Forum zum Thema Kurkliniken

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Kurkliniken verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (12)

Kuren im Ausland

Ich würde mal gerne eine Kur im Ausland machen weil die Kurhotels hier eher bessere Altersheime sind. Kann ich irgendwo dran erkennen welche E... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von kevinfuerst

Orte mit der Bezeichnung "Bad"

Als ich neulich eine längere Strecke mit dem Auto fahren musste bin ich durch viele Orte gefahren, die sich als Bad bezeichnen. Dieser Begriff... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Rehaklinik-St-Marien

Hilfe bei Kurklinik über DRV

Hallo ich suche eine gute Kurklinik für den Bereich Orthopädie (Hüftdysplasie beideiseits u. Bandscheiben problem) ich habe schon mal ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Rehaklinik-St-Marien

Darf ich mit 14 Jahren auf Kur fahren?

Hallo erstmal, Vorab muss ich sagen, das ich mit meinen 14 jahren bereits viel/viel zu viel erlebt habe.Zu viel um es zu erzählen oder um es... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Tina

Psychosomatische kur/reha

Hallo ich hoffe mir kann einer helfen . Meine Tochter ist 14 Jahre alt und leidet seid 2 Jahren an eine psychosomatische Erkrankung ich wollt... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von kermit

Geeignete Länder für eine Kur

Nach meiner schweren und nervenaufreibenden Scheidung Ende letzten Jahres möchte ich bald gerne eine vier Wochen lange Kur machen um mich mal ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Heike31

Kurklinik für Helferberufe

Wer kennt denn eine spezielle psychosomatische Kurklinik für Menschen in Helferberufen? Vielen Dank für Eure Hilfe. weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Britzl

Wer hilft mir? Brauche eine Kur

Hallo, Ich brauche eine Kur. Doch ich weiß nicht ob ich eine bekommen würde und welche die sinnvollste für mich ist. Dazu möchte ich mich kurz... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Kur nach schlimmer Trennung

Hallo zusammen. Ich wurde vor knapp sieben Monaten von meinem Freund verlassen und seitdem läuft alles nur noch schief. Ich habe schon ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Darkness_Dynamite

Unzureichend beantwortete Fragen (3)

Monalisa
Gast
Monalisa

Wie finde ich die richtige Kureinrichtung?

Mein Mann ist Bluthochdruck gefährdet - verursachr durch Mobbing im Betrieb durch die eigenen Kollegen.
Er findet allein keinen Weg diesem Hmasterrad zu entfliehen.
Er braucht Hilfe, da er nicht jede Woche zum Arzt gehen kann und sich krank schreiben lassen kann. Er nimmt ständig Medikamente.
Der Arzt hat ihm empfohlen eine Kur zu machen, diese hat die Krankenkasse auch bewilligt. Nun soll er sich selbst kümmern wohin - Kostenangebote etc. einholen und der Krankenkasse vorlegen.
Woher soll ein Kranken wissen welche Kureinrichtung für ihn genau die ist, wo ihm geholfen werden kann.
Hat da jemand Erfahrungen?! Die Krankenkasse darf keine Empfehlungen aussprechen, mein Mann ist privatversichert.
Über eine zeitnahe Antwort würde ich mich freuen ...

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:43 Uhr
Rice
  • 993 Beiträge
  • 995 Punkte

Hallo Monalisa,

Google mal nach "Klinikbewertungen.de". Da kannst du speziell nach der gewünschten Kur schauen und findest auch direkt Bewertungen von Patienten.

Mitglied Aceofbase ist offline - zuletzt online am 19.04.19 um 02:00 Uhr
Aceofbase
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Hallo Monalisa

Frag am besten die Krankenkasse welche kur Einrichtung für die krankheitsBedürfnisse deines Mannes dafür rehabilitiert werden nicht jede klinik hat jede krankheit im Repertoire ich kann dir ein Tipp geben nimm ruhig eine klinik die nicht so nah am Wohnort liegt eine reha ist auch zum entspannen da ich war auch bis vor 1 Woche zur reha war schön kann mich nicht beklagen dann alles gute für dich und dein Mann

Mitglied Tom79 ist offline - zuletzt online Heute um 10:14 Uhr
Tom79
  • 46 Beiträge
  • 46 Punkte

Einfach auch mal mit dem Hausarzt oder dem behandelnden Facharzt darüber reden. Die können Kurkliniken anhand der notwendigen Therapiemaßnahmen vorschlagen. Es gibt Deutschlandweit viele Kurorte, in denen es entsprechende Einrichtungen gibt. Der Vorschlag weit weg von Zuhause ist gar nicht mal so verkehrt, da man auf einer Kur einfach abschalten und bewusst den Alltagsstress vermeiden soll.

Ich war einmal auf einer Reintegrationskur nach mehreren Monaten Auslandseinsatz für die Bundeswehr. Diese Einrichtung war am Bodensee. Ich habe mein Fahrrad dorthin mitgenommen und bin dort viel geradelt. Hat den Kopf frei gemacht und die sportliche Betätigung hat auch gut getan.

Alternativ irgendwo eine Einrichtung mit viel Wald zum Wandern, oder an der Nord/Ostsee.

Es gibt auch die Möglichkeit den Mann auf der Kur zu begleiten und gemeinsame Therapien zu erhalten. Muss aber selber bezahlt werden, sofern die KK dafür die Kostenübernahme nicht bewilligt.

Checker77
Gast
Checker77

Werden Kurkliniken pauschal oder pro Anwendung bezahlt?

Meine Mutter ist momentan in einer Kurklinik. Andauernd hat sie irgendwelche Termine (Anwendungen, Vorlesungen,...). Ich habe den Eindruck, daß Kliniken nach Anwendungen bezahlt werden. Kann das sein oder gibt es ein Pauschalsystem? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schonmal vorab. Gruß, Checker

Mitglied Johann1 ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 09:25 Uhr
Johann1
  • 61 Beiträge
  • 73 Punkte
Kur ist kein Urlaub

Hallo! Ich habe den Eindruck, dass deine Mutter glaubt, eine Kur sei im Grunde ein Urlaub, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Das kann sie sich aber ganz schnell wieder abschminken.
Die Vorträge und Anwendungen nehmen den größten Teil des Kuraufenthaltes ein, was auch richtig ist. Es geht schließlich um die Wiederherstellung der Gesundheit.
Sei froh, dass so viel für deine Mutter getan wird!

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 241 Beiträge
  • 479 Punkte

Die Krankenkasse wird sicher den Kuraufenthalt als Ganzes samt den vereinbartgen Anwendungen übernehmen. Wie das aber im Einzelnen geregelt ist, weiß ich auch nicht. Aber ganz ehrlich, das interessiert mich auch nicht.

Ela84
Gast
Ela84

Wie groß ist die Chance, in seine Wunsch-Kurklinik zu kommen?

Meine Mutter hat jetzt eine Kur beantragt und haben auch eine spezielle Kurklinik angegeben. Wie groß ist die Chance, daß sie dort wirklich hin darf oder haben wir überhaupt keinen Einfluß auf die Entscheidung? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir dazu Infos und Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Ela

Mitglied Daphne ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 15:42 Uhr
Daphne
  • 163 Beiträge
  • 169 Punkte

Ihr könnt zwar nicht darüber entscheiden, in welcher Klinik die Kur stattfinden soll, aber ihr könnt gegenüber der Krankenkasse euren Wunsch äußern. Am besten natürlich gleich mit einer stichhaltigen Begründung, damit die Kasse es schwer hat, euch diesen berechtigten Wunsch abzuschlagen! Ich würde zum Beispiel eher sagen, dass die Therapiemöglichkeiten dort besonders gut sind und nicht sagen, dass mir die Gegend einfach besser gefällt.

Unbeantwortete Fragen (5)

Mitglied Carnivor ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 11:43 Uhr
Carnivor
  • 92 Beiträge
  • 128 Punkte

Wie gut ist die medizinische Behandlung in einer Kurklinik?

Nach meiner Bandscheiben-Op soll ich eine Reha in einer Kurklinik machen.
Kennt jemand so eine Klinik?
Wie gut ist die medizinische Behandlung und welche Erfahrungen habt ihr sonst dort gemacht?

mayamaus
Gast
mayamaus

Abnehmkur, welche Kliniken sind die besten?

Hallo, ich will mein Kind zu einer Abnehmkur schicken. Er ist jetzt 13 und wiegt ca 90 KG bei einer Körpergröße von 1.70m. Welche Kliniken sind besonders zu empfehlen? Wo trifft er auf gleichgesinnte in seinem Alter? Es ist ja so schon schwer genug dass er si dick ist, da sollte er wenigstens endlich mal anschluss finden!
Maya

Mitglied huggybaer ist offline - zuletzt online am 28.03.09 um 15:08 Uhr
huggybaer
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Kurklinik St. Georg mit vielen Anwendungen

Hallo,

bald werde ich eine Kur antreten und fahre nach St. Georg. Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Kurklinik gemacht? Ich würde die Kur bei dem Reiseveranstalter Barbara Reisen http://barbara-reisen.de/kur-wellness-urlaub/aktuelles.php5#angebot24 buchen, da es den besten Preis anbietet. Kennt Ihr auch ähnliche Anbieter, die auch solche Preise anbieten. Das ist nämlich meine erste Kur, und ich weiß nicht, was man für solche Kuren bezahlen muss. Vielen Dank und lieben Gruß.

nechi
Gast
nechi

Hallo ihr fleißigen helfer

Hallo zusammen
hab da ein anliegen an euch vielleicht kann mir jemand helfen
soll im april eine psychosomatische kur machen
nun meine frage an euch die das lesen
die kurklinik ist in bad dürrheim war da schon jemand und wie sieht so ein klinikalltag aus???
wenn ihr mir helfen könnt wäre ich sehr dankbar
also bis bald eure nechi

diana
Gast
diana

Fahrt zur kur

Wer fährt im oktober in psychosomatische klinik nach bad kösen .wegen psychischer probleme .Würde mich freuen wenn ich vorher schon jemanden kennenlerne. lg.diana

Neues Thema in der Kategorie Kurkliniken erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.