Fisch

Nährstoffreiche und köstliche Spezialitäten aus dem Wasser

Fische sind Wirbeltiere, die in süßen, brackigen und salzigen Gewässern leben. Fische enthalten besonders viele der lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren, haben einen hohen Anteil an Eiweiß und weisen in der Regel nur sehr wenig Fett auf.

Junger Angler am Fluss hält großen Wels-Fisch in Händen
catfish © Tramper2 - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Fisch

Kaum ein anderes Lebensmittel verfügt über so viele wertvolle Inhaltsstoffe wie die "Meeresfrüchte" und Fisch. Die Empfehlung anerkannter Ernährungswissenschaftler, mindestens zweimal wöchentlich Fisch in den persönlichen Speiseplan aufzunehmen, darf man ernstnehmen. Sie ist auch leichter umzusetzen, als man zunächst vermutet.

Beliebte Speisefische und Handelsformen

Zu den beliebtesten Fischen, die wir verspeisen, zählen

Man findet sie in unterschiedlichen Handelsformen:

Zubereitung

Frischer Fisch lässt sich sehr abwechslungsreich und dennoch einfach zubereiten. Außerdem bieten die Angebote an Fertigprodukten und geräuchertem Fisch unzählige Variationsmöglichkeiten. So lässt sich Fisch

und auch

  • roh oder mariniert

wird er sehr gerne gegessen.

Inhaltsstoffe und deren Funktion

Alleine mit 200g Seefisch kann ein Erwachsener seinen Tagesbedarf an

decken – Vitamin D ist besonders wichtig für den Knochenaufbau. Diese Menge enthält zudem noch ein breites Spektrum an

– sie stärken das Nervensystem.

Mit der empfohlenen Ernährungsweise beugt man auch dem Mangel an

vor – es produziert Schilddrüsenhormone, die gegen Antriebsschwäche und Müdigkeit wirken. Fisch enthält die organische Säure

  • Taurin

und erspart somit den Kauf von Energydrinks – diese stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend. Einen hohen Stellenwert in der Ernährungsberatung haben die sogenannten essenziellen, also lebensnotwendigen,

Sie halten den Kreislauf in Schwung, stärken das Herz, senken die Blutfettwerte und steigern das Konzentrationsvermögen.

Das

  • Fischeiweiß

hat nicht nur vorzüglich im Geschmack, es ist auch besonders leicht verdaulich. Sein hoher Gehalt an ebenso essenziellen Aminosäuren darf nicht unerwähnt bleiben. Außerdem enthält Fisch

welches im Körper des Gourmets Serotonin bildet.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Fisch

Lebensräume und Zubereitungsmöglichkeiten beliebter Speisefischsorten

Lebensräume und Zubereitungsmöglichkeiten beliebter Speisefischsorten

Einen Teil der gesunden Ernährung sollte der Fisch ausmachen. Wir stellen die beliebtesten Sorten und deren Zubereitungsmöglichkeiten vor.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen