Stillen News

Beim Stillen ist ein Laborcheck auf Schadstoffe nur noch in Ausnahmefällen nötig

Mütter, die stillen, können aufatmen. Muttermilch ist nicht mehr so stark mit Schadstoffen belastet wie früher.

„Die Situation ist wesentlich besser geworden“, sagt Prof. Dr. med. Karl Ernst von Mühlendahl, Kinderarzt und Geschäftsführer der Organisation Kinderumwelt im Interview mit dem Apothekenmagazin Baby & Familie. Viele der einstmals in Muttermilch gefundenen toxischen Substanzen würden entweder nicht mehr oder viel weniger eingesetzt.

Gut für die Gesundheit des Babys. Denn: „In den heute vorliegenden Konzentrationen in der Muttermilch sind die Substanzen wahrscheinlich ohne nennenswertes Risiko“, so der Experte. Eine Untersuchung der Muttermilch auf Schadstoffe hält er daher in der Regel nicht mehr für nötig.

Nur in Einzelfällen, etwa bei besonderer beruflicher Belastung, rät er noch dazu.

Quellenangaben

  • Apothekenmagazin Baby & Familie

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA STILLEN

Stillen gefährdet die straffe Form der Brüste kaum

Hartnäckig hält sich der Glaube, dass der Busen seine Form verliert, wenn das Baby die Brust bekommt. Wissenschaftler der Universität Kentucky...

  • 25. Januar 2008
  • 4604 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Im elterlichen Bett kommt der plötzliche Kindstod häufiger vor

In einer neuen Richtlinie hat die amerikanische Gesellschaft für Kinderheilkunde empfohlen, dass im Bett der Eltern die Säuglinge nicht die ga...

  • 13. Januar 2008
  • 5296 Lesungen
  • 1 Lesermeinung

Männerwunsch: Milch aus der Brust ihrer Frau trinken

Laut einer Befragung im Rahmen einer Psychologie-Diplomarbeit stellte sich heraus, dass 70 Prozent der Männer gerne die Milch aus der Brust de...

  • 26. Dezember 2007
  • 33433 Lesungen
  • 8 Lesermeinungen

Amerikanische Firma will für Therapie Muttermilch als Medikament auf den Markt bringen

Zurzeit wird in den USA für Frühgeborene oder kranke Kinder die Muttermilch von so genannten „Milchbanken“ abgegeben, die aber keinen Profit d...

  • 1. Dezember 2007
  • 2345 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Kinder von rauchenden Müttern mit weniger Schlaf

Das Rauchen von stillenden Müttern hat Einfluss auf den Schlaf- und Wachrhythmus ihrer Babys. Dies geht aus einem Bericht von Julie Mennella v...

  • 13. November 2007
  • 3064 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR STILLEN

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Kinderkliniken: Diese Kliniken sind auf Kinder und Kinderkrankheiten spezialisiert.

Kinderkliniken

Diese Kliniken sind auf Kinder und Kinderkrankheiten spezialisiert.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September