Avocadoöl - Was macht es so gesund und wie kann man es anwenden?

Avocadoöl wird aus dem Fruchtfleisch von Avocados hergestellt. Der Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist zwar relativ gering, dafür sind viele fettlösliche Vitamine im Avocadoöl enthalten. Es kann für viele Gerichte verwendet werden. Außerdem kommt es auch als Kosmetikprodukt zur Anwendung, da es für alle Hauttypen geeignet ist und ein breites Wirkungsspektrum zeigt. Lesen Sie über die Wirkung und Anwendung von Avocadoöl.

Wirkung und Anwendung von Avocadoöl

Was macht Avocadoöl so gesund? - Wirkung und Inhaltsstoffe

Avocados wachsen an Avocadobäumen und benötigen tropisches oder subtropisches Klima. Das Fruchtfleisch der Avocados kann als butterartig beschrieben werden und ist die Grundlage für die Herstellung des Avocadoöls.

Kaltgepresstes oder raffiniertes Avocadoöl

Je nachdem, wie stark das Öl behandelt wird, gelangt es als natives oder raffiniertes Öl in den Handel. Natives Avocadoöl enthält die meisten Nährstoffe.

Avocadoöl enthält mindestens einen 85%igen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, von denen die Palmetin- und die Linolsäure eine besondere Bedeutung besitzen.Der Gehalt an fettlöslichen Vitaminen wie den Vitaminen A, D und E ist jedoch in jeder Sorte Avocadoöl recht hoch.

Kauft man natives Avocadoöl, so sieht dies eher grünlich und trüb aus. Die genaue Farbe hängt jedoch von der Sorte Avocados ab, die für das Öl verwendet wurden. Raffiniertes Avocadoöl ist etwas heller.

Das geruchlose, gelblich-grüne Öl wird sowohl in der Lebensmittelherstellung als auch in der Kosmetik verwendet. Gleichzeitig ist es der Ausgangsstoff zur Herstellung der hochwertigen Avocadobutter.

Gesundheitliche Vorzüge von Avocado

Avocadoöl kann mit einigen gesundheitlichen Vorzügen punkten. Durch die enthaltenen Phytonährstoffe kann die Frucht beispielsweise bei der Bekämpfung von Krebs helfen. Zu den weiteren Wirkungsweisen zählen

  • die Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion
  • die Unterstützung der Augengesundheit
  • die Unterstützung beim Abnehmen
  • der Erhalt geschmeidiger Gelenke
  • die Unterstützung bei stoffwechselbedingten Erkrankungen

Außerdem kann die Funktion der Leber angeregt werden.

Verwendung von Avocadoöl in der Küche

Kurzzeitig kann Avocadoöl beim Kochen und Braten auch erhitzt werden, jedoch sollte man Temperaturen von 75 Grad nicht überschreiten, da sonst gesunde Inhaltsstoffe zerstört werden.

Natürlich kann man das Avocadoöl in der Küche z.B. zum kurzzeitigen Braten verwenden, es eignet sich aber auch als Grundlage für eine Salatsoße. Häufiger wird Avocadoöl aber in der Kosmetik verwendet.

Haut und Haare: Verwendung von Avocadoöl in der Kosmetik

Besonders trockene Haut kann sehr gut mit dem Öl der Avocados gepflegt werden. Der Zellaufbau der Haut wird durch das Öl unterstützt und regeneriert.

In der Kosmetik riecht Avocadoöl sehr dominant, gibt den Produkten gleichzeitig aber auch ihre perfekte Konsistenz. Es wird hier auch gerne zur Narbenbehandlung oder zur Behandlung einer Neurodermitiseingesetzt.

Der Vorteil bei der kosmetischen Anwendung ist seine gute Handhabung. Nach dem gleichmäßigen Auftragen zieht das Öl schnell in die Haut ein, so dass kein unangenehmer Schmierfilm entsteht.

Avocadoöl wird als reines Öl oder als Zusatz in Körperlotionen und Cremes angeboten. Diese bieten besonders trockener Haut einen guten Schutz und sind sehr pflegeintensiv.

Selbst schuppige Haut, wie sie bei Neurodermitis entsteht, kann von Avocadoölprodukten profitieren. Der glättende Effekt ist den diversen Phytosterinen und Vitaminen des Öls geschuldet.

Die pflegenden Eigenschaften des Avocadoöls können auch zur Behandlung von strapaziertem Haar genutzt werden. Haarkuren mit Avocadoöl tragen dazu bei, dass die Haarstruktur geglättet wird. Trockene und gereizte Kopfhaut beruhigt sich wieder, wenn sie mit avocadohaltigen Shampoos und Spülungen gepflegt wird.

Avocadoöl für die Hautpflege selber herstellen

Avocadoöl, besonders wenn es für die Pflege der Haut eingesetzt werden soll, kann auch selbst hergestellt werden. Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Guacamole with avocado © Brebca - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema