Aspirin setzt Impfschutz herab

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Schmerzstillende Wirkstoffe wie Paracetamol oder Acetylsalicylsäure (in Aspirin) setzen scheinbar die Wirksamkeit eins Impfschutzes herab. US-Forscher der Universität von Missouri fanden dies anhand zahlreicher Versuchsreihen an Mäusen heraus.

Da die Schmerzmittel ein für die Immunabwehr wichtiges Enzym blockieren, wird geraten, einige Zeit vor und nach einer Impfung auf derartige Medikamente zu verzichten, da ohne das Enzym eine geringere Zahl Antikörper gebildet wird. Ob sich die Ergebnisse auch auf das menschliche Immunsystem übertragen lassen, soll nun untersucht werden.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren