Zieht ihr die Entwöhnung der Windeln konsequent durch???

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 238 Beiträge
  • 460 Punkte

Hi ihr Lieben! Ich bin gerade dabei meine Kleine von den Windeln zu entwöhnen.
Mir fällt es manchmal nicht leicht, weil doch manchmal etwas in die Hose geht.
Aber bis jetzt ziehe ich das konsequent durch und hoffe, dass ich nicht schwach werde und wieder zur Windel greife...
Wie ist das bei euch, wie geht ihr bei der Windelentwöhnung vor?
LG Cindy1985

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 191 Beiträge
  • 241 Punkte

Hi Cindy,
mach dir keinen Kopf , ich habe und mache es genauso wie du und dass mal was daneben geht, ist auch völlig okay, denke ich . ;)

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 170 Beiträge
  • 228 Punkte

Meine Kinder entwöhne ich nicht so streng

Hallo, ich denke, dass Kinder unter fünf Jahren noch gar nicht in der Lage sind, ihre Schließmuskeln so zu kontrollieren, dass nichts mehr daneben geht. Ich will meine Kleinen deshalb auch nicht zu früh entwöhnen und schon gar nicht mit Zwang. Das muss ganz natürlich und von ganz allein passieren. Sonst leiden ihre Seelen Schaden hat mir ein Kinderpsychologe gesagt.

Mitglied roselie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 13:19 Uhr
roselie
  • 139 Beiträge
  • 155 Punkte

Früher gab es noch keine Pampas und wir mussten ständig die Windeln waschen und trocknen. Von leidenden Kinderseelen hat uns auch keiner was vorgejammert - mit dem Ergebnis, dass zum Beispiel meine drei Kinder mit durchschnittlich einem Jahr (!) schon sauber waren. Meine älteste Tochter brauchte sogar schon mit neun Monaten keine Windeln mehr, und ich habe bis heute noch nicht bemerkt, dass ihr das in irgendeiner Weise geschadet hätte.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Trockenwerden erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Sie will einfach nicht Trockenwerden

Seit einigen Monaten versuche ich meine 2 Jahre alte Tochter an Töpchen zu gewöhnen und ihr klar zu machen, dass sie mir bescheid geben soll, ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von gast

Wie wird ein Baby nachts möglichst schnell trocken?

Meine Frau möchte möglichst schnell wieder arbeiten. Dazu ist auch einigermaßen ausreichen nächtlicher Schlaf nötig. Unsere Kleine ist jetzt a... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Santacage

Wie sinnvoll sind Lernwindeln?

Hallo zusammen! Unsere Kleine soll jetzt lernen aufs Töpfchen zu gehen. Mein Mann meint, es gäbe da so eine Art Lernwindeln-Trainers Win... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Yvonne

Ich werde mit 11 jahren nicht trocken nachts

Ich habe folgendes problem und es ist mir auch peinlich. ich bin jetzt 11 jahre und werde nachts immer noch nicht trocken. war schon bei viel... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von halihalo

Keine lust mehr

Ich hasse es seit fast schon 2 monaten mache ich fas täglich ins bett !!! ich kapier die welt nicht mehr bitte bitte helft mir und sagt mir w... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Mario2

Was soll ich machen - mache mit 17 noch ins Bett

Ich mache immer noch ins Bett und bin 17 jahre das alles hat ca. veo 3 jahren angefanggen ich trage schon windeln. aber ich möchte auch mal zu... weiterlesen >

18 Antworten - Letzte Antwort: von nashorn

In die Hose machen und Stress in der Schule

Ich bin 15 und mach mir seid kurzen immer in die Hose am Tag und in der Nacht. Außerdem hab ich sehr schlechte Noten. In deutsch hatte ich 90 ... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Es regt mich auf

Hallo mein Name ist Sven und bin 16 Jahre alt und hab das gleiche Problem ich mach jede Nacht ins Bett, ich hab das wohl von meinem Opa geerbt... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Lugi