Forum zum Thema Fertiggerichte

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Fertiggerichte verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Tiefgekühlt oder aus der Dose?

Hallo, ich bin gerade aus der elterlichen Wohnung ausgezogen und habe jetzt mein eigenes Heim. Ich fühle mich hier sehr wohl.Meine Mitter möch... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Henndrick

Sind Konserven mit Beulen noch essbar?

Hallo Leute! Ich habe eben mal meine Vorräte durch geschaut, weil ich irgendwie gerade so gut wie nichts mehr zu essen hier habe aber h... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Wusel

Sind Fertiggerichte tabu für Ausdauersportler?

Ich bin dabei mein Leben radikal umzustellen. Bisher habe ich überwiegend Fastfood und Fertiggerichte verspeist. Nun habe ich vor vier Wochen ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Katja2903

Kennt ihr gesunde Fertiggerichte?

Hi Leute! Seit ich alleine wohne habe ich so gut wie nie Lust etwas Richtiges zu kochen, weshalb ich oft nur ein Feriggericht in die Mi... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Sunny74

Apetito Schlemmerpfannen "Mini Hacklet"

Ich hab früher immer sehr gerne diese Steaklets gegessen, obwohl ich mir nie sicher war, was da so drin war. In der Jugend hat man sowieso so ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Karoline O.

Unzureichend beantwortete Fragen (2)

Campingfreundin
Gast
Campingfreundin

Was haltet ihr vom Kochen mit Fertigprodukten?

Dies ist eine ernst gemeinte Frage! Was haltet ihr vom Kochen mit Fertigprodukten? Es wird immer soviel schlimmes darüber erzählt, allerdings kann ich nicht finden, daß es so schlimm sein soll, diese Produkte manchmal zu verwenden. Welche berufstätige Frau hat schon immer Zeit, was frisches auf den Tisch zu bringen, die Vorbereitung ist doch zum Teil sehr aufwendig und langwierig. Was meint ihr dazu?

Mitglied Mirabellchen96 ist offline - zuletzt online am 30.11.20 um 16:23 Uhr
Mirabellchen96
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Die Balance macht es

Für mich kommt es ganz auf die Art des Produktes an.
Von kompletten fertig Menüs bin ich kein allzu großer Fan. Das ist einfach mein persönlicher Geschmack.
Jedoch finde ich ein fertig Sugo für Spaghetti, einen fertigen Falafel-Mix oder mal ein Süppchen aus der Dose gar nicht so schlecht. Auch Fischstäbchen sind ja eigentlich ein Fertiggericht. Aber wer mach die denn schon selber? ;)

Ich bin der Meinung, dass man kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man manchmal zu einem Fertiggericht greift. Man kann es ja trotzdem mit einem frischen Salat oder einer knackigen Gemüsebeilage aufwerten. Eine gesunde und ausgewogene Balance - darauf kommt es an.

Liebe Grüße

Mitglied beautyqueen3001 ist offline - zuletzt online am 17.10.20 um 17:59 Uhr
beautyqueen3001
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Hey, das ist ein Thema was ja immer heiß diskutiert wird. Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn man ab und zu auf Fertigprodukte zurückgreift. Man hat ja schließlich nicht immer Zeit frisch zu kochen. Aber wenn die Zeit es zulässt und ich neben meinem Studium die Zeit finde, dann liebe ich es zu Kochen. Es geht doch nichts über etwas selbst gekochtes, was auch noch schmeckt und wo man weiß was drin ist, oder? :P

Mitglied luisasunny97 ist offline - zuletzt online am 15.11.20 um 19:04 Uhr
luisasunny97
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Selbst gekocht schmeckt noch immer am besten

Persönlich bin ich kein großer Fan von Fertiggerichten, habe aber ab und zu auch nichts dagegen. Jedoch finde ich, dass selbstgekocht immer noch am besten schmeckt. Auch wenn viele Fertiggerichte geschmacklich wirklich einwandfrei sind, kann ich ein selbstgekochtes Gericht viel mehr genießen. Ich kann die ganze Arbeit, die dahinter steckt einfach mehr wertschätzen und dadurch schmeckt es mir auch besser.
Aber ganz ehrlich, auch ich greife manchmal zu Fertiggerichten, wenn es schnell gehen muss :)

Mitglied bolivia ist offline - zuletzt online am 11.11.20 um 16:53 Uhr
bolivia
  • 18 Beiträge
  • 22 Punkte

Ich esse so gut wie nie Fertigprodukte, außer ich weiß, dass mehr oder wenige hochwertige Produkte verarbeitet wurden. Wenn es mal schnell gehen muss, dann bestelle ich mir etwas von einem Restaurant, wo ich schon mal essen war. Ist zwar deutlich teurer als Fertigprodukte, aber das ist es mir wert, wenn ich mal keine Lust auf Kochen habe bzw. ich keine Zeit zum Kochen habe...Und zudem schmeckt das Essen dann auch deutlich besser ;-)

Mitglied Maria21 ist offline - zuletzt online am 26.11.20 um 14:01 Uhr
Maria21
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Solange man sich ausgewogen ernährt

Solange man sich nicht zu einseitig ernährt, finde ich Fertiggerichte durchaus okay. Wie mit allem im Leben, kommt es ja auf die Ausgewogenheit hat. Wenn man ab und zu ein Fertiggericht ist, dabei trotzdem auf ballaststoffreiche Ernährung und ausreichend Obst und Gemüse zu sich nimmt, spricht ja nichts dagegen.

Ernährt man sich jedoch zu einseitig und greift sehr oft zu Fertiggerichten, ist das auf Dauer einfach nicht gesund, in meinem Augen. Die ganzen Konservierungsstoffe und eben auch Geschmacksverstärker die in solchen Gerichten drinnen sind, sollte man echt nicht unterschätzen.

Gert
Gast
Gert

Welche Marken sind bei Fertiggerichten gut?

Hallo, ich habe in der letzten Zeit sehr wenig Zeit mir jeden Abend selbst was zu kochen und will mir jetzt einige Fertiggerichte kaufen, damit ich nicht jeden Tag diese Probleme mit dem Essen und der Zeit habe. Welche Marken bzw Hersteller von Fertiggerichten sind zu empfehlen?

Erika
Gast
Erika

Hallo, ich Persöhnlich halte nicht viel von Fertigmenüs, aber leider greife ich ab und zu auch mal drauf zurück, so auch heute, ich hatte mir bei Aldi Kohlrulade geholt,in der mikrowelle erwermterwärmt, 2 grosse Kohlrouladen mit reichlich sosse vorgefunden, ich dachte es währe ein kompletten, aber die Kartoffeln fehlten.
Ich war angenehm überrascht ES schmeckte toll, bis auf das Hackfleisch es hätte gröber sein sollen, an sonsten echt Lecker.

Sofi
Gast
Sofi

Hallo,

das Problem habe ich meistens auch. Habe da auch schon mehrere Marken ausprobiert und bin zu dem Entschluss gekommen, das Frosta so mit Abstand die besten und auch leckeren Fertiggerichte anbietet als die anderen. Über die anderen Marken der Fertiggerichte bin ich davon nicht besonders überzeugt, aber jeder hat dazu seine eigene Meinung.

Ich kann das aufjedenfall nur weiterempfehlen :)
LG

Unbeantwortete Fragen (19)

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 177 Beiträge
  • 221 Punkte

Gibt es Fertiggerichte, die gesund und eine vollwertige Mahlzeit sind?

Ich habe wenig Zeit zu kochen und greife oft auf fertige Gerichte zurück.
Allerdings habe ich dabei kein gutes Gefühl, weil ich denke, dass Fertiggerichte wohl nicht so zusammengesetzt sind, dass sie als gesunde Mahlzeit durchgehen.
Wenn ich tiefgefrorene Mahlzeiten zu mir nehme, habe ich allerdings ein besseres Gefühl, als bei Produkten aus der Tüte.
Wie steht ihr dazu?

Maria555
Gast
Maria555

Birkel Minuto "Ratsherrentopf"

Ich hab die ganze Palette an Fertigsuppen und -gerichten ausprobiert und habs am Ende alles weggeschmissen, weils einfach ungeniessbarer Fraß war. Ich frag mich, wie solche Produkte sich halten können, einige Leute scheinen echt keine Geschmacksnerven zu haben. Das einige Fertiggericht, was ich auch weiter mal kaufe, sind diese kleinen Eintöpfe von Birkel, die sind gut gemacht!

Sternenkind27
Gast
Sternenkind27

Zwiebel Hackbraten von Sonnen Bassermann

Ich hasse das, wenn ich immer so spät nach Hause komme und mir dann keine Zeit mehr bleibt, um mir was vernünftiges zu kochen. Ich will mir dann auch nicht immer Fast Food oder so holen und hab für den Fall immer ein, zwei Fertiggerichte im Schrank, die ich mir fix mal machen kann. Der Zwiebel Hackbraten schmeckt wirklich gut. Könnte nur etwas mehr sein!

Sybbi
Gast
Sybbi

Frosta Bami Goreng

Ist echt praktisch, dass es mittlerweile so viele gute Fertiggerichte gibt. Wenn ich daran denke, wie die Qualität früher war, wird mir heut noch schlecht. Ich ziehe es trotzdem vor, wenns geht die Sachen frisch zu machen. Aber wenn man mal keine Zeit hat, gibt es sehr gute Fertigsachen. Dazu zählt für mich auf jeden Fall das Bami Goreng von Frosta. Schmeckt und ist preiswert!

vanessa82
Gast
vanessa82

Erasco Geschnetzeltes Züricher Art

Habt ihr vieleicht auch schon gesehen, dass Erasco jetzt auch so Fertigmenüs in der Dose anbietet. Ich hab leider nie viel Zeit und es muss einfach schnell gehen bei mir. Ein richtiger Fan von Fertiggerichten bin ich ja nicht, weil vieles einfach billig schmeckt. Bei Erasco hab ich aber nie ne negative Überraschung erlebt und könnte mir vorstellen, dass es schmeckt. Schonmal probiert?

Mike_100
Gast
Mike_100

Tillmans Toasty, schmecken die?

Da frag ich mich schon immer, wie die schmecken. Das ist doch dieses Hühnchenfleisch in Panade, die man in den Toaster stecken oder? Wie geht das? Die tropfen doch bestimmt vor Fett oder? Tropft das dann in den Toaster? Ist ja nicht so lecker! Find ich irgendwie komisch, so ein Steak im Toaster zu machen. Schmecken die wenigstens?

fliegender
Gast
fliegender

Maggi Magic Asia Snack für Zwischendurch

Ich hab mir diese Nudeln mal geholt von Maggi. Ab und an sitz ich abends da und schieb richtig Kohldampf und hab nichts zu Hause zu essen. Diese gebratenen Nudeln helfen schnell, bevor man die Wände hochgehen möchte. Brauch man einfach nur ein bisschen Wasser drauf schütten und einkochen lassen. Dann noch etwas Öl dazu und fertig braten. Ist akzeptabel!

rabia
Gast
rabia

Tagliatelle mit Lachs aus dem Hause Frosta

Bor das sit lecker! Hätte ich nicht gedacht, dass man sowas inner Tüte kriegt. Steh voll auf so Nudelgerichte mit Fisch, vor allem Lachs! Das schmeckt nicht nur gut, ist sogar auch gesund und macht nicht dick! Wird sogar von der Briggite Diät empfohlen! Da kann man sich beruhigt satt essen und braucht nicht auf die Kalorien achten!

Bofobi
Gast
Bofobi

Putengeschnetzeltes von Sonnen Bassermann

Eigentlich hab ich von diesen Fertiggerichten bis jetzt nicht viel gehalten aber ich hatte letztens so viel Hunger und so wenig Zeit, dass ich doch mal zu einem gegriffen hab. Das war das Putengeschnetzelte von Sonnen Bassermann und das war echt lecker! Da waren auch Nideln bei und auch so buntes Gemüse. War ne volle Mahlzeit, hätte nur etwas mehr sein können aber ist denk ich mal ja auch eher für Ältere ausgelegt.

heike138
Gast
heike138

Asia-Gerichte von Knorr

Ich hab da letztens mal so eine Fertigtüte mitgenommen, weil ich mal wissen wollte, wie das schmeckt. Hab mir von Knorr diese Gebratenen Nudeln in Sojasosse geholt. Die haben mir eigentlich ganz gut geschmeckt! Da bracuh man nur ein bisschen Wasser in der Pfanne erhitzen, dass sich verflüchtigt und dann brät man die Nudeln einfach an. Ist einfach aber Ok, wenn man mal was Schnelles braucht!

badenia
Gast
badenia

Tagliatelle mit Wildlachs von BoFrost

Wenn ich wenig Zeit hab, nehm ich auch mal ganz gerne ein Gericht aus der Kühltruhe, was schnell geht. Besonders gut finde ich die Tagliatelle mit Wildlachs von Bofrost! Die sind wirklich gut, weil die eine sehr leckere Sauce haben. Ist wirklich lecker! Was mich nur stört sind die Mören die da drin sind und einfach nicht reingehören und es könnten auch ein paar mehr Lachsstückchen drin sein. Ansonsten perfekt!

jennifer39
Gast
jennifer39

Wie sind diese Erascogerichte aus der Dose?

Seit einigen Monaten hat Erasco auch diese Fertiggerichte in Dosen, wie Zwiebel-Sahne Hähnchen, oder Zürcher Geschnetzeltes. Ich steh immer davor und will wissen wie die schmecken aber ich trau mich nicht, weil das in Dosen ist. Mit Erasco hab ich eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht bis heute. Hat die vielleicht jemand hier schon einmal probiert und kann mir sagen, ob die schmecken?

Sugargirl11
Gast
Sugargirl11

Du darfst Menüs für ältere Leute

Meine Oma kann leider nicht mehr so gut kochen wie früher. Die konnte das richtig gut und hat sich immer viel Mühe gegeben. Heute kann sies leider nicht mehr, weil sie es nicht mehr schafft. Sie soll jetzt aber nicht nur so Billizeugs essen und ich hab mich mal bei den Fertigmenüs duchgefressen, wobei da wirklich viel Schrott bei ist. Die "Du darfst Menüs" sind aber sehr gut, die Portionen sind auch für ältere Menschen zu schaffen und sie kriegen alles, was sie brauchen!

Pohler
Gast
Pohler

Rouladen mit Kartoffelpüree von Ersasco

Ich hab oft echt keine Zeit mich langwierig da an den Herd zu stellen und mir was zu Essen zu kochen. Auf der anderen Seite will ich mich aber auch möglichst gesund ernähren und nicht nur zu Fast Food und Tiefkühlpizza greifen. Die Fertiggerichte von Erasco sind echt gut zu gebrauchen, ich hol mir oft das mit Rouladen, Kartoffelpüree und Rotkohl. Ist ganz gut, wenn man keine Zeit hat. Esst ihr manchmal auch Fertiggerichte?

Sil
Gast
Sil

Instant Food ist nur ekelhaft

Ich frage mich echt warum die Leute dieses Instant Food überhaupt noch kaufen. Ich hab mir seit Jahren wieder zum ersten mal letztens eine Instant-China-Nudelsuppe gekauft. Das war einfach nur abartig. Da ist nichts drin ausser Aromen, Konservierungs- und Farbstoffen. Wie kann man sowas essen?

Peter
Gast
Peter

Fertiggerichte müssen nicht immer fettig sein

Ich habe jetzt Fertiggerichte entdeckt die nahrhaft sind und einen niedriegen Fettgehalt haben! Man soll es nicht glauben, aber schmecken tun sie auch! Was halten ihr denn von den LowFat-Fertiggerichten?

Faulpelz
Gast
Faulpelz

Deckel ab, Mikro an - Essen ist fertig

Ich bin Single und habe keine Lust für mich alleine zu kochen! Immer FastFood geht natürlich auch nicht! Habt ihr einen Tipp welche Fertiggerichte nahrhaft und auch lecker sind? Sollte man hier eher teuer kaufen oder gehen auch Aldi oder Lidl Produkte?

Wibke
Gast
Wibke

Inhaltsstoffe von Fertiggerichten wo nachlesen?

Gibt es irgendeine Adresse wo man sich mal unabhängig zu so Fertiggerichten informieren kann? Vor allem was da so alles drin ist und nicht auf der Tüte steht würde mich mal interessieren. Kennt einer so eine Adresse ?

Sascha
Gast
Sascha

Wie ist die Qualität von Fertigprodukten

In den letzten Jahren esse ich immer mehr Fertigprodukte. Hauptsächlich weil ich Single bin und den Aufwand für eine Person zu kochen nicht auf mich nehme. Mache mir zwar ab und an Gerichte selbst aber die Anzahl der Fertiggerichte die ich esse ist schon stark angestiegen. Da viele Gerichte Konservierungsmittel und zahlreiche Zusatzstoffe enthalten mache ich mir an und zu Gedanken wie das mit der Ernährung aussieht und ob ich meinen Körper langfristig nicht schädige. Wie ist im allgemeinen die Qualität von Fertigprodukten die man im Supermarkt kaufen kann?

Neues Thema in der Kategorie Fertiggerichte erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.