Lamm-Döner bestehen so gut wie immer aus verschiedenen Fleischarten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Rohes Lammfleisch mit Rosmarin garniert

In England wurde in rund 20 Dönerbuden darauf getestet, ob es sich bei einem bestellten Lammfleisch-Döner auch tatsächlich um Lammfleisch handelt. Das Ergebnis: kein einziger der getesteten Döner enthielt ausschließlich Fleisch vom Lamm. Weiterhin kam heraus, dass in vier von 20 Dönern gar kein Lammfleisch enthalten war.

Generell wird das Fleisch also gerne gemischt; es wurde Schweine-, Rinder und Geflügelfleisch in den Proben gefunden. 70 Prozent des Fleisches enthielt künstliche Einfärbungen, die aufgrund falscher Zubereitungsweise entstehen und schädlich für die Gesundheit sein können.

Für die Verbraucher ist diese Erkenntnis sehr wichtig, denn es gibt viele Menschen, die aufgrund ihres Glaubens auf Schweinefleisch verzichten müssen und dies aber in solchen Fällen nicht können.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 02.05.2012
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Bildnachweis: Racks of lamb, ready for cooking, with fresh rosemary. © robynmac - www.fotolia.de

Weitere News zum Thema

Döner Kebab

Aus Döner wird nun Drehspieß

Wie eine deutsche Verordnung zum Schutz der Verbraucher vorsieht, dürfen ab sofort nicht mehr alle Dönerbuden mit dem Wort Döner werben, sonde...

Döner Kebab

Neuheit in Berlin - Obst-Döner

Döner ist eine beliebte Speise bei den Deutschen seit den letzten Jahren. Nun gibt es in der Hauptstadt Berlin eine besondere Döner-Kreation -...