Forum zum Thema Spezialitäten

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Spezialitäten verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (3)

Mitglied Shiroi ist offline - zuletzt online am 19.09.20 um 13:18 Uhr
Shiroi
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Takoyaki (japanischer Snack) selber backen

Hi,
kennt jemand diese japanischen Oktopusbällchen? Die werden in Japan so viel gegessen, wie hier Pommes :)
Ich suche so eine Pfanne, wo man die drin selber back kann.
LG

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:27 Uhr
Rice
  • 1456 Beiträge
  • 1458 Punkte

Einfach einen Wok benutzen.

LG
Rice

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:27 Uhr
Rice
  • 1456 Beiträge
  • 1458 Punkte

Ich muss mich korrigieren. Es gibt spezielle Takoyaki Pfannen. Findest sie z.B. beim großen Onlineversandhändler mit A...

Sandra21
Gast
Sandra21

Selbstgemachte Spezialitäten

Hallo Leute, ich finde, dass Sachen die sich Spezialitäten nennen grundlegend selbst zubereitet werden sollten. Denn was ist schon eine Spezialität, wenns aus der Kühltruhe kommt? Was meint ihr dazu? Und was sind eure Spezialitäten? Macht ihr das, was alle anderen zuvor auch schon gemacht haben oder habt ihr ganz außergewöhnliche Dinge, die ihr zu euren Spezialitäten auserchoren habt?

Mitglied Mandy-B ist offline - zuletzt online am 04.12.19 um 13:49 Uhr
Mandy-B
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
Ceviche

Natürlich kannst Du Spezialitäten auch selbst herstellen. Oft ist das gar nicht so schwierig. Ich z.B. finde Ceviche sehr lecker. Dabei handelt es sich um ein Gericht, bei dem Fisch mithilfe von Zitronensäure kalt gegart wird. Aber keine Sorge, die Zubereitung ist sehr einfach.

stoepke
Gast
stoepke

Stopfleber eine Delikatesse?

Was genau ist diese Stopfleber? Habe etwas von "Leckerein" und "Spezialität" gelesen. Das Wort an sich hört sich ejdoch schon etwas pervers an. Hat jemand hier das schoneinmal probiert? Wenn ja, wie schmeckt das? und ist es zu empfehlen? Das einzge was ich bisher darüber weiß ist, dass es französisch ist. Und die haben ja bekanntlich einen seltsamen Geschmack (Froschschenke, zerquetschte Entensuppe, etc).

Stoepke

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 205 Beiträge
  • 267 Punkte
Tierquälerei!

Um Himmels Willen! Unterstützt diese Tierquälerei nicht auch noch! Wisst ihr, was man mit den armen Gänsen macht, um eine Stopfleber zu erhalten: Man schiebt ihnen bei lebendigem Leib ein Rohr in den hals und gibt dadurch so lange Futter hinein, bis die Leber nicht mehr kann.
Stoepke hat also ganz Recht, wenn er oder sie meint, dass sich das Ganze irgendwie pervers anhört. Das ist es nämlich wirklich.

Unbeantwortete Fragen (10)

monique
Gast
monique

Stopfleber essen unethisch?

Ich reise gern nach Frankreich und liebe die französische Küche. Dort ist Gänseleber-Essen Kult. In Deutschland ist das ja mittlerweile wegen Tierquälerei verboten. Ich werde dieses Essen auch in Frankreich verweigern. Ich habe mal in einem Fernsehbericht gesehen, wie Gänse mit einem langen Rohr direkt in den Magen gefüttert werden. In meinen Augen ist das ekelig und unethisch. Was meint ihr dazu? Grüße. Monique

Knutschkugel
Gast
Knutschkugel

Orientalische Spezialitäten selber machen

Freunde von mir, die einige Monate durch Asien gereist sind, wollen mich bald besuchen. Ich möchte sie mit einem besonders schönem orientalischen Essen überraschen. Da ich keine besondere Köchin bin, bräuchte ich ein Kochbuch für orientalische Spezialitäten, das aber einfach und nachvollziehbar erklärt. Wer kann mir da was empfehlen?

Mario
Gast
Mario

Hochwertiges sardische Produkte in Spitzenqualität und viel mehr

Ich habe eine Empfehlung für Liebhaber der gehobenen Küche. unter ... kann man , hochwertige Öle , diverse knabbereien sowie original sardische Produkte erwerben. ich hab die Seite zufällig beim googeln gefunden. Schaut doch mal vorbei

KFj
Gast
KFj

Kärntner Spezialitäten

Hallo,
kennt Ihr schon die Internetseite ... Hier kann man ausgewählte Delikatessen bestellen, die in ihrer Art, ihrem traditionellen Herstellungsverfahren und im Geschmacksbild einmalig sind und aus der Genussregion Kärnten stammen.
schaut mal rein - ciao!

bambi
Gast
bambi

Ab wann gilt eine Speise als Spezialität?

Hallo, ich hab mit kochen eigentlich nicht besonders viel zu tun, ich koche mir halt mein Essen und gut is ;)
Trotzdem würde mich interessieren ab wann ein Gericht als Spezialität gilt.
Auf vielen Verpackungen steht ja auch dass der Inhalt eine Spezialität wäre. Dass das Werbeversprechungen sind ist mir auch bewusst, aber ich wundere mich ob es einen offiziellen "Standard" gibt ab wann etwas als Spezialität angesehen wird.
Weiss jemand von euch genaueres?

mfg, bambi

gebra
Gast
gebra

Sushi selber machen

Ist es eigentlich schwierig Sushi selber zu machen? Was braucht man dazu? Und wie teuer sind die einzelnen Sachen? Sind diese Algenblätter sehr teuer? Oder die Soje Soße? Wie lange dauert es wenn man Sushi machen will? Muss man den Reis sehr lange kochen?

Andy33302
Gast
Andy33302

Gefüllte Weinblätter von Baktat

Ich hab diese Baktatfirma mal bei ein paar produkten ausprobiert und deren Quali ist echt gut. Vor allem haben die viele so südländishce Spezialitäten im Angebot, wie diese Weinblätter oder eingelegtes Gemüse. Ich es das manchmal als Vorspeise oder auch zum Essen dazu. Ist immer ne leckere Ergänzung!

Diddie
Gast
Diddie

Casa Deliziosa Antipasti Pommodori Seco

Die kennt man sonst nur aus dem Restaurant, die eingelegten Tomaten. Ich find die so lecker ey, die Italiener haben echt viel geiles Zeug! Wenn die richtig eingelegt werden, schmecken die getrocknetetn Tomaten auch noch richtig nach Tomaten, wenns schlecht gemacht wird, nach Leder. Die von dieser Firma geben sich aber echt Mühe und das schmeckt man!

susann89
Gast
susann89

Artischockenherzen von La Sienna als Antipasti

Am Wochenende koch ich mir oft was leckeres, wenn ich mir mal wieder was Gutes tun will. Meist mach ich direkt ein ganzes Menü, mit Vor-, Haupt- und Nachspeise. Dieses Wochenende wirds ein Nudelgericht geben. Als Vorspeise hab ich mir jetzt schon ein paar Glässchen Antipasti gekauft, unter anderem die Aertischockenherzen. Ess ich mit ein bisschen Brot und Käse. Freu mich schon.

Trisgu06
Gast
Trisgu06

De Niro Antipasti

Mhhh, das ist lecker. Ich ess das immer gerne im Restaurant, wenn wir beim Italiener sind! Vorallem die getrockneten Tomaten und die Auberginen. Hab ich lange drauf gewartet, bis es sowas mal im Geschäft zu kaufen gibt. Von der Firma De Niro kenn ich bis jetzt die getrockneten Tomaten und die Artischocken-Herzen. Gibts da noch mehr?

Neues Thema in der Kategorie Spezialitäten erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.