Neuartiger Reis aus Indien wird nur im normalen Wasserbad gar

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

In Indien ist der Reis auf den Feldern zu Hause. Jetzt aber wächst dort eine Reis-Sorte, die man vor dem Essen nicht mehr kochen muss, sondern man weicht den Reis für 45 Minuten in normales Wasser ein, wo er dann gar wird.

Die neue Sorte wurde am indischen Zentralinstitut für Reisforschung entwickelt. Was aber nicht bekannt ist, wird der Reis dann kalt gegessen?

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema