Medizintechnik News

Kamera hilft Heilungschancen bei Verbrennungen zu verbessern

Nach Angaben von BBC Online haben Schweizer Wissenschaftler eine Kamera konzipiert, die Ärzten helfen soll, Ausmaß und Schweregrad von Verbrennungen besser einschätzen zu können.

Das Gerät nutzt das sogenannte "Laser-Doppler-Verfahren". Dabei wird die Kamera über die verbrannte Hautpartie gehalten und nimmt Bilder von der Verbrennung auf. Bei dieser berührungslosen Technik übernimmt ein Laserstrahl die Funktion eines lichtemittierenden Sensors. Der Apparat misst dabei den mikrozirkulären Blutfluss.

Auf einem Bildschirm zeigen Farbvariationen an, wie intensiv die Stelle durchblutet ist. Die Farbe Rot bedeutet, dass ein hoher Blutfluss stattfindet, blau dagegen, dass nur wenig Blut fließt. So können Mediziner sehen, ob das verbrannte Gewebe noch durchblutet ist oder nicht.

Ohne eine ausreichende Blutversorgung kann sich das Gewebe nicht erholen. Eine Hauttransplantation wäre notwendig. Sollte die Haut gut durchblutet sein, kann sie selbst heilen, ohne dass dabei Narben entstehen.

Greg Williams vom Chelsea and Westminster Hospital in London zeigt sich begeistert von der Kamera. Mit dem Gerät und einer fachärztlichen Beurteilung ließen sich 98 Prozent aller Fälle problemlos beurteilen, so Williams.

    Themen:
  • Ausmaß
  • Durchblutung
  • Gewebe
  • Hauttransplantation
  • Kamera
  • Laser-Doppler-Verfahren
  • Medizintechnik
  • Mikrozirkulärer Blutfluss
  • Schweregrad
  • Verbrennungen
  • Ärzte

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN UND HINWEISE ZU MEDIZINTECHNIK

Die größten Errungenschaften der Medizintechnik - von Herzschrittmacher bis Röntgen

Dank des medizinischen Fortschritts lassen sich immer mehr Krankheiten besser behandeln.

Die größten Errungenschaften der Medizintechnik - von Herzschrittmacher bis Röntgen

Biomedizinische Technik - ein Studiengang mit Zukunft

Durch die immense Nachfrage von medizinischen Geräten werden immer mehr Medizintechniker auf dem medizinischen Markt gebraucht und eingestellt.

Biomedizinische Technik - ein Studiengang mit Zukunft

Was in Sachen Mikromedizin heutzutage alles möglich ist

Innovative Geräte, die eine besonders kleine Größe haben, können heutzutage Behandlung und Lebensqualität deutlich verbessern.

Was in Sachen Mikromedizin heutzutage alles möglich ist
Werbung

MEHR NEWS ZUM THEMA MEDIZINTECHNIK

FRüHGEBURT
Künstliche Beatmung bei einer Frühgeburt kann durch Surfactant vermieden werden

In der Lunge eines Menschen gibt es eine spezielle, bedeutsame oberflächenaktive Substanz, die man kurz als Surfactant bezeichnet. Hierbei wer...

  • 6. Oktober 2011
  • 1356 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ELEKTRO-KARDIOGRAPHIE
"Tattoo" überwacht Körperfunktionen

US-amerikanische Wissenschaftler von der Universität in Urbana im Bundesstaat Illinois haben ein hauchdünnes Pflaster erfunden, mit dem sich p...

  • 27. September 2011
  • 384 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ZAHNäRZTE
Mit Ultraschall den Zähnen auf den Grund gehen

Ultraschall statt Röntgen - das ist die Idee von Rostocker Technikern und Wissenschaftlern. Am Donnerstag präsentierten sie in der Landeshaupt...

  • 26. September 2011
  • 643 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

LASERBEHANDLUNGEN
Laserbehandlung gegen Aknenarben

Bei schwerer Akne bilden sich oft tiefe Narben, die - vor allem im Gesichtsbereich - unästhetisch aussehen. Einige Dermatologen und Schönheits...

  • 22. September 2011
  • 1118 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

EIERSTOCKKREBS
Mit Fluoreszenz soll ein Tumor während einer OP kenntlich gemacht werden

Um dem Chirurgen die Suche nach Tumoren während einer Operation zu erleichtern, sollen diese durch einen Fluoreszenz-Farbstoff gekennzeichnet ...

  • 21. September 2011
  • 824 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

BETABLOCKER
Patienten sollten bei Problemen mit Betablockern möglichst schnell ihren Arzt informieren

Im Allgemeinen sind sogenannte Betablocker, die beispielsweise bei bestimmten Herzerkrankungen oder Bluthochdruck verschrieben werden, für die...

  • 18. August 2011
  • 898 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

PSYCHOPHARMAKA
Psychopharmaka-Konsum bei Hochschwangeren wirkt sich auf Kinder aus

Schwangere, die in den letzten Wochen vor der Geburt Psychopharmaka nehmen schaden damit unter Umständen ihrem Kind. Die amerikanische Lebensm...

  • 28. Februar 2011
  • 657 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

BERUHIGUNGSMITTEL
Beruhigungs- und Schlafmittel senken die Lebenserwartung

Viele Menschen sind von Schlafstörungen oder Angstzuständen betroffen und bekommen dagegen von ihrem Arzt oft Schlaf- oder Beruhigungsmittel v...

  • 14. September 2010
  • 2069 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ANTIBABYPILLE
Übergewichtige werden trotz Pille häufiger schwanger

Die Pille - Millionen Frauen verhüten mit ihr und bei den meisten von ihnen wirkt sie bei regelmäßiger und gewissenhafter Einnahme auch zuverl...

  • 30. Juli 2009
  • 1913 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

KREBSMITTEL
Bei Krebspatieten sollen die Kassen ab 2009 nach der Kosten-Nutzen-Bewertung bezahlen

Im nächsten sollen die Krankenkassen die Kosten bei Krebspatienten für neue Mittel, wenn sie teurer sind, nur nach einer Kosten-Nutzen-Bewertu...

  • 17. August 2008
  • 1930 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Forenbeiträge aus dem Bereich Medizintechnik

20.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Medizintechnik - Diskutieren Sie mit!

MEDIZINTECHNIK
CT-Filterung/Rückprojektion

Hallo!! Ich bin am verzweifeln!! Ich habe mir jetzt das Buch "Wie funktoniert CT!" bestellt, um das Thema Filterung/Rückproketio...

05.01.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Medizintechnik - Diskutieren Sie mit!

MEDIZINTECHNIK
Zukunft der Prothesen

Denkt ihr dass es möglich ist, dass in Zukunft der menschliche Körper komplett durch Prothesen ersetzt wird wodurch der Mensch dann fast unste...

02.01.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Medizintechnik - Diskutieren Sie mit!

MEDIZINTECHNIK
Stimulator Einstellung Tiefe Hirnstimulation

Habe seit September 2012 einen Hirnschrittmacher ( Wiederaufladbar ) würde gerne wissen wie hoch sind die Stimulatorparameter einstellbar. Mei...

23.11.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Medizintechnik - Diskutieren Sie mit!

MEDIZINTECHNIK
Bieten Fernunis auch Studium der Medizintechnik an?

Das Abi habe ich mit sehr guten Erfolg geschafft. Nun stellt sich die Frage des Studiums. Medizintechnik wäre für mich eine Alternative würde ...

23.04.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Medizintechnik - Diskutieren Sie mit!

MEDIZINTECHNIK
Lohnenswertes Studium als Medizintechniker?

Hallo Leute. Ich bin in Klasse 11, mache mir aber schon Gedanken darum wohin ich später mal gehen könnte und was ich beruflich erreichen will....

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Medizintechnik Forum

MEHR MEDIZINTECHNIK

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Hilfe bei Depression: Tipps zur Therapeutensuche und Behandlung mit Antidepressiva.

Hilfe bei Depression

Tipps zur Therapeutensuche und Behandlung mit Antidepressiva.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April