Sojabohnen

Zu Sojamehl verarbeitet oder direkt als Sojasprossen oder Sojaschoten in der Küche verwendet

Sojabohnen sind Hülsenfrüchte, die ursprünglich aus Ostasien kommen. Deren extrahiertes Öl sowie die Restmasse als Sojaextraktionsschrot oder Sojakuchen werden auf Grund des hohen Eiweißgehaltes als Fleischersatz in der vegetarischen Küche eingesetzt.

Zwei Stängel mit Sojabohnen, eine Hülse offen mit 3 Bohnen darin
Fall Harvest: Soybeans © jam4travel - www.fotolia.de

Sojabohnen sind in der Naturkost ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Sie liefern Eiweiß, sind gesund und bekömmlich.

Verwendung

Aus Sojabohnen lassen sich

herstellen. Sie eignen sich aber auch als Beilage. Die Erzeugnisse von Sojabohnen lassen sich zu vielen leckeren Gerichten verarbeiten. Deshalb sind Sojabohnen besonders in der asiatischen Küche beliebt, wo sie in vielen Varianten auf den Tisch kommen.

Sojabohnen und -keime finden sich in vielen Reisgerichten; Sojasauce wird reichlich verwendet und Tofu bereichert Suppen und Reisgerichte. Besonders gut geeignet sind die Gerichte aus Sojabohnen für Vegetarier und Menschen, die sich gesund ernähren wollen. Sojabohnen und Sojabohnenerzeugnisse enthalten kaum Fett und sind sehr gut bekömmlich.

Für Vegetarier

Für Vegetarier, die nicht ganz auf die schönen Seiten einer Fleischmahlzeit verzichten wollen, bieten sich Gerichte an, für die texturierte Sojabohnen verwendet wurden. Diese ähneln in der Konsistenz dem Fleisch und bieten kräftig gewürzt einen perfekten Ersatz für Fleischgerichte. Sojabohnen enthalten knapp 40 Prozent Eiweiß. Sie können daher beim Verzicht auf tierische Produkte Mangelerscheinungen entgegenwirken.

Gesundheitswert

In Asien, wo so gut wie keine Milchprodukte konsumiert werden, sind Sojabohnen ein wichtiger Eiweißlieferant. Der Verzehr von Sojabohnen wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. In den Ländern, in denen viele Sojabohnen gegessen werden, erkranken die Menschen wesentlich seltener an Gefäßkrankheiten. Auch eine vorbeugende Wirkung gegen bestimmte Tumorerkrankungen sowie gegen entzündliche Darmerkrankungen wird Sojabohnen zugeschrieben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Sojabohnen

Allgemeine Artikel zur Sojabohne

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen