Italienische Pizza soll gegen Faltenbildung helfen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Italienische Ernährungswissenschaftler haben eine so genannte "Antifalten-Pizza" entwickelt, deren Teig aus Vollkornmehl besteht und zudem mit acht Gemüsearten belegt ist.

Laut der Zeitung "La Stampa" enthält die Pizza Antioxidantien, die dafür sorgen, dass die Hautalterung gemindert wird. Beim "Verein für die wahre neapolitanische Pizza" sind daher zur Zeit die Gemüter erregt. Der Verein kritisiert unter anderem, dass der Teig der Pizza "Primula" nicht richtig aufgehe. Papst Benedikt XVI. schmecke die Pizza hingegen sehr gut.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 225 Bewertungen
  • 3021 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=6525

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Fast Food

Jeder Dritte greift häufig zu Fastfood

Männer achten nach wie vor zu wenig auf ihre Ernährung: Sie essen kalorienreich und greifen viel zu häufig zu Fertigprodukten, das zeigen die ...