Merkmale, Vorzüge und Reinigung eines edlen Salatbestecks aus (Oliven)holz

Ein Salatbesteck aus Holz ist edel, besonders schön ist ein Besteck aus Olivenholz. Jedes Besteck hat eine ganz individuelle Maserung und ist somit ein Unikat. So ein Besteck ist robust und stabil, dabei aber auch leicht und einfach zu handhaben.

Besonders formschön und auch funktional ist ein Salatbesteck aus Holz, z.B. aus Olivenholz - bei der Reinigung sollte man einige Punkte beachten

Um einen Salat anzumachen, braucht man ein Salatbesteck. So verteilt sich das Dressing und das Salatbesteck hat lange Griffe, damit das Salatbesteck tief in das Schüsselinnere greifen kann.

Vorteile und Nutzen eines Salatbestecks aus Holz

Salatbesteck aus Holz hat den Vorteil, dass es in Schüsseln keine Kratzer verursacht. Es ist robust und bei richtiger Pflege auch langlebig.

Auch einer dauerhaften Hitze sollte man das Salatbesteck aus Holz nicht aussetzen. Ein Salatbesteck aus Holz ist immer ein Unikat und hat eine ganz individuelle Maserung. Um diese so lange wie möglich zu erhalten, ist die richtige Pflege so wichtig und auch notwendig.

Das Salatbesteck hat nicht nur einen praktischen und funktionalen Nutzen, es sieht auch auf einer gedeckten Tafel, in der Schüssel sehr dekorativ aus. Je nach Ausführung kann es rustikal, edel oder zeitlos schlicht und elegant wirken. Es ist besonders wirkungsvoll, wenn auch eine Holzschüssel verwendet wird, damit kommt das Salatbesteck aus Holz erst richtig zur Geltung.

Besonderheiten und Vorzüge von Olivenholz

Olivenholz zeigt in der Maserung eine Farbenvielfalt auf und das macht seine Einzigartigkeit und Lebendigkeit aus. Oft ist ein Salatbesteck aus Olivenholz in Handarbeit gefertigt und deswegen ein ganz besonderes Stück. Je nach Design findet man klassische, rustikale und auch moderne Formen, so dass sich für jeden Stil das Richtige finden lässt.

Olivenholz ist besonders leicht und ermöglicht damit eine leichte und angenehme Handhabung. Olivenholz ist dabei aber robust und stabil, so dass man sich über eine lange Lebensdauer freuen kann.

So ein Salatbesteck aus Olivenholz versprüht einen mediterranen Charme und wird dadurch zum Blickfang auf einer schön gedeckten Tafel.

Hinweise zur Pflege und Reinigung

Meist handelt es sich bei einem Salatbesteck aus Olivenholz um ein unbehandeltes Naturprodukt. So unbehandeltes Holz bedarf einer besonderen Pflege. Es ist wichtig, dass man es regelmäßig mit etwas Speiseöl einreibt, um es vor dem Austrocknen zu schützen und damit es keine Risse bekommt.

Auf gar keinen Fall darf man so ein Salatbesteck in die Spülmaschine geben. Um Risse zu vermeiden, sollte man es nie im Wasser liegen lassen.

Es darf lediglich unter fließendem warmem Wasser mit etwas Spülmittel gereinigt werden. Man kann auch ruhig einen weichen Schwamm verwenden. Danach muss es gründlich mit einem weichen Tuch abgetrocknet und anschließend an der Luft getrocknet werden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • wild honey © Liv Friis-larsen - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema