Forum zum Thema Wurzelgemüse

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Wurzelgemüse verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (4)

Yacon Wurzel

Wer kennt diese Pflanze, wer weis mehr über diese Wurzel? danke Gast weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Yacon

Gerichte mit Süßkartoffeln

Ich habe schon öfter gehört und gelesen das Süßkartoffeln viel besser schmecken sollen als normale Kartoffeln, obwohl ich die auch schon sehr ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von vreni

Kochen mit Zuckerrüben

Hallo ihr Lieben! Ich habe von meinem Opa einen ganz Sack voll Zuckerrüben geschenkt bekommen, die von seinem eigenen Feld stammen. Jet... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von jenna

Lichtyams bzw. Lichtwurzel

Ich habe mir neulich ein Stück dieser ganz besonderen Yams gekauft und im Salat gegessen. Ich fand sie recht lecker und sie bekam mir sehr gut... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Frank

Unzureichend beantwortete Fragen (1)

Veggie82
Gast
Veggie82

Was zählt alles zur Kategorie Wurzelgemüse?

Ich finde es immer schwierig, Gemüse und so weiter tatsächlich in irgendwelche Kategorien einzuordnen. Gerade Wurzelgemüse sind besonders schwierig. Das sachen wie Möhren dazu gehören ist ja wohl klar. Abergehören z.B. auch Kartoffeln dazu? Oder Ingwer? Wodurch definiert sich das Wurzelgemüse?

schwarzwurzelfan
Gast
schwarzwurzelfan
Schwarzwurzel zubereiten als Salat

Schwarzwurzel schälen mit genügend salz abkochen ca 20-25 min. dann eine schüssel mit essig + öl vorbereiten,
hart gekochte eier schälen in die schüssel geben,
mit dem pürierstab zerkleinern,
danach die schwarzwurzeln in die schüssel geben,
und vermengen, mit pfeffer + vielleicht ein bischen kümmel abschmecken, zum schluss noch etwas schnittlauch untermischen, dann ca 20 min. ziehen lassen,
dann wünsche ich einen guten appetit.

Unbeantwortete Fragen (6)

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 234 Beiträge
  • 456 Punkte

Warum bekomme ich von Radieschen Sodbrennen und wie könnte ich das vermeiden?

Seit einiger Zeit bekomme ich durch Radieschen unangenehmes Sodbrennen.
Was kann der Grund dafür sein und wie könnte ich das vermeiden und trotzdem Radieschen essen?

martina47
Gast
martina47

Kann man die Petersilienwurzel einfrieren?

Ich habe eine größere Menge Petersilienwurzel gekauft.Kann sie aber in den nächsten Tagen nicht verwerten.Kann ich sie einfrieren?Gruß martina47

hendrik79
Gast
hendrik79

Würde gerne die Topinambur ausprobieren kennt sie jemand?

Hi, ich koche sehr gerne,auch wenn Freunde zu Besuch kommen.Da ich gerne etwas neues ausprobieren möchte,was nicht so bekannt ist,stieß ich auf Topinambur.Sie war früher eine Delikatesse.Ich bin ein Fan von sämtlichen Wurzelgemüsen,wie Möhren,Rote Bete,Kohlrabi,eben alle. Sie enthalten mehr Vitamine und Nährstoffe,als Salate.Und man kann die leckersten Eintöpfe machen.Jetzt möchte ich auch die Topinambur ausprobieren.Kann mir jemand ein Rezept verraten?

Mellie31
Gast
Mellie31

Zubereitung von Schwarzwurzeln

Gestern beim einkaufen hab ich Schwarzwurzeln in der GEmüseabteilung liegen sehen und wurde direkt an meine Kindheit und an die Kochkünste meiner Oma erinnert. Wer kann mir sagen wie man Schwarzwurzeln lecker und leicht zubereiten kann? Freu mich über alle Rezepte!!

Benni
Gast
Benni

Wie gesund ist Rote Bete

Mein Vater isst für sein Leben Rote Bete gerne. Besonders jetzt zum Herbst hat er irgendwie einen Heisshunger auf die Gläser. Wie gesund ist die Rote Bete und gegen was hilft sie? Ist es wie bei den Möhren das sie auch gut für die Augen ist?

Heidi
Gast
Heidi

Sind Möhren wirklich so gesund ?

Hallo,
ich habe letztens aus gesundheitlichen Gründen angefangen meine Ernährung umzustellen und esse jetzt mehr und mehr Gemüse. Ich habe nämlich die Karotten bzw Möhren für mich entdeckt. Ich hab schon viel darüber gelesen wie unheimlich gesund sie seien sollen.
So habe ich etwa gehört, das das Beta-Carotin sehr gesund sein soll und sogar vor Krebs schützen kann. Ausserdem haben sie so gut wie kein Fett und nur wenige Kalorien.
Ich hab auch gelsen, das man die am besten mit ein wenig Fett zu sich nimmt, weil das die Aufnahme der Vitamine verbessert. Stimmt das oder ist dasd wieder alles Ansichtssache ?
Ich wär echt froh wenn mir jemand schreiben könnte der sich da ein bisschen besser auskennt.
Vielen Dank
heidi

Neues Thema in der Kategorie Wurzelgemüse erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.