Bluthochdruckmittel News

Medikamente gegen hohen Blutdruck auch für Menschen über 80

Auch Menschen, die ein höheres Lebensalter als 80 Jahre erreicht haben, sollten sich noch gegen Bluthochdruck behandeln lassen, wenn dieser diagnostiziert wird. Das hat die sogenannte "Hypertension in the very elderly Trial" (HYVET) ergeben, eine Umfrage, die Bluthochdruck bei Menschen mit weit fortgeschrittenem Alter untersucht.

Laut der Berliner Bundesapothekerkammer hatte die Studie mit insgesamt 3800 Personen ergeben, dass blutdrucksenkende Mittel die Wahrscheinlichkeit für Schlaganfällen und Herzschwäche halbiert. Auch relativ alte Menschen können so ihre Lebensqualität steigern und vergleichsweise länger leben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZU BLUTHOCHDRUCKMITTELN

Anwendung, Einsatz und Wirkung von Bluthochdruckmitteln

Bei hohem Blutdruck stehen viele Medikamenten zur Verfügung, die unterschiedlich verträglich sind.

Anwendung, Einsatz und Wirkung von Bluthochdruckmitteln

Anwendungsgebiete, Dosierung und Nebenwirkungen von Amlodipin

Amlodipin dient als Basismedikament bei arterieller Hypertonie. Zu seinen Nebenwirkungen gehören Ödeme und Schwellungen.

Anwendungsgebiete, Dosierung und Nebenwirkungen von Amlodipin

Alternative Methoden zur Blutdrucksenkung - von Omega-3-Fettsäuren bis Finnische Sauna

Gegen Bluthochdruck kann man auch auf natürliche Weise vorgehen und muss nicht gleich zu starken Medikamenten greifen.

Alternative Methoden zur Blutdrucksenkung - von Omega-3-Fettsäuren bis Finnische Sauna

Arten, Wirkungsprinzip und Nebenwirkungen unterschiedlicher Bluthochdruckmittel

Für die medikamentöse Behandlung von Bluthochdruck stehen unterschiedliche Mittel mit verschiedenen Wirkstoffen zur Verfügung.

Arten, Wirkungsprinzip und Nebenwirkungen unterschiedlicher Bluthochdruckmittel

MEHR NEWS ZUM THEMA BLUTHOCHDRUCKMITTEL

MISTEL
Die Mistel kann als Heilpflanze gegen das Wachstum von Tumoren helfen

Wir alle kennen die Mistelzweige, besonders alle Comic-Freunde von Axterix und Obelix, denn ihr Druide Miraculix benötigte diese für die Zuber...

  • 14. Mai 2010
  • 3601 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

KNEIPP-KUR
Test: Helfen Kneipp-Anwendungen tatsächlich gegen Bluthochdruck?

In einer Studie haben Ärzte der Klinik Bad Wörishofen getestet, ob die bekannten, alternativen Kneipp-Therapien, benannt nach Pfarrer Sebastia...

  • 13. April 2010
  • 4101 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

KREBSTHERAPIE
Mit Betablockern gegen die Ausbreitung von Metastasen

Wissenschaftler der Privatuniversität Witten/Herdecke haben in einer Studie neue Erkenntnisse zur Ausbreitung von Brustkrebs gewonnen. 43 von ...

  • 12. April 2010
  • 1724 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

MEDIKAMENTE
Pillen und Co. sollten zu bestimmten Zeiten eingenommen werden

Wer täglich Medikamente einnehmen muss, der sollte diese auch immer zur richtigen Zeit, beziehungsweise Stunde, einnehmen und nicht wahllos ir...

  • 29. März 2010
  • 874 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

BLUTHOCHDRUCKMITTEL
Regelmäßige Einnahme von Medikamenten bei Bluthochdruck

Die Bundesapothekerkammer in Berlin rät Patienten, die an Bluthochdruck leiden und von ihrem Arzt ein Medikament zur Senkung verschrieben beko...

  • 23. Februar 2010
  • 2144 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

WUND- & HEILSALBEN
Vorsicht bei Salben für Durchblutungsstörungen

Nach Muskelverspannungen und auch bei Rückenschmerzen greifen viele Menschen gerne zu entzündungshemmenden, wärmespendenden Salben. Doch nach ...

  • 9. April 2009
  • 3459 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHMERZMITTEL
Kanada: Spitzmausspeichel als Schmerzmittel gegen Migräne und als Kosmetika einsetzbar?

Eine Substanz aus dem Spitzmausspeichel hat der Biochemiker Prof. Jack Stewart von der Universität Mount Alliston untersucht, die man eventuel...

  • 4. Dezember 2008
  • 1354 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

KREBSMITTEL
Bei Krebspatieten sollen die Kassen ab 2009 nach der Kosten-Nutzen-Bewertung bezahlen

Im nächsten sollen die Krankenkassen die Kosten bei Krebspatienten für neue Mittel, wenn sie teurer sind, nur nach einer Kosten-Nutzen-Bewertu...

  • 17. August 2008
  • 1929 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

MIGRäNEMITTEL
Ein seit kurzem rezeptfreies Triptan-Schmerzmittel nicht ohne Beratung verwenden

Seit 2006 gibt es Naratriptan, ein Mittel gegen Migräne, auch ohne Rezept in der Apotheke. Neurologen raten aber von der Eigenmedikation ab. P...

  • 15. Juli 2007
  • 6299 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

POTENZMITTEL
Bessere Sperma-Qualität durch Viagra

Südafrikanische Forscher haben herausgefunden, dass Potenzmittel auch die Qualität der männlichen Spermien verbessern können. Bei einer Studie...

  • 17. November 2004
  • 6850 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Forenbeiträge aus dem Bereich Bluthochdruckmittel

05.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Bluthochdruckmittel - Diskutieren Sie mit!

BLUTHOCHDRUCKMITTEL
Kann man den Blutdruck ohne Medikamente senken?

Hallo! Ich bin 45Jahre alt und habe einen viel zu hohen Blutdruck. Da ich ein Feind vomn Medikamenten bin, möchte ich den Blutdruck ohne Medik...

25.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Bluthochdruckmittel - Diskutieren Sie mit!

BLUTHOCHDRUCKMITTEL
Ist die versehentliche Einnahme von mehreren Beta-Blockern lebensgefährlich?

Mein Vater ist in letzter Zeit ziemlich "tüddelig" und unkonzentriert. Ich bekam jetzt zufällig mit, dass er seine Dosis Beta-Blocker noch ein...

19.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Bluthochdruckmittel - Diskutieren Sie mit!

BLUTHOCHDRUCKMITTEL
Ist es üblich Bluthochdruck mit mehreren Medikamenten zu behandeln?

Mein Partner war gestern beim Arzt, weil er einen hohen Blutdruck hat. Er bekam dann deswegen drei verschiedene Medikamente verschrieben: Ein...

28.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Bluthochdruckmittel - Diskutieren Sie mit!

BLUTHOCHDRUCKMITTEL
Gibt es Erfahrungswerte mit "Nebilet"-Tabletten bei Bluthochdruck?

Ich habe seit Jahren Bluthochdruck. Mein Doc hat mir jetzt eine anderes Mittel (Nebilet-Tabletten) verschrieben. Hat jemand von euch damit sch...

25.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Bluthochdruckmittel - Diskutieren Sie mit!

BLUTHOCHDRUCKMITTEL
Kann man Bluthochdruck allein durch Gewichtsreduzierung senken?

Mein Doc hat bei mir erhöhten Blutdruck entdeckt (165/95). Er nahm das zum Anlass, mich auf mein Übergewicht hinzuweisen )circa zehn Kilo zuvi...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Bluthochdruckmittel Forum

MEHR BLUTHOCHDRUCKMITTEL

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Blasenentzündung: Schmerzende Entzündungen der Blase müssen therapiert werden!

Blasenentzündung

Schmerzende Entzündungen der Blase müssen therapiert werden!

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April