Italienische Pizza soll gegen Faltenbildung helfen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Italienische Ernährungswissenschaftler haben eine so genannte "Antifalten-Pizza" entwickelt, deren Teig aus Vollkornmehl besteht und zudem mit acht Gemüsearten belegt ist.

Laut der Zeitung "La Stampa" enthält die Pizza Antioxidantien, die dafür sorgen, dass die Hautalterung gemindert wird. Beim "Verein für die wahre neapolitanische Pizza" sind daher zur Zeit die Gemüter erregt. Der Verein kritisiert unter anderem, dass der Teig der Pizza "Primula" nicht richtig aufgehe. Papst Benedikt XVI. schmecke die Pizza hingegen sehr gut.

Zu dieser News

Weitere News zum Thema

Fast Food

Jeder Dritte greift häufig zu Fastfood

Männer achten nach wie vor zu wenig auf ihre Ernährung: Sie essen kalorienreich und greifen viel zu häufig zu Fertigprodukten, das zeigen die ...

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren