Die leckersten einheimischen Fischsorten

Wer guten Fisch essen möchte, muss nicht zwangsläufig auf Fischsorten zurückgreifen, die einen langen Transportweg hinter sich haben. Auch einheimische Fische gibt es in großer Auswahl.

Zubereitung von Aal, Hecht, Wels, Zander und Co.

Aal und Hecht

Fischer mit einem Hecht

Zu den einheimischen Fischen gehört zum Beispiel der Aal. Einige Restaurants bieten das Aalessen regelmäßig als Event an. Der Aal wird dann zum Beispiel als geräucherter Fisch serviert.

Neben dem Aal gehört auch der Hecht zu den heimischen Fischsorten. Wer aus dem Hecht ein leckeres Gericht zaubern möchte, kann ihn zu Hause in einer Auflaufform mit einer Sahnesauce im Ofen überbacken und dann servieren.

Wels und Zander

Fischer mit einem Wels

Auch Wels und Zander gehören zu den heimischen Fischen. Besonders den Zander kann man regelmäßig in Restaurants genießen, aber auch zu Hause selbst zubereiten. Besonders gut schmeckt der Zander, wenn man ihn in einer Pfanne anbrät und dann zusammen mit Zitronenscheiben und Gewürzen noch ein paar Minuten schmoren lässt.

Sehr bekannt und beliebt ist natürlich auch der Karpfen. Besonders zu Weihnachten und an anderen Festtagen gibt es ihn in vielen Haushalten als Delikatesse zu essen.

Der Karpfen kann beispielsweise mit einer Gewürzmischung innen eingerieben und im Ofen gebacken werden. So macht dieses Gericht nicht viel Arbeit und ist doch etwas Besonderes.

Weitere heimische Fischarten

Barsch mit Zitrone und Petersilie

Zu den heimischen Fischarten werden auch folgende gezählt:

  • Flussbarsch
  • Kaulbarsch
  • Schleie
  • Karauschen
  • Brasse
  • Stichling

Stichlinge sind kleine Fische, die nur wenige Gramm wiegen. Dennoch sind sie bei Fischessern sehr beliebt. Auch bei den einheimischen Fischen gibt es jedoch diverse Fische, die mehrere Kilogramm auf die Waage bringen.

Um das Aussterben bedrohter Fischarten zu verhindern, empfiehlt es sich, diese heimischen Fischsorten den anderen – bedrohten Fischarten - vorzuziehen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Deutschland / Rügen / Seebrücke Sellin © doris oberfrank-list - www.fotolia.de
  • Fisherman © Dudarev Mikhail - www.fotolia.de
  • catfish © Tramper2 - www.fotolia.de
  • spigola prezzemolo e limone © antonio scarpi - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema