Ist der gelbe Blütenstaub des Löwenzahns ungesund?

Gast
Almitra

Meine Freundin ist eine Naturexpertin und ißt sogar Blumen und so ein Zeug. Jetzt hat sie aber gesundheitliche Probleme (Bauchschmerzen) gekriegt, nachdem sie einige Blüten des Löwenzahns gegessen hat. Bisher wäre das kein Problem gewesen, aber diesmal war wohl noch gelber Blütenstaub daran. Kann dieser Staub die Probleme ausgelöst haben? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Almitra

Mitglied Rudy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 13:25 Uhr
Rudy
  • 106 Beiträge
  • 112 Punkte

Vergiftet hat sich deine Freundin sicher nicht, aber die im Löwenzahn enthaltenen Bitterstoffe können manchen Menschen ein bisschen auf den Magen schlagen.
Es sind ansonsten aber eher die Stengel des Löwenzahns, die man meiden muss, da die in ihnen befindliche Milch der Gesundheit nicht gerade zuträglich ist.

Mitglied Trisi92 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 20:42 Uhr
Trisi92
  • 88 Beiträge
  • 196 Punkte

Wie abartig ist das denn? Blumen essen?

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte

Wieso abartig? Wir essen zum Beispiel sehr gerne Gänseblümchenbutter. Da ist doch nichts bei!

Mitglied Jo15 ist offline - zuletzt online am 30.10.15 um 18:42 Uhr
Jo15
  • 28 Beiträge
  • 28 Punkte

Löwenzahnhonig

Die Blüten sind wahrscheinlich nicht für die Probleme verantwortlich. Wir haben früher "Löwenzahnhonig" daraus gemacht, dies aber wegen des doch recht grossen Aufwands wieder gelassen. Ein Rezept zur Herstellung ist unter http://www.kraeuterfrau.ch/archiv/loewenzahn.html#lhonig zu finden.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Löwenzahn erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Darf man die Löwenzahnblüten auch mitessen?

Hi, ich mache mit regelmässig im Sommer einen Salat von jungen Löwenzahnblättern. Die Blüten habe ich bisher immer weggeworfen, oder als Deko ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Misspoem

Als Futter für Kaninchen geeignet

Hallo Leute! Bei uns im Garten wächst zu bestimmten Zeiten relativ viel wilder Lönwenzahn und ich wollte mal wissen ob der sich eigentl... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Ist Löwenzahn wirklich giftig?

Hallo zusammen! Ich habe seit kurzem mal häufiger meinen kleinen Neffen zu Besuch, der bei schönem Wetter gerne in unserem Garten spiel... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Welche Bedeutung hat Löwenzahn für die Gesundheit?

Hi, wie gesund ist eigentlich Löwenzahn? Könnte man damit der Gesundheit etwas Gutes tun? Wie nimmt man Löwenzahn zu sich, ausser als Be... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Mandy

Lowenzahnsalbe

Man kann aus Lowenzahnblueten, und Schweinefett eine Salbe gegen Haemorhoiden machen. Wohlbemerkt: Haemorhoiden die fuer ewig verschwinden. 8... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Tollkirsche

Kann man Löwenzahn als grünes Gemüse verzehren?

Meine Nachbarin zieht immer los,um Löwenzahn auf einer nahegelegenden Wiese zu sammeln.Sie sagt,daß sie besonders kleine Blätter pflückt,weil ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von ganesh99

Hilft Löwenzahn bei Verdauungsbeschwerden?

Seit einiger Zeit habe ich doch ziemliche Probleme mit meiner Verdauung. Ich habe schon viele Mittel ausprobiert, aber so richtig geholfen hat... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Oliver

Kann man einen Löwenzahnsalat machen?

Hallo,ich kann mich erinnern,daß meine Mutter vor dreissig Jahren öfters einen Salat gemacht hat ,der uns Kindern nicht so gut geschmeckt hat.... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Wie kann man aus Löwenzahnblättern Tee kochen?

Zur Entwässerung meines Bindegewebes hat man mir empfohlen, Löwenzahntee zu trinken. Gerne würde ich den selber herstellen. Was muss ich dabei... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Marcel32