Forum zum Thema Babyüberwachung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Babyüberwachung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (4)

Kann ein Babyphon Elektrosmog verursachen?

Hallo!Wir wollen uns ein Babyphon anschaffen.Gestern sagte meine Schwiegermurre,daß diese Geräte Elektrosmog verursachen.Genau aus diesem Grun... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von gogo11

Gibt es absolut strahlungsfreie Babyphones?

Seit drei Wochen sind wir glückliche Eltern. Nun wollen wir uns noch ein Babyphone anschaffen. Ich habe aber so meine Bedenken, ob dadurch Str... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von gast

Zweites Babyphone?

Hallo! Habe folgendes Problem: Unsere Tochter (1 1/2) wird abends per Babyphone überwacht. Unser Sohn (8 Wochen) schläft zwei Zimmer weiter. ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Unzureichend beantwortete Fragen (3)

Babette81
Gast
Babette81

Ist ein Babyphon, welches die Körperfunktion überwacht, sinnvoll?

Hallo! Wir haben eine kleine Tochter(2 Wochen) die wir immer um uns haben. Nachts schläft die Kleine in einer Wiege neben unserem Ehebett. Da ich aber Angst habe, daß ich etwas nicht mitbekomme-Husten, Niesen,oder Atemprobleme, möchte ich daß wir uns noch ein Babyphon anschaffen, welches die Körperfunktion unseres Kindes überwacht. Ich könnte mir vorstellen, daß es auch vor dem plötzlichen Kindstod schützen kann. Mein Mann findet das übertrieben. Was sagt ihr dazu? Freue mich über jede Antwort. LG Babette81

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 251 Beiträge
  • 317 Punkte

Ein normales Babyphone reicht völlig aus. Wenn das Kind mit im elterlichen Schlafzimmer schläft dann hört man das auch alles sehr genau. Man sollte auch etwas Vertrauen entwickeln und nicht jedes Geräusch falsch interpretieren.

sid3677
Gast
sid3677

Wie gefährlich sind Babyphons?

Hallo! Wir wollen schon das Kinderzimmer einrichten, bevor unser Baby im Mai zur Welt kommt. Ich habe auch an ein Babyphon gedacht, damit wir jedes Geräusch hören. Mein Schwiegervater ist aber strikt gegen ein Babyphon, weil das auch nur über Funk funktioniert. Er befürchte, daß unser Kind die Strahlungen abbekommt und dann zum Beispiel Nervenschädigungen bekommt. Wie ist ere Meinung zu Babyphons? Bin gespannt, was ihr dazu sagt. Vielen Dank! sid3677

Mitglied DerBasti ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 11:41 Uhr
DerBasti
  • 97 Beiträge
  • 137 Punkte
Babyphone mit kurzer Funkbelastung kaufen

Da ist was dran, aber es gibt Babyphone mit nur kurzer Funkbelastung, die also nicht dauernd senden. Sowas halte ich für sinnvoll, denn die Gefahr des Elektrosmogs ist sicher geringer als die Gefahr, eventuell nicht mitzubekommen, wenn dem Baby etwas fehlt.

Mitglied aipee ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 15:39 Uhr
aipee
  • 98 Beiträge
  • 100 Punkte

Früher hatten wir noch gar keine Babyphones. Da haben wir dann die Tür zum Schlafzimmer ein bisschen aufgelassen und uns im Wohnzimmer nur ganz leise unterhalten, damit unser Kind nicht aufwacht. Das ging auch.

Gisnau
Gast
Gisnau

Babyphone "Cassini" von baby-walz

Ich hab das gekauft, weil es doch so ein supermodernes Teleskop im All gibt, was auch Cassini (Huygens) heisst. Hat mir direkt gefallen, ist auch selber sehr modern. Das überwacht nicht nur die Töne von Baby, es kann auch Kinderlieder spielen und Geräusche aus der Natur machen. Ausserdem projiziert es farbige Bildchen an die Wand. Tja, erst 11 Monate und schon technisch uptodate!

Biene
Gast
Biene
Babyphone

Na das war dann aber bestimmt nicht billig. Mir reicht es eigentlich, wenn es seinen Zweck erfüllt. Dafür muss man dann nicht immer gleich 100 Euro ausgeben.
Musik spielt auch die Spieluhr. Aber nichts desto trotz ist das natürlich ein nettes Gerät. Aber man ärgert sich wirklich wenn dann was nicht richtig funktioniert.

Unbeantwortete Fragen (7)

Sophie86
Gast
Sophie86

Muss man heutzutage über Elektroartikel Babys bewachen?

Manchmal denk ich mir: Ist das überhaupt notwendig ?
All die ganze Angst das dem Kind was gefährliches zustoßen kann wenn man für eine Minute den Raum verlässt find ich etwas übertrieben. Darum frag ich auch nach eurer Meinung: Findet ihr das übertrieben wie sich manche Eltern verhalten, oder findet ihr das eher gerechtfertigt, und wenn ihr dafür seit, warum?
Meine Meinung ist : Früher klappte das prima, also warum heute auch nicht?

vollmond
Gast
vollmond

Hama Babycontrol BC 439 mit Video

Beim Suchen nach einem passenden Babyphone haben wir dieses Ding gewählt. Das ist echt gut! Das überwacht nicht nur per Audio, sondern auch über Video! Das hat so eine kleine Kamera oben dran, die bei normaler Beleuchtung Fabrbbilder und im Dunkeln Infrarotbilder senden kann. Gibt mir immer ein sicheres Gefühl, wenn ich auch sehen kann, dass die Kleine friedlich schlummert!

traeumleinfee
Gast
traeumleinfee

Babyfon mit Bildüberwachung oder ohne?

Hallo Ihr lieben Mamis,

ich bin werdende Mami und nun auf der Suche nach einem Babyfon. Ich möchte eigentlich ein normales, übliches Babyfon. Mein Schatz dagegen hätte gerne eines mit Bildüberwachung, was man an den Fernseher anschließen kann. Ich finde das völligen Blödsinn und brauche jetzt Argumente dagegen! Also bitte, greift mir unter die Arme. Was wären eure Argumente?

Tausend Grüße

suse29
Gast
suse29

H&H Hartig und Hellig Babyfon MBF

Haben jetzt ein neues Babyphon, weil wir mit dem anderen nicht zufrieden waren, weil da immer viel Störgeräusche rauskamen. Das hier hat eine 40-MHz-Technik und eine Reichweite von kanpp 400 Metern. Das sollte ausreichen! Da kommen auch nicht mehr so viele Störungen bei vor, weil die Kanäle isoliert sind. Mal ne andere Frage: Wie lang habt ihr euer Babyphone benutzt?

Eva18
Gast
Eva18

Reer Babyphone mit Display NKA 2004

Das ist wirklich ein gutes Produkt dieses Babyphone! Mein Mann und ich sind damit sehr zufrieden. Das hat eine LCD-Anzeige mit digitaler Geräuschpegelanzeige und ein sehr sensibles Mikrofon, so das wir alles mitkriegen, was Baby von sich gibt. Obwohl das echt super viele Funktionen hat, ist es aber auch sehr einfach zu bedienen!

Samira
Gast
Samira

Völlig abgespacete Babyphones?

Ich hab letztens Babyphone gesehn die kosteten 300 Euro. Ich weiß nicht was man damit machen konnte aber ist das nicht ein wenig übertrieben? Ich denk immer das die Leute kein Geld haben. Aber es scheint sich aufzuteilen in die die wirklich keins haben und die die immer mehr haben. Mache Kinde bekommen aus Armut kein Pausenbrot mit in die Schule und andere haben in der Wiege schon ein eigenes Handy?

Nicki6205
Gast
Nicki6205

Walki Talki von ALAN

Hallo,

wir sind am überlegen, ob wir uns ein Walki Talki als Babyphone zulegen , da die Reichweite von Babyphone nicht so berrauschend ist. Wir haben uns jetzt mal bei Alan umgeschaut, kennen uns aber nicht wirklich damit aus.

Kann mir jemand helfen ??? Wie ist das Alan 777 oder das Alan 456 R??

Danke schon mal im voraus.

LG
Nicki

Neues Thema in der Kategorie Babyüberwachung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.