Donnerstag 21.08.2014 22:00

Schlafmittel

Bei Schlaflosigkeit und Schlafstörungen

Der Schlaf dient der Erholung und ist daher für den Menschen lebenswichtig. Wer unter Schlafstörungen oder Schlafentzug leidet, kann mit Schlafmitteln Abhilfe schaffen. Bei stark wirksamen Schlafmitteln besteht allerdings die Gefahr der Abhängigkeit.

Schlafmittel enthalten Inhaltsstoffe, die auf synthetischer oder pflanzlicher Herstellung basieren und schlaffördernd wirken. In die Kategorie der synthetischen Schlafmittel gehören die Tranquilizer, Benzodiazepine und Barbiturate.

Die Tranquilizer gehören zu den am häufigsten angewandten Schlafmitteln. Der Wirkstoff dieses Medikaments dient dem Angstabbau und der Entspannung. Werden manchen Tranquilizer in längeren und höheren Dosierungen eingenommen, so erhöht sich dadurch das Suchtrisiko. Benzodiazepine sind mit einem Grundstoff versehen, der beruhigend, angstlösend und schlaffördernd auf die Patienten wirkt. Diese Medikamentengruppe ist verschreibungspflichtig. Die Suchtgefahr bei diesem Schlafmittel gilt als hoch. Barbiturate sind die gefährlichsten Schlafmittel mit den stärksten Neben- und Nachwirkungen. Die Nebenwirkungen treten meist am darauf folgenden Tag mit starker Müdigkeit und Konzentrationsschwäche ein. In Verbindung mit Alkohol können sie tödlich sein. Aufgrund der gefährlichen Nebenwirkungen werden Barbiturate heute nur noch selten verordnet.

Zu den pflanzlichen Schlafmitteln gehören zum Beispiel die Präparate auf Baldrianbasis. Sie sind häufig mit Hopfen, Melisse und Johanniskraut kombiniert um die Wirkung zu intensivieren. Pflanzliche Schlafmittel sind allgemein gut verträglich und rezeptfrei. Sie besitzen wegen der geringen Wirkstoffdosierung auch entsprechend geringe Nebenwirkungen.

Grundsätzlich gilt, genau wie bei chemischen Schlafmitteln, eine Einschränkung der Konzentration sowie eine Beeinträchtigung im Straßenverkehr. Dies gilt im Übrigen bei allen Medikamenten, die eine schlaffördernde Wirkung beinhalten.

Die Abhängigkeitsgefahr bei pflanzlichen Schlafmitteln ist im Vergleich zu synthetischen Schlafmitteln wesentlich geringer.

GRUNDINFORMATIONEN ZU SCHLAFMITTELN

Anwendung, Einsatz und Wirkung von Schlafmitteln

Zur Förderung des gesunden Schlafes werden chemische und pflanzliche Wirkstoffe eingesetzt.

Anwendung, Einsatz und Wirkung von Schlafmitteln

Die Verwendung von Benzodiazepinen als Schlafmittel

Benzodiazepine werden meist dann verwendet, wenn pflanzliche Mittel bei Schlafstörungen keine Wirkung zeigen.

Die Verwendung von Benzodiazepinen als Schlafmittel

Hopfenzapfen - ein natürliches Schlafmittel

Wer unter Schlafstörungen leidet, sollte vor chemischen Medikamenten zunächst zu pflanzlichen Mitteln greifen.

Hopfenzapfen - ein natürliches Schlafmittel

NEWS ZUM THEMA SCHLAFMITTEL

MEDIKAMENTENABHäNGIGKEIT
Abhängig von Schlafmitteln - hilfreiche Tipps zum Ausstieg aus der Sucht

Schlafstörungen sind unter den Deutschen weit verbreitet. Um diese zu lindern, greifen viele Menschen auf Schlafmitte... mehr

  • News vom 26.05.14
  • 150 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

BERUHIGUNGSMITTEL
Immer mehr Menschen nehmen Schlaf- und Beruhigungsmittel ein

Immer mehr Menschen greifen zu Schlaf- und Beruhigungsmitteln. Wie die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) beric... mehr

  • News vom 16.01.14
  • 786 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen

STRESS
Stress häufigste Ursache für Schlafstörungen

Ein erholsamer Schlaf ist die Grundvoraussetzung für die Leistungsfähigkeit am Tag. Doch in vielen deutschen Schlafzi... mehr

  • News vom 28.10.13
  • 503 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen

FLUGREISEN
Medikamentöse Einschlafhilfen machen Langstreckenflüge erholsam

Langstreckenflüge verbringt man am besten im Schlaf. Nicht jeder kann allerdings auf den engen Plätzen im Flugzeug ei... mehr

  • News vom 04.07.13
  • 1508 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen

RENTE & PENSION
Contergan-Geschädigte - Renten sollen erhöht werden

Contergan-Geschädigte sind Menschen, die körperliche Beeinträchtigungen erlitten haben, nachdem ihre Mütter in der Sc... mehr

  • News vom 02.05.13
  • 527 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA SCHLAFMITTEL

KRäUTERTEE
Schlaf- und Nerventee - Inhaltsstoffe und Anwendung

Ein Tee aus Baldrianwurzel und Melissenblättern wirkt effektiv gegen nervöse Unruhe. Der Tee kann tagsüber aber auch zum Schlafengehen getrunken werden.

  • 215 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Kräutertee: Schlaf- und Nerventee - Inhaltsstoffe und Anwendung

SCHLAFSTöRUNGEN
Gute-Nacht-Drinks - Getränke, die beim Einschlafen helfen

Neben der klassischen heißen Milch mit Honig kann auch Sauerkirschsaft aufgrund seiner Inhaltsstoffe zur Entspannung führen. Wer abends ein Glas Wein trinkt, beeinflusst seine Schlafqualität eher negativ.

  • 670 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Schlafstörungen: Gute-Nacht-Drinks - Getränke, die beim Einschlafen helfen

MEDIKAMENTENABHäNGIGKEIT
Schlaf- und Beruhigungsmittelsucht

Durch eine Abhängigkeit von Schlafmitteln kommt es zu Gleichgewichtsstörungen, Bewegungsstörungen, Sprachproblemen und Konzentrationsstörungen.

  • 6163 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Medikamentenabhängigkeit: Schlaf- und Beruhigungsmittelsucht

SCHLAFEN
Warum Schlaf so wichtig ist und wir auf Schlafmangel reagieren

Wer nicht schläft, wird schneller krank und büßt deutlich an Leistungsfähigkeit ein. Doch Schlafstötungen sind ein Problem, das inzwischen viele betrifft.

  • 3689 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Schlafen: Warum Schlaf so wichtig ist und wir auf Schlafmangel reagieren

Forenbeiträge aus dem Bereich Schlafmittel

07.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Nach welcher Zeit wird man abhängig von Schlaftabletten?

Hallo! Mein Vater hat sich Schlaftabletten gekauft, weil er seit drei Monaten nicht schlafen kann. Er meinte, zwei Wochen Einnahme dieser Tabl...

06.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Mittel zum Einschlafen auf pflanzlicher Basis

Hallo zusammen! Ich habe in den letzten Wochen starke Probleme mit dem Einschlafen und liege fast jeden Nacht stundenlang wach. Medikam...

31.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Gibt es rezeptfreie Schlaftabletten?

Hi! Ich bin tagsüber meist ziemlich gestresst, deshalb fällt es mir echt schwer abends zeitig einzuschlafen. Am nächsten Tag bin ich dann völ...

07.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Was haltet ihr von Schlafmitteln?

Hallo Leute! Ich war heute nachmittag mal bei meinem Hausarzt, weil ich seit Tagen irgendwie nicht richtig schlafen kann und deshalb to...

14.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Gibt es Schlafmittel, bei denen man morgens nicht wie "gerädert" aufsteht?

Momentan habe ich stressbedingte Schlafstörungen und mit Schlaftabletten kann ich zumindest nachts zur Ruhe kommen. Leider wache ich morgens w...

12.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Darf ich morgens Auto fahren, wenn ich abends eine Schlaftablette eingenommen habe?

Hallo! Ich leide unter starken Schlafstörungen und muß manchmal abends eine Schlaftablette einnehmen, um wenigstens ein paar Stunden zu schlaf...

10.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Muß nach Langzeitflug sofort fit sein - wie sollte das Schlafmittel dosiert sein?

Ich muß geschäftlich nach Peking und praktisch sofort nach der Landung Verhandlungen führen. Dazu muß ich aber topfit sein. Da ich im Flugzeug...

09.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Bekommt man von Diazepam einen Kater?

Wegen meiner Schlafstörungen wurde mir das Medikament Diazepam verschrieben. Kann mir jemand sagen, wie das Mittel wirkt und die Wirkung anhä...

24.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Wie schnell wirkt eine "Vivinox Sleep" Brausetablette?

Hi, ich habe mir vorhin Vivinox Sleep Brausetabletten gekauft, weil ich furchtbar schlecht einschlafen kann. Kennt die jemand von euch? Kann ...

26.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafmittel - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFMITTEL
Kann man auch von rezeptfreien Schlafmitteln süchtig werden?

Ich mache mir etwas Sorgen um meine Mutter, die seit einigen Monaten regelmäßig Schlaftabletten nimmt. Sie meint aber, daß die nicht schaden w...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Schlafmittel Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.pharmeo.de/produkte/sortiment/Beruhigung_und_Stimmungsaufhellung/U...

Dr. Brinkmanns Einschlafsaft - Die natürliche Hilfe

Dr. Brinkmanns Einschlafsaft gibt Ihnen die Gelegenheit, ab sofort leicht und natürlich abends abzuschalten, die Dinge geschehen zu lassen und ausgeruht und erholt den Tag zu beginnen. Nur erhältlich bei www.pharmeo.de!

  • 667 Bewertungen
www.schlafmedizin.de/information/schlaf/schlafmittel.html

schlafmedizin.de - Schlafmittel

Informationen über Schlafmittel. Einführung, Medikamentengruppen, Fazit.

  • 610 Bewertungen
www.m-ww.de/pharmakologie/arzneimittel/schlafmittel/

Medicine-Worldwide - Schlafmittel, Hypnotika

Ausführliche Informationen über Schlafmittel, Hypnotika.

  • 537 Bewertungen
de.wikipedia.org/wiki/Schlafmittel

Wikipedia - Schlafmittel

Eintrag zum Thema Schlafmittel in "Wikipedia - Die freie Enzyklopädie". Pflanzliche, chemische und weitere Schlafmittel, Medikamentöse Anwendung.

  • 748 Bewertungen

  • 1

MEHR SCHLAFMITTEL

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Nebenwirkungen: Die unerwünschte Wirkung eines Medikaments oder einer Anwendung.

Nebenwirkungen

Die unerwünschte Wirkung eines Medikaments oder einer Anwendung.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August