Forum zum Thema Hustensaft

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Hustensaft verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (18)

Welcher Hustensaft ist schleimlösend und zu empfehlen?

Hallo! Seit einer Woche habe ich einen schrechklichen Husten. Ich habe mir in der Apotheke Tabletten geholt, mit denen bin ich aber nicht zufr... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von CarmenMerc

Hustensaft selber machen?

Hallöchen alle miteinander. Ich glaube ich hab mich vorgestern bei jemandem angesteckt und hab jetzt husten, der relativ lästig ist und nicht... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von schlumpffine

Gibt es auf natürliche Art hergestellten Hustensaft?

Leider erwischt mich der Husten öfter als mir lieb sein kann. Die üblichen Hustensäfte helfen mir irgendwie nicht weiter und der Alkoholinhalt... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Tanuscha

Gibt es auch homöopathischen Hustensaft?

Ich möchte auf homöopathische Medizin umstellen. Nun habe ich mir gerade einen Husten eingefangen und würde gerne Hustensaft in der Apotheke k... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von maikedeluxe

In welcher Form wirkt Mucosolvan am besten?

Hallo!Seit drei Tagen habe ich einen hartnäckigen Husten und war heute morgen in einer Apotheke,um mir ein Mittel dagegen zu kaufen.Die Apothe... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Loewin

Kann Hustensaft die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen?

In den üblichen Hustensäften ist ja Alkohol drin. Momentan habe ich einen ziemlich harnäckigen Husten und nehme täglich Hustensaft. Bisher hab... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Micha17

Wie kann man Hustensaft selbst herstellen?

Ich koche gerne und bin für neue Dinge immer zu haben. Da mein Kleiner gerade einen heftigen Husten hat und er sich standhaft weigert, den Hus... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Angel76

Sollte man nicht immer gleich Hustenstiller nehmen?

Hi, ich habe seit vorgestern Husten und kann nachts ziemlich schlecht schlafen. Mein Freund hat mir einen Hustenstiller vorbei gebracht, ich ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von labiavalentia

Verträgt sich Mucosolvan-Hustensaft mit Hustenstiller?

Ich nehme gegen meinen heftigen Husten momentan 3 x täglich Mucosolvan-Hustensaft. Zusätzlich möchte ich abends noch einen Hustenstiller nehme... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von derdirk

Ist Soledum-Hustensaft auch für Kinder geeignet?

Meine Freundin schwört auf Soledum-Hustensaft, der ihr besonders gegen nächtliche Hustenattacken hilft. Mein fünfjähriger Sohn hat auch öfters... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von aromafreund

Kann man Hustensaft als Droge verwenden?

Hi, ein Junge aus meiner klasse steht ziemlich auf amerikanischen Hip hop und meint andauernd dass die rapper dort hustensaft als droge konsum... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von xx

Welcher Hustensaft ist der beste?

Hey ihr, Ich habe jetzt schon seit gut vier Tagen einen heftigen Reizhusten, und es wird und wird einfach nicht besser. Die letzten Näc... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Unzureichend beantwortete Fragen (4)

lynda
Gast
lynda

Wie sollte man Hustensaft aufbewahren?

Hallöchen allerseits!
Aufgrund einer, glücklicherweise schon auskurierten, Erkältung habe ich hier noch eine angebrochene Flasche Hustensaft stehen. Wie sollte ich die am besten aufbewahren? Reicht es sie einfach in den Medizinschrank zu stellen oder muss sie gekühlt gelagert werden wenn sie schonmal angebrochen ist?

Grüße, lynda

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 16.06.20 um 20:39 Uhr
135790
  • 3411 Beiträge
  • 3890 Punkte
@lynda

Auf jeden Fall solltest du die Flasche vor Sonneneinstrahlung schützen.
Die meisten Medikamente sollen kühl und trocken aufbewahrt werden. Daher wäre ein Medizinschränkchen im Schlafzimmer ideal. Hier halten es die meisten Leute kühler als in der restlichen Wohnung.
Wobei man immer beachten sollte, dass die Säfte oftmals nach dem Anbruch nur noch eine begrenzte Zeit haltbar sind.

Mitglied Carolass ist offline - zuletzt online am 04.09.18 um 17:12 Uhr
Carolass
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Kühl aufbewahren ist auf jeden Fall besser.. All zu lange kann man viele Säfte ohnehin nicht aufbewahren, wenn sie mal geöffnet sind. Da unbedingt noch einmal die Packungsbeilage lesen und dich informieren, wie lange er geöffnet noch verwendet werden kann.. Mittlerweile gibt es ja einige Medikamente portionsweise in Sticks verpackt. Finde ich ideal zum aufbewahren und sind dadurch viel länger haltbar.

conny13
Gast
conny13

Welchen Hustensaft sollte man bei leichtem Husten nehmen?

Wenn man einen leichten Husten hat, d.h., wenn man so einmal die Stunde Husten muss, dann geht einem das auf die Dauer trotzdem ganz schön auf die Nerven. Deswegen würde ich mal fragen, ob es nicht irgendeinen Hustensaft gibt, der gut gegen so einen leichten Husten ist. Nichts das irgendwie süchtig macht oder zu stark ist. Einfach irgendwas das meinen Husten wegmacht. Gibt es so etwas?

Hildegard M.
Gast
Hildegard M.

Hallo! Ich nehme immer Bromuc, den es in verschiedenen Dosierungen gibt. Je nachdem wie stark mein Husten ist nehme ich entweder 200 mg oder 600 mg. Für deinen Fall dann eben die niedrigere Dosierung, also 200 mg.
Der Husten geht einem wirklich immer gewaltig auf die Nerven. Mich stört er immer vor allem nachts, weil er da erfahrungsgemäß immer schlimmer ist und ich dann ständig aufwache und husten muss.
Mit der Einnahme von einem Hustenlöser daher immer am besten zügig beginnen, dadurch kann eine stärkere Ausprägung des Hustens meist verhindert werden und der Husten geht genauso schnell wieder weg, wie er gekommen ist.
Unterstützend natürlich ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen.. sprich, viel Trinken!! Und sollte der Husten nicht besser werden am besten zum Arzt gehen damit er dir etwas stärkeres verschreiben kann.

Lydia
Gast
Lydia

Hi, wenn es nicht so schlimm ist würde ich nicht direkt mit der Einnahme von einem Hustensaft beginnen und es erst einmal versuchen mit üblichen Mitteln in den Griff zu kriegen, sprich viel Trinken, viel Ruhe und eine gesunde Ernährung. Wenn du meinst, ein Hustensaft ist notwendig kann ich Bromuc empfehlen. Macht nicht süchtig, ist gut verträglich, löst den Schleim und das Abhusten wird erleichtert. Habe damit gute Erfahrungen gemacht und bekomme meinen Husten damit immer schnell wieder los. Den gibt es auch in verschiedenen Dosierungen.
Hast du es schon einmal mit Inhalieren oder einem Dampfbad versucht? Das hilft mir auch immer zu einer schnellen Genesung und ist sehr wohltuend für den Körper.
Gönn dir ein paar Tage Ruhe und erhol dich gut.
Gute Besserung und einen schönen Sonntag..

Kira
Gast
Kira

Hustensaft ohne Alkohol und am besten auch mit wenig Zucker

Mir ist das jetzt schon öfters aufgefallen, Hustensaft müsste eigentlich Schnaps heißen und eine Zuckerbombe ist er auch. Habt Ihr eine Empfehlung für mich, bei welchem Saft das nicht so ist?

PS. Kindersaft meine ich aber nicht.

Kira

mel
Gast
mel
Hustensaft

Hey, propiers mal mit dem Spitzwegerich Hustensaft,kein tropfen Alkohol,bin sehr zufrieden mit dem.

Patzie
Gast
Patzie

Gibt es Hustensaftabhängige?

Das man von Hustensaft süchtig werden kann ist mir auch bekannt gewesen. Ich hab aber gelesen das sich die ganzen Rausch-besessenen Jugendlichen jetzt Hustensaft in der Apotheke kaufen und sich damit abschiessen?
Ist das einen neue Gruppe Abghängiger? Ist das eine neue Droge?

ninetyninenights
Gast
ninetyninenights

Das funktioniert mit Hustensäften, die den Wirkstoff DXM - Dextromethorphan enthalten, der in einer Überdosierung zu Halluzinationen führt. Das ist bestimmt wieder eine "Modeerscheinung" wie Lachgas.

Unbeantwortete Fragen (9)

Elli
Gast
Elli

Ambroxol AL abgelaufen - noch nehmen?

Hallo weiss nicht was ich tun soll..
Ambroxol AL verwendbar bis 04.2017 ist abgelaufen!
Kann man Ihn noch nehmen? Verpackung ungeöffnet.

captainkirk
Gast
captainkirk

Gibt es auch rezeptpflichtige Hustensäfte?

Hustensäfte werden ja selbst bei Discountern angeboten. Gibt es eigendlich auch spezielle Hustensäfte, die man nur auf Rezept kriegt oder sind die generell rezeptfrei zu kaufen? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Captainkirk

gecko36
Gast
gecko36

Welcher Stoff in Hustensäften kann eine Sucht auslösen?

Hallo! Ich weiss, daß man von Hustensaft süchtig werden kann. Jetzt habe ich gehört, daß nicht der Alkohol darin eine Sucht auslöst, sondern ein anderer Stoff. Jetzt wüßte ich gern, wie der süchtigmachende Stoff heißt. Kann mir da jemand von euch weiterhelfen? LG gecko36

Ipdet21
Gast
Ipdet21

Was bewirkt Quecksilber im Hustensaft?

Ich habe gehört, das in "Meditonsin-Hustensaft" Quecksilber enthalten sein soll. Was macht denn so ein giftiges Mittel dadrin. Welche Wirkung soll das denn im Hustensaft haben? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Ipdet

Miracle
Gast
Miracle

Darf man Prospan Hustensaft und Lyrica 75 zusammen einnehmen?

Hallo! Ich habe eine Grippe und muß morgen wieder arbeiten. Darf man Prospan und Lyrica75mg zusammen einnehmen? Vielen Dank! Gruß Miracle

joebohrer
Gast
joebohrer

Immernoch Alkohol im Hustensaft??

Hallo,
ist es immernoch gang und gebe dass in Hustensaft so viel Alkohol drin ist?? Ich habe es oft bin Filmen gesehen dass Hustensaft geschmuggelt wurde wo Alkohol nicht erlaubt war. Meint ihr dies wird immernoch so gehandhabt?? Oder werden jetzt ganz andere mMethoden verwendet??

Ellis
Gast
Ellis

Süchtig nach Hustensaft?

Ich habe mal gehört, dass man von labellos und Dingen wie Nasenspray bei zu häufigen Gebrauch abhängig werden kann. Ist das wahr? Und kann das einem auch mit Hustensaft passieren?
Ist das dann eine reine Kopfsache, oder braucht der Körper dann irgendwann wirklich diese Arznei? Sollte man am besten also solche Medikamente gar nicht nehmen? Hilfe!!

SaraHuth
Gast
SaraHuth

Stillen mit Hustensaft

Gibt es einen Hustensaft mit dem man auch stillen darf? Oder sollte man sowas gar nicht nehmen wenn man stillt? Was kann man bei einer Erkältung machen wenn man stillt?

schank
Gast
schank

Hustensaft nicht gleich Hustensaft, oder?

Also ich habe jetzt schon zwei verschiedene Hustensäfte ausprobiert, da ich relativ oft krank bin und Husten habe. Aber bis jetzt wirkte das teurere Mittel einfach besser als die günstigen Hustensäfte. Welchen Hustensaft verwendet ihr und wie zufrieden seid ihr damit?!

Neues Thema in der Kategorie Hustensaft erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.