Obstsalate

Mix aus verschiedenen Früchten

Eine Mischung aus kleingeschnittenem Obst ist bei nahezu jedermann sehr beliebt. Ob als Vor- oder Nachspeise - den Variationen sind keine Grenzen gesetzt. So kann man Obstsalate pur essen oder sie beispielsweise mit Zucker und Zitronensaft verfeinern.

Obstsalat mit Walnüssen und Joghurt
Healthy diet fruit and nut salad © Cappi Thompson - www.fotolia.de

Obstsalate sind nicht nur kleine Vitaminbomben, sondern auch leckere und gesunde Zwischenmahlzeiten für Kinder und Erwachsene. Wenn Sie zudem Früchte der Saison für den Obstsalat verwenden, so lässt er sich auch vergleichsweise preisgünstig herstellen.

Hinweise zur Zubereitung

Ein paar Tricks sollten Sie jedoch bei der Zubereitung des Obstsalats beachten. Aufgeschnittene und geschälte Früchte oxidieren mit der Luft. Besonders deutlich wird dies bei Bananen oder Äpfeln, die schon nach kurzer Zeit eine bräunliche Färbung annehmen. Deswegen werden sie qualitativ nicht geringwertiger, für das Auge jedoch weniger ansehnlich. Und das Auge isst ja bekanntlich mit.

Geben Sie deshalb über frisch geschnittene Früchte ein paar Tropfen Zitronensaft und mischen Sie alles gut durch. Der Zitronensaft verhindert weitgehend die Oxidation und bringt zusätzlich ein feines Aroma in den Obstsalat mit ein.

Beliebte Früchte im Salat

Äpfel sollten in keinem Obstsalat fehlen. Wenn Sie ungespritztes Obst verwenden, können Sie die Apfelstücke auch mit der Schale verwenden. Als Grundzutat eines guten Obstsalats harmonieren Äpfel hervorragend mit Rosinen und Bananen.

Eine exotische Note erhält der Obstsalat durch die Beimischung von Südfrüchten wie Mangos und Papayas. Von der Verwendung von Pfirsichen ist jedoch abzuraten. Sie enthalten Stoffe, die unter Umständen zu einer Gerinnung der im Obstsalat ablaufenden Flüssigkeiten führen.

Auf Zucker verzichten!

Verwenden Sie keinen Zucker im Obstsalat. Zucker überlagert den Eigengeschmack der Früchte und vermindert damit das Geschmackserlebnis. Zudem steht er nicht unbedingt auf der Liste der gesunden und zahnschonenden Lebensmittel. Kinder können schnell lernen, einen Obstsalat auch ohne Zucker zu genießen. Mit diesem kleinen Trick führen Sie Ihre Kinder an eine gesunde Ernährungsweise heran.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 13.11.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Obstsalaten

Dressing für den Obstsalat

Dressing für den Obstsalat

Ein Obstsalatdressing kann aus Kräutern, Zitronen, Joghurt und sogar verschiedenen Alkoholsorten, wie zum Beispiel Rum oder Likör, hergestellt werden.

Allgemeine Artikel zum Thema Obstsalate

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen