Grippemittel News

Halluzinationen und Delirien eine Folge von Grippemittel Tamiflu

Die Warnhinweise zum Grippemedikament Tamiflu wurden von der amerikanischen Kontrollbehörde FDA um den Passus "Delirien und Halluzinationen" ergänzt.

Vorher war lediglich von "Anfällen und Verwirrungszuständen" die Rede. Dies ist die Reaktion auf Informationen über derartige Nebenwirkungen, die in Japan aufgetreten sind. Außerdem wurden Autoaggression und Selbstmorde während der Behandlung mit Tamiflu beobachtet. Insgesamt wurden 103 Deliriumsfälle beobachtet, 95 davon in Japan, einschließlich einiger Selbstmorde.

Der Schweizer Pharmaziekonzern Roche allerdings weigert sich, einen Zusammenhang zwischen der Arznei und den geschilderten Symptomen zu sehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN UND HINWEISE ZU GRIPPEMITTELN

Anwendung, Einsatz und Wirkung von Grippemitteln

Grippemitteln bekämpfen lästige Symptome der Influenza und eines grippalen Infektes.

Anwendung, Einsatz und Wirkung von Grippemitteln

MEHR NEWS ZUM THEMA GRIPPEMITTEL

GRIPPEMITTEL
Gibt es einen Zusammenhang zwischen Tamiflu und psychischen Störungen?

Der Frage, ob es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Grippemittel Tamiflu und psychischen Störungen gibt, geht nun das japanische Gesundh...

  • 19. Januar 2008
  • 3948 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

GRIPPEMITTEL
Neuer Grippeimpfstoff entwickelt

Einen neuartigen Grippeschutz haben Wissenschaftler des Karolinska Instituts in Stockholm entwickelt, der viel schneller als die bisherigen Im...

  • 26. August 2007
  • 3516 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

VITAMIN A
Knochen werden durch zu hohe Dosis Vitamin A weich

Täglich nehmen viele Menschen die Vitamine A, C und E in Tablettenform zu sich, um beispielsweise einer Grippe vorzubeugen, freie Radikale auß...

  • 16. August 2007
  • 4112 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

GRIPPEMITTEL
USA: Neues Impfserum gegen Vogelgrippe zugelassen

Einem neuen Impfstoff gegen die Vogelgrippe wurde kürzlich in den USA von der Food and Drug Administration (FDA) die vorläufige Zulassung erte...

  • 4. Juni 2007
  • 2635 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

GRIPPEMITTEL
Tamiflu verantwortlich für Verwirrung beim Menschen?

Derzeit sorgen in Japan Fälle von Nebenwirkungen des Medikaments Tamiflu für Aufsehen. In 128 Fällen soll die Einnahme des Vogelgrippe-Medikam...

  • 16. Mai 2007
  • 2182 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

VERSANDAPOTHEKEN
DocMorris nutzt europäisches Recht der Niederlassungsfreiheit

Die niederländische Online-Apotheke DocMorris hat vom europäischen Recht der Niederlassungsfreiheit Gebrauch gemacht und eine Filiale in Saarb...

  • 16. August 2006
  • 3147 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

HORMONPRäPARATE
Immer mehr Jugendliche greifen zu Dopingmitteln

Das Doping ist nicht nur im Spitzensport ein Problem, sondern auch in der breiten Masse greift man zu Dopingmitteln, wobei aber besonders die ...

  • 29. Juni 2006
  • 4061 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEBENWIRKUNGEN
Etliche Medikamente verstärken die Lichtempfindlichkeit der Haut

Arzneimittel können die Sonnenempfindlichkeit der Haut verstärken. Die Folge: Oft schon nach kurzer Zeit in der Sonne rötet sich die Haut. Die...

  • 12. Juni 2006
  • 3942 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEBENWIRKUNGEN
Internet Auktion: Nebenwirkungen angepriesen

Zur Vorsicht gegenüber Medikamentenangeboten bei Internet-Auktionen mahnt die Apothekerkammer Nordrhein im Gesundheitsmagazin Apotheken Umscha...

  • 7. Mai 2005
  • 2081 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

VERHüTUNGSMITTEL
Mikropille nicht für schwere Frauen

Frauen, die mit der Mikropille verhüten und 70,5 Kilo und mehr wiegen, haben ein höheres Risiko, unbeabsichtigt schwanger zu werden. Das melde...

  • 23. April 2004
  • 4862 Lesungen
  • 1 Lesermeinung

Forenbeiträge aus dem Bereich Grippemittel

15.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Grippemittel - Diskutieren Sie mit!

GRIPPEMITTEL
Rhinopront gegen Schnupfen und Grippostad gegen Grippe - kann man beides einnehmen?

Die jährliche Grippe nehme ich jedesmal mit. Ich habe mir überlegt, gegen den Schnupfen Rhinopront zu nehmen und gleichzeitig Grippostad gege...

08.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Grippemittel - Diskutieren Sie mit!

GRIPPEMITTEL
Helfen Homöopathische Mittel bei Grippe?

Die üblichen Grippemedikamente möchte ich bei der nächsten Grippewelle nicht mehr nehmen, sondern den Rat meiner Freundin befolgen, es mal mit...

22.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Grippemittel - Diskutieren Sie mit!

GRIPPEMITTEL
Hat es einen Sinn sich einen Vorrat Tamiflu anzulegen?

Hallo! Im letzten Jahr war das Grippemittel Tamiflu total ausverkauft, weil jeder Angst vor der Schweinegrippe hatte und sich dieses Mittel ka...

17.07.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Grippemittel - Diskutieren Sie mit!

GRIPPEMITTEL
Was hilft, um die Influenza und deren Begleiterscheinungen zu lindern?

Hallo! Gibt es eigendlich Medikamente, die speziell bei einer Influenza gut wirken, oder sie sogar heilen? Wie ist es mit den ganzen Begleiter...

01.06.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Grippemittel - Diskutieren Sie mit!

GRIPPEMITTEL
Gibt es Grippemittel, die die Krankheitsdauer verkürzen können?

Bei Grippe ist man ja so circa 1 2/2 bis zwei Wochen außer Gefecht gesetzt. Mich würde mal interessieren, ob es Grippemittel gibt, die die Kr...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Grippemittel Forum

MEHR GRIPPEMITTEL

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Kundige Diätberatung: Gut beraten mit gesunder Ernährung!

Kundige Diätberatung

Gut beraten mit gesunder Ernährung!

Buchempfehlung

Margarethe Harms

Grippemittel: Grippemittel der Homöopathie

Der Ratgeber Grippemittel der Homöopathie von Margarethe Harms zu den Medikamenten Grippemittel.

Grippemittel: Grippemittel der Homöopathie

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April