Probleme seit der Pille

Gast
maja

ich habe seitdem ich die pille genommen habe einen kropf, überall haarwuchs, und bin depressiv.
außerdem habe ich festgestellt, das ich mich mit dem jeweiligen mann, mit dem ich vor der pilleneinnahme zusammen war immer gestritten habe, sobald ich die pille eingenommen habe. er hat mir außerdem gestunken, wobei der jeweilige mann mir vor der pilleneinnahme gut gerochen hat.
ich habe außerdem noch krampfadern und besenreiser davon bekommen, und dehnungsstreifen davor hatte ich das auch nicht.

ich kenne noch ca 20 mädchen, bei denen das genauso ist.

zählt das zu den nebenwirkungen?

und noch ne frage ich kenne auch ca 30 frauen, die sich von ihren langjährigen beziehungspartnern getrennt haben, nachdem sie osteoporose-hormone bekommen haben, sie sind außerdem auch noch alle depressiv und fettleibig geworden.

zählt das auch zu den nebenwirkungen?

dazu hab ich noch ne frage: und zwar, was östrogen mit "osteo" zu tun hat?

vielen dank schon im vorraus für ihre hilfreichen antworten

Gast
Silke

Da sag ich nur

Einbildung ist auch eine Bildung ...

Mitglied Patricia ist offline - zuletzt online am 28.09.09 um 15:16 Uhr
Patricia
  • 18 Beiträge
  • 20 Punkte

Unterschiedlich

Also deine Darstellung ist wirklich etwas übertrieben. Weil du nach Nebenwirkungen fragst: lies doch den Beipackzettel oder frag deinen Arzt!
Dass man etwas an Gewicht zulegen kann, ist bekannt. Durch die Hormonumstellung ist auch das mit dem Partner nicht so falsch, weil der Körper dann auf einen anderen Typ Mann geeicht ist (Draufgängertyp vs. Beschützertyp). Aber so stark ist das auf keinen Fall, dass "er dir stinkt".
Und Hormone beeinflussen natürlich auch das Gemüt, also die Stimmung kann schon leicht umschwanken.

Von Haarwuchs hab ich noch nie was gehört in dem Zusammenhang.
deine letzte Frage versteh ich nicht. Ich weiß nicht, was osteoporose-hormone sind. Das ist ja ne Knochenkrankheit, ob die mit Hormonen heilbar ist, keine Ahnung. Mit der Babypille steht die jedenfalls nicht in Verbindung.
also depressiv und fettleibig sollte man nicht werden. Falls man es doch so stark hat, sollte man sich auf jeden Fall über alternative Verhütungsmethoden informieren.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Antibabypille erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Nicht zu unregelmäßige Pilleneinnahme oder?

Hallo, ich habe zur Zeit solchen hunger, kommt mir komisch vor ^^ Ich hoffe mal nicht, das ich schwanger bin. Ich nehme d... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von July

Pille vergessen :(

Hallo alle zusammen :) habe eine kleine Notfallfrage: ich schildere mal das ganze Problem; -Ende April habe ich a... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von lolomaus01

Pille und Einnahmetag

Hallo zusammen, ich habe in der 2.Woche eine Pille vergessen (Mittwochspille) und hab diese dann am Donnerstag eingenommen und normal w... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Seit 8 Jahren die selbe Pille - nehme aber extrem zu

Hallo zusammen, Ich nehme seit 8 Jahren die selbe Pille und bin auch sehr zufrieden damit.. seit einem halben Jahr nehme ich jedoch ständig z... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von carina

Rauchen und die Pille

Ich war gestern bei meiner Frauenärztin. Ich wollte eigendlich nur eine Routineuntersuchung machen lassen. Doch meine Ärztin befragte mich nac... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von LucyMausi

Erbrechen und Durchfall bei Midane

Ich nehme seit ca. 3-4 Monaten die Pille "Midane". Seitdem habe ich jedes mal, wenn ich meine Tage bekomme, die gleichen Beschwerden. Erbrech... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von ciara