Eisprung kann eine Befruchtung stattfinden und die Frau schwanger werden.

Durch einige Faktoren kann die Frau ihre Fruchtbarkeit auch positiv beeinflussen. Genauso kann die Fruchtbarkeit durch einen falschen Lebensstil aber natürlich auch negativ beeinflusst werden.

Gesunde Ernährung

Frauen können ihre fruchtbaren Tage positiv beeinflussen, wenn sie sich gesund ernähren:

Alkohol und Nikotin meiden

Frauen, die nicht rauchen und auch Alkohol nur hin und wieder und in Maßen trinken, beeinflussen so auch ihre fruchtbaren Tage positiv. Auch auf Drogen sollte natürlich verzichtet werden, wenn man schwanger werden möchte.

Entspannt durchs Leben

Die fruchtbaren Tage können auch durch die innere Einstellung der Frau positiv beeinflusst werden. Frauen, die glücklich und zufrieden mit ihrem Leben und ihrem Partner sind, können durch diese positive Lebenseinstellung ihre Fruchtbarkeit stärken.

Auch auf Stress, regelmäßigen Ärger und sonstige psychische Belastungen sollte eine Frau versuchen zu verzichten, wenn sie ihre fruchtbaren Tage positiv beeinflussen möchte und es schnell mit einer Schwangerschaft klappen soll.

Zu einem gesunden Lebensstil gehört natürlich auch die Bewegung an der frischen Luft.

Kurzurlaub planen

Oft hilft es auch, über die fruchtbaren Tage einen Kurzurlaub zu planen. Die Luftveränderung, die veränderte Umgebung und der Abstand zum Alltag helfen Paaren häufig, die fruchtbaren Tage der Frau positiv zu beeinflussen. Nicht selten ist der Nachwuchs schon in entspannter Umgebung im Urlaub entstanden.

Diese Methode eignet sich besonders für Paare, die schon seit längerer Zeit versuchen, ein Baby zu bekommen und sich Monat für Monat wieder unter Druck setzen.

Natürlich kann nur dann eine Schwangerschaft entstehen, wenn sowohl die Frau als auch der Mann gesund sind und nicht eine Krankheit die Schwangerschaft verhindert.

Grundinformationen und Hinweise zu den fruchtbaren Tagen

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Eating a Salad © Benicce - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema