Babyalben

Ein Babyalbum dient zum Festhalten der Anfangszeit des Babys durch Texte und Fotos

Mit einem Babyalbum lassen sich die ersten Wochen und Monate eines Babys festhalten. Die meisten Babybücher sind wunderschön aufgemacht, enthalten nette Illustrationen und bieten ausreichend Platz, um Fotos einzukleben und Texte hineinzuschreiben.

Altes Fotoalbum mit schwarz-weiß Fotos von Babys
Old Photo © Nerlich Images - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Babyalben

Werdende Eltern kaufen sich meist schon in der Schwangerschaft ein Babyalbum, in das sie die Ultraschallbilder und Fotos vom wachsenden Bauch einkleben. Ist das Baby dann auf der Welt, werden sämtliche Fotos dort eingeklebt.

Ein Babyalbum ist eine schöne Erinnerung für später. Die Eltern schauen sich das Album immer wieder gerne an und später kann man das Babyalbum gemeinsam mit dem Kind anschauen. Die Kinder finden es sehr faszinierend, wenn sie Fotos sehen, auf denen die Mama mit dickem Bauch zu sehen ist oder solche, auf denen sie noch ein Baby waren.

Verschiedene Ausführungen von Babyalben

Babyalben gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen zu kaufen. Einige Alben haben weiße Seiten, andere Alben bereits vorgefertigte Überschriften wie zum Beispiel "Meine Taufe", "So bin ich gewachsen", "Das waren meine Freunde" usw. Im Handel gibt es wunderschöne Stoffaufkleber, mit denen man das Babyalbum noch zusätzlich verschönern kann.

Online-Gestaltung

Möchte man sich die Arbeit mit dem Einkleben der Fotos ersparen, kann man ein Babyalbum mit Digitalfotos auch über das Internet bestellen. Die eigenen Digitalfotos werden einfach auf der Homepage des Anbieters hochgeladen, das entsprechende Babyalbum ausgesucht, evtl. noch eigene Texte dazugeschrieben und schon ist das Babyalbum fertig. Wenige Tage später kann man es dann in den Händen halten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Babyalben

Allgemeine Artikel zu Babyalben

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen