Trägt man heutzutage zum Kochen noch eine Schürze?

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 172 Beiträge
  • 214 Punkte

Hi,
ich koche wirklich sehr gerne mit meiner Familie, also meiner Mutter, Oma etc. Aber immer, wenn wir zusammen kochen, muss ich eine Schürze oder noch besser einen Kittel anziehen. Das ist super altmodisch, oder? Trägt man denn heutzutage noch Kittel oder Schürzen zum Kochen?

Gast
Eva

Ja

Ich muss auch immer einen Kittel tragen so einen langen aus Nylon find ich auch nicht gerade sehr modisch aber es ist mir irgend wie egal

Gast
Johanna

Ja ich auch

Ich trage beim kochen auch immer einen Kittel der schützt meine Kleider.
Das finde ich ganz normal warum solte das den altmodisch sein es kommt immer drauf an wie der Kittel aussieht und außerdem sieht ihn sowieso keiner ausser ich gehe schnell einkaufen dann behalte ich ihn schon mal an.

Lg Johanna

Gast
Anna

Warum nicht

Ich trage auch eine Schürze ist ja nichts dabei ich würde damit aber nicht einkaufen gehen.
Kittel trage ich fast gar nicht, nur in bei Arbeit.

Gast
Manuela

Hallo

Ich arbeite in einer Reinigungsfirma und muss deshalb beim putzen auch einen Kittel tragen die sind alle einheitlich und eher fad.
Zu Hause trage ich deshalb auch einen Kittel find ich nicht schlimm der ist aber schön bunt und aus Nylon.
Also warum soll Frau nicht Kittel tragen ich gehe auch damit mal raus zum einkaufen und bin auch erst 22 jahre.

Ich klaube nicht das so ein Kittel oder Schürze aus der Mode kommt

Gast
Jasmin

Kittelschürzen sind aus meinem Alltag nicht wegzudenken

Zuhause bzw auf der arbeit gibt es für mich nur eins...kittelschürzen!! Oft gehasst und verspottet doch von mir geliebt und bevorzugt. Es gibt einfach nix praktischeres. Natürlich trage ich nicht die geblümten und karrierten dinger von omas zeiten sondern ganz normal lange einfarbige und figurbetonte. Wer denkt ich bin eine alte schachtel...falsch!!! ;-) ich bin baujahr 86. Auf der arbeit trage ich ausschliesslich weiss aus baumwolle. Zuhause dann auch gern andere farben wie blau rot grün etc. Diese sind dann auch entweder mischgewebe, baumwolle oder gern auch nylon. Ich trage die eigentlich seit beginn meiner ausbildung zur hauswirtschafterin mit 16 Jahren. Anfangs nur auf arbeit und später dann mehr und mehr zuhause. Natürlich hatte ich damals auch diese einstellung das sowas nur omas tragen aber jetzt kann ich sie mir garnicht mehr wegdenken.

Lg jasmin

Gast
Monika

Ich halte es wie Manuela

Ich trage täglich Nylonkittel, oft in Kobination mit einer PVC Schürze.
Mit umgebundener PVC Scfürze über meinen Kittelschürzen bin ich immer optimal im Haushalt geschützt.

Gast
Monika

Ich trage Kittel seit meiner Jugendzeit

Da meine Eltern ab meinem 10. Lebenjahr darauf bestanden dass ich genau wie meine Mutter zu Hause Kittel trage. Also musste ich sobald ich von der Schule nach Hause kam, sofort meine Straßenkleidung ausziehen und in eine Kittelschürze schlüpfen..
Anfangs war mir das peinlich. Was sich allerdings änderte, als mich Jahre später Nachbarn im Treppenhaus für mein Outfit lobten und zu mir sagten, dass sie es gut finden, dass ich als junges Mädchen Kittel trage und mir meine Kittelschürzen sehr gut stehen.
Heute bin ich meinen Eltern dafür dankbar.

Mit dem Kitteltragen können Frauen nicht früh genug anfangen.

Gast
Monika

Kittelgeschichte Teil 1

Ein Kittelerlebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten. Als ich ca. 15 Jahre alt war passierte folgendes:

Nach dem Mittagessen musste ich mir eine transparente Plastikschürze über meinen halblangen uni roten Nylonkittel binden, da mich meine Mutter bat zu spülen.
Plözlich klingelte es an der Tür. Meine Mutter öffnete die Wohnungstür und bat meine beste Freundin Anke in die Wohnung. Nachem meine Mutter ihr sagte, dass ich in der Küche sei, betrat Anke unsere Küche und sah mich verwundert an.
Anke, die keine Kittel trug kannte mich ja in Kittelschürzen, aber im Kombination mit einer abwaschbaren Schürze, hatte sie mich noch nie gesehen.

Ihre Verwunderung wich sehr schnell einem bewunderten Blick. Sie sagte zu mir: "Hallo Monika, dein Kittel mit der Scürze steht Dir sehr gut. Du wirkst richtig weiblich in deinem Outfit. Darf ich Dir beim Spülen helfen?"
Über ihr Lob freute ich mich natürlich sehr.
Als ich ihre Frage nach der Mithilfe bejate, bat sie mich überrachend um eine Kittelschürze.Ich führte sie kommentarlos zu meinem Kittelsortiment und sie suchte sich einen kurzen hellblauen Nylonkittel aus und zog ihn sofort über ihrem Kleid an.
Da sie genauso weiblich wie ich aussehen wollte, bat sie mich völlig überraschend noch um eine PVC Schürze. Wir gingen zurück in die Küche und ich holte eine längere weiße PVC Schürze vom Haken, welch ich Anke über ihren hellblauen Nylonkittel band. Die PVC Schürze ging Anke bis kurz übers Knie. Sie sah einfach göttlich in ihrem Outfit aus.
Nun machten wir uns ans Werk und spüten und trockneten das Geschirr ab.

Fortsetzung folgt

Gast
Monika

Kittelgeschichte Teil 2

Nach getaner Arbeit kam meine Mutter in die Küche. Als sie Anke in Kittel und PVC Schürze sah, war sie angenehm überrascht und sagte zu ihr:
"Anke du siehst aber gut aus, wie eine perfekte Hausfrau. Hast Du jetzt auch wie Monika die Vorzüge von Kittelschürzen und PVC Schürzen erkannt? Kleidest Du dich in Zukunft auch so?
Ohne lange zu überlegen antwortete Anke zu meinem Erstaunen: "Warum nicht, ich denke schon.
Ich hätte nie gedacht wie bequem und praktisch Kittel sind. Ich fühle mich richtig wohl in Kittel und Schürze.
Ich weis nur nicht was meine Eltern dazu sagen und ob sie mir Kittel und Schürzen kaufen"?

Meine Mutter lächelte und antwortete:

"Schön dass Du in Zukunft Kittel und Schürzen tragen möchtest.
Mach Dir wegen deinen Eltern keine Sorgen. Wenn Du möchtest kann ich mit deinen Eltern reden. Zur Not können Monika und ich dir einige Kittelschürzen überlassen".

"Das ist nett von Ihnen, aber ich erzähle meinen Eltern heute Abend ermal selbst von meinem schönen Kittel.- und Schürzenerlebnis" antwortete Anke.

Zur Belohnung für unsere Arbeit, hatte meine Mutter noch Erdbeerkuchen für ihre beiden gut beschürzten Kittelfrauen. Da wir allerdings die Sahne für den Kuchen erst noch schlagen mussten, blieben Anke und ich selbstverständlich in Kittel und Schürze.
Nachdem wir die Sahne geschlagen hatten und meine Mutter Kaffee gekocht hatte, setzten wir 3 uns an den Küchentisch und tranken Kaffee . Meine Mutter hatte ihren weißen Nylon RSK an und band sich zum Essen noch ihre grüne PVC Schürze un, da sie Angst hatte, dass ihr die ein oder andere Erdbeere auf ihren wunderschönen Nylon RSK fallen könnte.
Da meine Mutter über ihrer Kittelschürze eine PVC Schürze trug haben Anke und ich natürlich nicht nur unsere Kittelanbehalten sondern auch unsere PVC Schürzen.

Fortsetzung folgt.

Gast
Monika

Kittelgeschichte Teil 3

Das Kaffeetrinken war ein schöner Abschluß unseres Nachmittags in Kittel und Schürze.
Als sich Anke von uns verabschiedete, machte sie keine Anstalten den Kittel und die Schürze auszuziehen und bat mich ihr die beiden Teile zu leihen, damit sie sich ihren Eltern in Kittel und PVC Scürze präsentieren kann , wenn sie sie am Abend fragt, ob ihre Eltern ihr Kittel und Schürzen kaufen.
Sie wolle ihren Eltern unbedingt zeigen wie gut sie in Kitttel und Schürze aussieht.
Schweren Herzens lieh ich Anke Kittel und Scürze. Sie bedankte sich herzlich, zog ihren Mantel an und fuhr nach Hause.

Als sie zu Hause ankam, zog Anke sofort ihren Mantel aus. Als ihre Mutter sie in Nylonkittel und PVC Schürze sah, war sie völlig erstaunt und fragte ihre Tochter weshalb sie Kittel und Schürze tragen würde?
Anke antworte, sie sei bei ihrer Freundin Monika gewesen und hätte ihr beim Spülen geholfen.
"Du weißt ja dass Monika zu Hause immer Kittelscürzen trägt. Zum Spülen hatte sie sich noch eine transparente wasserabweisende Sckürze über ihren Kittel gebunden. Als sie mich fragte ob ich ihr beim Spülen helfen würde? Kaum hatte ich ja gesagt, hole sie mir diesen Kitel und diese Schürze. Ehe ich mich versah streifte Monika mir den Kittel über und band mir die Schürze um. Als Monika mir sagte dass ich in Kittel und Schürze sehr gut und weiblich aussehe, hbin ich zum Kleiderspiegel gegangen und habe mich darin betrachtet. Wie du siehst, hatte sie Recht. Da ich bein Spülen gemerkt habe wie praktisch und vortelhaft Kittel und Schürzen sind und ich mich in Kitel und Schürze sehr wohl fühle bitte ich dich und Vater, wie Nonika zu Hause stets Kittel und Schürzen tragen zu dürfen?"
Ankes Mutter schluckte kurz, da sie keine Kittelschürzen trug. Sie sah jedoch die große Chance, das ihre Tochter ihr viel Hausarbeit abnehmen könnte. Also antwortete sie ihrer Tochter:

"Wenn Papa nichts dagegen hat, warum nicht. Du müsstest dann aber mehr im Haushalt tun".
Jetzt sah Anke ihre Chance und sagte:
"Wenn ihr mir die Kittel und Schürzen bezahlt, ihr spart ja auf Dauer Geld für andere Keidung, dann bin ich einvertanden".
Ankes Mutter antwortete:
"Wenn dein Vater einverstanden ist, machen wir es so. Dann zeig mal deinen guten Willen und bereite das Abendessen in der Küche vor".
Blitzschnell verschwand Anke in der Küche und begann zu Kochen, natürlich in Kittel und Schürze.

Fortsetzng folgt

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.06.19 um 14:54 Uhr
Joe3
  • 396 Beiträge
  • 406 Punkte

Kittelschürze

Wenn ich (m) Frauen in Kittelschürze sehe, fühle ich mich in die unmittelbare Nachkriegszeit und die damalige gesellschaftliche Stellung der Frauen zurückversetzt : Dem Manne untertan,Heim, Herd und Kinder, Sex nur im Dunklen und nur wenn er es möchte. Unsere heutige junge Generation erscheint mir da manchmal sowas von neo-erz-konservativ zu sein.
Als Mann trage ich natürlich eine Schürze (nicht Kittelschürze!) zum Kochen, wie jede professionelle Köchin/Koch auch, aber nicht aus den o.g. Gründen, sondern um meine Kleidung vor Fett-Spritzern und Flecken zu schützen.

Gast
Monika

Junge Kitteldchürzenträgerinnen sind keinesfalls erzkonservativ

Du kannst doch nicht die heutigen figurbetont geschnittenen Kittelschürzen mit der Nachkriegszeit gleichsetzen Joe 3. Die heutigen Kittelschürzen sind nicht nur sehr praktisch und vorteilhaft für die Hausarbeit und zudem sehr bequem, sondern auch sehr kleidsam, gerade für junge Frauen. Mit einer heutigen Kittelschürze sind Frauen immer gut gekleidet..Was haben kinderlose Singleftrauen, welche Kittelschürzen tragen , denn mit Heim, Herd ud Kindern zu tun? Jede Frau die für sich kochen und ihren eigenen Haushhalt machen muss, hat doch wohl das Recht Kittelschürzen zu tragen ohne gleich als konservativ bezeichnet zu werden. Zudem sieht man kaum noch junge Frauen In Kitteln und Schürzen.

Gast
Marlene

Wie ich meinen Mann im Nylonkittel überrachte

Vielen Dank füe deine Kittelgeschte Monika. Ich habe mir deine Geschichte zum Vorbild genommen und möchte Euch erzählen, welch überraschendes Erlebnis ich mit Kittel und Schürze hatte.
Bei der Hausarbeit habe ich mir ständig meine Kleidung versaut, worüber ich mich sehr ärgerte. Es musste sich also etwas ändern. Ich hatte aber das Problem, das ich als junge Frau (25 J.) Kittel und Schürzen altbacken fand. Nach Zögern und Zaudern habe ich mir dann aber doch einen modischen, ärmellosen figurbetonten kurzen (knielangen) weißen Nylonkittel mit blau-roter Umrandung am Kragen und den Taschen bei E-Bay gekauft.
Als der Kittel per Post bei mir eintraf, bin ich sofort ins Schlafzimmer gegangen, habe mir mein Sommerkleid augezogen und den Nylonkittel angezogen. Ich betrachtete im Kleiderspiegel um zu sehen ob mir dieKittelschürze steht. Was ich zu sehen bekam war atemberaubend. zu meiner Überraschung sah ich nicht altbackend, sondern sexy in dem süssen Kittel aus. Wr stand mir wirlich gut, zudem war es ein sehr angenehmes Gefühl den Nylonstoff auf meiner nackten Haut zu spüren. Da ich mich sehr wohl fühlte, behielt ich meinen 1. Kittel stolz an.
Selbstverständlich trug ich den Kittel beim Kochen, als mein Mann nach Hause kam.

Jetzt muss ich kurz mal abschweifen. Da ich meinen Mannschon sehr früh mit 22 Jahren jeheiratet hatte, war bei uns bereits der Alltag eingekehrt, wodurch mein Mann nach meinen Bedürsnissen zu selten seinen ehelichen Pflichten nachkam.

Als mein Mann die Küche betrat und mich in der Kittelschürze sah, war er positiv überracht und nahm mich in den Arm und küsste nich leidenschaftlch. Er schien erregt zu sein und hätte mich wohl am liebsten sofort vernascht.

Da ich meinem Mann in der Kittelschürze gefiel, trug ich sie auch zum Essen. Beim Abendessen lobte mich mein Mann und sagte
"Schön dass du einen Kittel trägst. Er steht Dir sehr gut und du siehst echt sexy darin aus". Ich bedankte mich bei ihm und fing an zu Spülen. Mein Mann blieb in der Küche sitzen und während er mich betrachtete sagte er zu mir: " Bei deinem Outfit fehlt noch etwas Süsse ".
"Was denn Schatz"?
"Las dich überrachen Süsse."

Nach dem Spülen war mein Mann derart erregt, dass er mich an die Hand nahm und wir ins Schlafzimmer gingen. Im Bett knöpfte er mir zärtlich den Nylonkittel auf, ohne ihn mir auszuziehen und wir hatten leidenschaftlichen Sex. Fortsetzung folgt.

Gast
Marlene

Wie ich meinen Mann im Nylonkittel überrachte Teil 2

Nach diesem Erlebnis bestellte ich mir noch am selben Abend ebei E-Bay einen modischen, ärmellosen figurbetonten kurzen (knielangen) hellblauen Nylonkittel mit dunkelblauer Umrandung am Kragen und den Taschen.
Drei Tage später brachte mir mein Mann eine durchsichtige leicht milchige halblange PVC Latzschürze mit. Das war also seine Überraschung. Er band mir die PVC Schürze sofort über meine neue hellblaue Nylonkittelschürze, welche am selben Tag bei mir eingetroffen war und bat mich diese Schürze doch bitte beim Spülen, Kochen und sonstigenTätigkeiten im Haushalt über meine Kittel zu tragen, da die PVC Schürze meine süssen Nylonkittel gut und sicher vor Nässe und Schmutz schützen würde. Als ich seine Bitte positiv beschied, lächelte er mich an. Die PVC Schürze läst sich sehr angenehm tragen, da sie nicht so steif und schwer ist. liegt sie eng am Nylonkittel an, sie schmiegt sich förmlich am Körper an. Diese wunderbare PVC Schürze ist meine absolute Lieblingsschürze.

An diesem Abend sollte mein Mann mich noch lange in meinem neuen Kittel und meiner neuen PVC Schürze bewundern dürfen. Da ich gerade kochte behielt ich die PVC Schürze natürlich an, nachdem mein Mann sie mir umgebunden hatte. Beim Essen trug ich sie auch. da ich im Anschluss ja direkt spülte.Zum Spülen eignet sich die weiche PVC Schürze natürlich hervorragend. ZUM ersten Mal blieb meine Kittelschürze trocken und es war ein schönes Gefühl als das Spülwasser von der wasserabweisenden PVC Schürze abtropfte.
Beim Spülen betrachtete mein Mann mich mit einem bewundernden Blick und sagte: " Ich hab Dir doch die Tage gesagt, dass bei deinem Oufit etwas fehle, nun weißt Du auch was es war. Natürlich die PVC Schürze über deinem Nylonkittel. Du siehst in der Kombination einfach hinreißend und sexy aus. Ich liebe es Dich so zu sehen. Du musst zugeben dass gerade bei Feuchtarbeiten eine wasserabweisende PVC Schürze über deinen Nylonkitteln, unabdingbar ist". Ich gab meinem Mann Recht und sagte ihm das ich die PVC Schürze auch sehr schön , praktisch und vorteilhaft finde.
Fortsetzung folgt.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Heute um 21:45 Uhr
Rice
  • 1106 Beiträge
  • 1108 Punkte

@Marlene

Gestern noch Monika heut Marlene

Soll das hier ein schlechter Fetisch-Roman werden?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 8039 Beiträge
  • 9067 Punkte

@ Rice

Das könnte sogar wirklich so sein. Nach den ersten Ziffern der IP Nummer könnte das sogar stimmen. Genaueres kann aber nur die Forenleitung feststellen und wenn das so ist, wird dieser Thread bestimmt aus dem Forum entfernt.

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 8039 Beiträge
  • 9067 Punkte

@ Monika und Marlene

Da eure IP Nummern ja soooo was von ähnlich sind, könnte es mal wieder sein, das hier eine User mit 2 verschiedenen "Nicks" etwas postet.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Heute um 21:45 Uhr
Rice
  • 1106 Beiträge
  • 1108 Punkte

@Tom92

Es fällt auch auf, dass die Schreibweise der "beiden" Verfasser sich mehr als ähnelt. Sie benutzen den identischen Wortlaut und sowas von 2 unterschiedlichen Menschen ist doch sehr unwahrscheinlich.
Da ich gerade mal wieder im Krankenhaus liege und eh nichts besseres zu tun habe, hab ich mir das alles mal durchgelesen. Das Ganze erinnert mich irgendwie an die schlechten Groschenromane meiner Oma nur, dass hier noch ein Fetisch mit eingebaut wurde.

Mitglied Yvonne851 ist offline - zuletzt online am 08.07.17 um 23:53 Uhr
Yvonne851
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Wieso auch nicht

Zum einen schützt Du Deine Kleidung, wenn du eine Schürze trägst. Tomatensauce auf der weißen Hose oder dem Shirt sieht nicht so dolle aus 😂. Desweiteren hat die Sache auch einen hygienischen Aspekt. Man bindet sich zum Kochen für gewöhnlich ja auch die langen Haare zusammen, damit man eben jene welche nachher nicht als Zusatz in seinem Gericht wiederfindet. Gleiches gilt dann auch für Kleidung.

Gast
Steffie

Einach toll diese Kittelschürzen

Also ich tage gerne Kittelschüzen bei meiner Hausarbeit..finde diese sehr praktisch..mach mich nicht so schmutzig darin..außerdem stehen mir Kittelschürzen einfach nur gut...

Gast
Leila

Ich trage bei der hausarbeit eine kochschürze.

Mitglied Dakota ist offline - zuletzt online am 16.08.17 um 12:55 Uhr
Dakota
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte

Auf jeden Fall!

Ich finde es wesentlich hygienischer beim Kochen sowohl eine Schürze wie auch eine Kochhaube zu tragen, in der Arbeit sollte so etwas natürlich sowieso absolute Pflicht sein.

Mitglied lyana ist offline - zuletzt online am 30.06.18 um 22:21 Uhr
lyana
  • 47 Beiträge
  • 55 Punkte

Ich finde es nett

Tja, altmodisch finde ich es eigentlich nicht, doch, ich finde es irgendwie nett und süß :D Man braucht aber nicht immer eine tragen, musst du auch nicht, wenn du keine Lust hast. Gefällt es dir nicht?

Gast
Angelika

Was praktischeres gibt es nicht...

..als diese tollen Kittelschürzen. Leider gibt es keine mehr aus Nylon neu zu kaufen, ( warum eigentlich nicht ? ) da bin ich auf Flohmärkte angewiesen.
Lieber einen Kittel versauen als die gute Kleidung.

Gast
Katrin

Ich trage noch täglich meine guten alten Dederonkittelschürzen. Die gehen einfach nicht kaputt. Sind zwar schon ein bisschen eng geworden aber sowas von robust. Ich lieb diese Teile einfach und möchte sie nicht missen, bin schließlich mit den Dederonsachen aufgewachsen.

LG Katrin

Mitglied Marcelpro60 ist offline - zuletzt online am 25.01.19 um 11:00 Uhr
Marcelpro60
  • 9 Beiträge
  • 15 Punkte

Praktisch

Mir persönlich ist es ja egal, ob das altmodisch ist oder albern aussieht - ich machs einfach, weil es meine Klamotten schützt. Aber dazu zwingen sollte man natürlich niemanden, das ist nicht nett.

Gast
Bianca

Kultig

Ich habe mir letzte Woche einen Dederonkittel gebraucht gekauft. Eigentlich sollte er für Karneval sein. Ich finde den so süß, ist viel zu schade dafür. Ich trage den jetzt hier im Haushalt, der ist auch sexy durchsichtig, findet jedenfalls mein Mann. Angenehm auf der Haut zu tragen ist dieses Dederon auf jeden Fall, ich kannte diese DDR-Kittel vorher nur vom Hörensagen.

Mitglied pinguin ist offline - zuletzt online am 10.03.19 um 21:55 Uhr
pinguin
  • 79 Beiträge
  • 95 Punkte

Jeder wie er mag!

Ich selbst trage beim Kochen keine Schürze. Aber ich kann verstehen, dass manche Leute das schon praktischer finden. Weil sind wir mal ehrlich, beim Kochen passiert es immer mal wieder, dass man sich aus Versehen zum Beispiel mit Tomatensoße ankleckert. Normale Alltagskleidung kann man, wenn sie verkleckert ist, nicht mehr ins Büro oder so anziehen. Bei einer Schürze hat man das Problem nicht. Die Schürze zieht man ja sowieso aus, sobald man mit dem Kochen fertig ist.

Mitglied Marty_Bauer ist online
Marty_Bauer
  • 126 Beiträge
  • 155 Punkte

Na ja

Also ich muss sagen, dass ich eine Schürze eigentlich nur dann trage, wenn ich etwas koche, wo das sich-schmutzig-machen-Potential wirklich äußerst hoch ist. Sonst üblicherweise ein T-Shirt, das ich eher nicht unterwegs trage.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Kochschürzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Lustige Kochschürzen zum Verschenken gesucht

Wir haben eine Kochgemeinschaft mit 2 anderen Pärchen. Jeden Monat wird bei einem anderen Paar gekocht. Jetzt hat uns ein Paar zu einem runden... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Marcel

Witzige Schürze für Freunde als Geschenk

Hi Leute! Zwei gute Freunde von mir sind jetzt zusammen in eine WG gezogen und feiern nächste Woche Samstag ihre Einweihungsparty. Ich ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Metro-Man

Winkler Schürze bringt Mode in die Küche

Ich hab immer mit Kochschürze gekocht, weil ich mir die Klamotten nicht jeden Tag versauen will. Aber alle die ich hatte waren grau oder in so... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Tragen Hausfrauen heute noch Schürzen?

Ich wollte meiner Schwiegermutter zum Geburtstag eine Schürze schenken. Kann man das machen oder sind Schürzen nicht mehr modern? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von josy

Sollte in der Schule kochen unterrichtet werden?

Hallo allerseits, Da immer mehr Eltern den ganzen Tag auf der Arbeit sind, und das Fertigessen welches sich im Supermarkt findet extrem unges... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Babsie

Wie lange darf Fleisch ungekühlt bleiben?

Wenn ich mal wieder besonders lecker kochen möchte, bereite ich am Vormittag alles vor. Dazu nehme ich dann auch das Fleisch schon aus dem Küh... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von annalena94

Rezepte mit Entrecote?

Hey ihr! Da ich sehr gerne und viel koche hat meine Freundin mir vor ein paar Tagen ein neues Kochbuch mitgebracht. Ich habe das schon ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von paula01