Gläser

Wassergläser, Biergläser, Cocktailgläser, Weingläser und Sektgläser

Trinkgläser sind Glasbehälter, aus denen in der Regel kalte Getränke wie Bier, Wasser, Wein, Saft, Sekt oder Schnaps getrunken werden. Die Farbe, Form, Größe sowie Materialzusammensetzung und Verarbeitung variiert je nach Typ des Glases.

Sie und er im Garten, stoßen mit zwei Gläsern Wein an, lachen sich dabei an
wine in the garden © Liv Friis-larsen - www.fotolia.de

Gläser sind ein Teil des Geschirrs in der Küche und sind für verschiedene Anlässe und für unterschiedliche Flüssigkeiten gedacht.

Klassische Gläser für Softdrinks

In wahrscheinlich jedem Haushalt finden sich normale Gläser für Wasser und Saft, die meist eher gerade gehalten sind oder die - bei Designermodellen üblich - über geschwungene Konturen verfügen. Ihr Fassungsvermögen beträgt zwischen 150 und 300 Milliliter.

Gläser für alkoholische Getränke

Neben diesen Gläsern gibt es für verschiedene alkoholische Getränke spezielle Gläser. Beispiele dafür sind

  • Biergläser
  • Champagnerflöten
  • Sektgläser oder
  • Schnapsgläser.

Letztere sind besonders klein und wirklich nur für Schnäpse gedacht.

unterschieden sich durch ihre Form und Größe in Rot- und Weißweingläser. Alle diese Gläser sind meist aus sehr dünnem Glas gefertigt und zerbrechen leicht. Beim Polieren nach dem Spülen sollte daher aufgepasst werden.

Das Polieren ist übrigens unumgänglich, denn gerade bei diesen dünnen, fein geschliffenen Gläsern ist jede Spur von Fingerabdrücken oder Wasserflecken ersichtlich. Nur ein ganz klares Glas ist wirklich ansehnlich. Selbst im Geschirrspüler gereinigte und getrocknete Gläser müssen meist nachpoliert werden.

Aus etwas dickerem Material sind die

  • Teegläser

gefertigt. Sie sind so robust, dass in ihnen Tee aufgebrüht werden kann, das heißt, sie zerspringen auch bei kochendem Wasser nicht, was bei sehr dünnwandigen Wassergläsern aber durchaus passieren kann. Vorsicht ist aber immer geboten, wenn das Glas sehr kalt ist und eine heiße Flüssigkeit eingefüllt werden soll. Dann kann es leicht passieren, dass das Material beim Erwärmen zerspringt.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 22.09.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Gläsern

Glaskorrosion entfernen und vermeiden

Glaskorrosion entfernen und vermeiden

Wertvolle Gläser sollten prinzipiell per Hand gespült werden. Hat sich die Glaskorrosion bereits festgesetzt, sind die Gläser meist nicht mehr zu retten.

Allgemeine Artikel über Gläser

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen