Hilfreiches Babyzubehör - was eignet sich am besten für ein Starterpaket ?

Das Babyzubehör ist die Babyausstattung, die das Kind in seinen ersten Lebensmonaten braucht und die nach seinen Bedürfnissen ausgerichtet sein sollte.

Wir geben einen Überblick über sinnvolle Bestandteile einer Erstlingsausstattung und worauf bei der Auswahl generell zu achten ist

Sinnvolles Babyzubehör

Damit Mama und Kind ihre erste Zeit zusammen in Ruhe und ohne Hektik und Stress genießen können, ist es sinnvoll, das Starterpaket mit allem Nötigen schon im Vorfeld während der Schwangerschaft zu besorgen. Verwandtschaft und Freunde freuen sich zumeist, wenn sie mit eingebunden werden, und um den Geldbeutel zu schonen, kann man einiges auch gebraucht kaufen.

Rund ums Stillen

Eine stillende Mama benötigt:

Rund ums Kinderbett

Rund um das Bettchen und die Wiege kann man einiges sinnvoll einsetzen. Ob ein Nestchen und ein Babyfell benutzt werden soll, ist umstritten. Am besten informiert man sich bei der Hebamme.

werden benötigt. Eine Spieluhr mit einer schönen Melodie sorgt für das ruhige Einschlafen.

Rund um den Wickeltisch

Für den Wickeltisch braucht man

  • eine abwaschbare, weiche Wickelauflage;
  • eine Wärmelampe über dem Wickeltisch sorgt dafür, dass das Baby beim Wickeln nicht auskühlt.
  • Ein Windeleimer in unmittelbarer Nähe erleichtert das Wickeln, dieser sollte dicht schließen, damit keine Gerüche entstehen.

Rund um die Babypflege

Das Baby braucht auch

  • ein Pflegeset
  • eine weiche Babybürste und
  • ein Nagelpflegeset.

Des Weiteren sind

sinnvoll.

  • Zum Abtrocknen eignen sich mehrere Kapuzenhandtücher.
  • Ein Fieberthermometer sollte auch parat sein, wenn es benötigt wird.

Ein erstes Pflegeset mit

sind für die tägliche Pflege wichtig.

Rund ums Spielen und Wohlfühlen

Ebenso wichtig:

diese kleinen Helfer können den Alltag erleichtern.

  • Um das Kind gut überwachen zu können, ist ein Babyphone zu empfehlen, dies gibt Sicherheit.
  • Für die ersten Krabbelversuche kann eine Krabbeldecke gute Dienste leisten.

Rund ums Spazierengehen

  • Bald entdeckt das Baby auch die Welt da draußen, in einem Tragetuch ist es noch ganz geschützt und nah bei der Mama.
  • Aber auch ein Kinderwagen wird für die ersten Ausflüge gebraucht.

Dieser braucht je nach Jahreszeit:

  • einen Sommer- oder Winterfußsack
  • einen Sonnenschirm oder ein Sonnendach
  • eine Decke
  • einen Regenschutz
  • eine Spielkette

Für die größeren Ausflüge ist ein Autositz praktisch. Wer viel unterwegs ist, Freunde und Großeltern besucht, sollte über die Anschaffung eines Reisebetts nachdenken. Um das Kind zu schützen, sind Sonnenblenden im Auto ratsam.

Rund ums Füttern

Wenn nicht voll gestillt wird, braucht man einen Bestand an Flaschen, hierfür sind auch ein Vaporisator oder ein Dampf-Sterilisator sowie ein Flaschenwärmer sinnvoll.

Kleidung

Je nach Jahrszeit benötigt man:

Babyzubehör für die Babypflege, für unterwegs, zum Spielen, Wickeln und Co.
Benötigtes Babyzubehör

Was bei Zubehör für Babys grundsätzlich zu beachten ist

Jedwedes Babyzubehör sollte natürlich nach ökologischen Richtlinien angefertigt und frei von Schadstoffen sein.

Qualität hat ihren Preis

Natürlich muss man, wenn so viel auf einmal angeschafft wird, auch auf das Geld schauen. Aber man sollte nicht am falschen Platz sparen und dann eher bestimmte Artikel gebraucht kaufen.

Gerade billigere Kinderwagen, die zum Beispiel aus Asien kommen, weisen teilweise eine hohe Schadstoffbelastung auf und atmen diese dann aus. Babyzubehör sollte daher EU Richtlinien entsprechen und je nach Artikel sollte man auf TÜV Zeichen und Prüfsiegel achten.

Grundsätzlich stehen immer die Sicherheit und die Gesundheit des Kindes im Vordergrund. Artikel, mit denen das Baby in Kontakt kommt, sollten keine scharfen Ecken und Kanten haben, sondern eher abgerundet sein, damit das Kind sich nicht verletzen kann.

Die richtigen Farben

Spielsachen für das Kind oder Dinge, auf die sein Blick oft gerichtet ist, sollten vorzugsweise in den Grundfarben rot, grün, gelb, blau sein. Dahingehend gibt es Empfehlungen, weil das Kind sein komplettes Sehvermögen erst später erhält und es diese Farben am besten wahrnehmen kann. Bei ihnen ist die Farbsättigung am stärksten.

Zubehör, mit denen das Kind in Berührung kommt, sollte aus verschiedenen Materialien bestehen, denn dies schult die taktilen Sinne.

Gitter und gesicherte Elektrogeräte

Was nicht immer im Zusammenhang mit Babyzubehör genannt wird, für die Sicherheit des Kindes aber unabdingbar sind, sind Türgitter, um etwaige Treppen abzusperren oder Sicherungen für

Elektrogeräte, die man als Babyzubehör benötigt, wie ein Vaporisator oder ein Flaschenwärmer, sollten auch unbedingt den Umweltrichtlinien entsprechen.

Plastikflaschen oder Glasflaschen?

Bevor man sich mit dem Bestand an benötigten Babyflaschen eindeckt, sollte man sich ausführlich informieren. Denn die meisten Plastikflaschen stehen unter dem Verdacht, den Schadstoff Biphenol A abzugeben. Einige Plastikflaschen haben den Zusatz Bfree und sind frei davon oder man entscheidet sich für Glasflaschen.

Naturmaterialien

Materialien die mit der Haut in Berührung kommen, wie

  • Kleidung
  • Bettzeug
  • Schlafsack und so weiter

sollten bevorzugt aus Naturmaterialien wie Baumwolle bestehen. Besonders gut ist es, wenn man diese auch mal mit heißeren Temperaturen waschen kann.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Quellenangaben
  • newborn © Renata Osinska - www.fotolia.de
  • White Paper Notes © Giraphics - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema